Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 1.130 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
Helmut Offline



Beiträge: 1.868

07.09.2004 12:57
#16 RE:Habt ihr den VA-Klettenschutz gesehen? Antworten

warum baut den nicht mal jemand einen wirklich schönen kettenschutz für die W650 ???
einen kettenschutz der wirklich schützt! nämlich nicht nur die kette vor den dreck der von rad weggeschleudert wird, sondern vor allen das rad von den fett das die kette in der gegend verteilt.
es ist doch eigentlich ne schande das so ein schönes motorrad immerzu verstifft aussieht
ich habe sogar das kettenfett auf dem rücken meiner jacke....
bei einer längeren tour sieht nicht nur die w wirklich versifft aus sonder auch der fahrer, das gepäck etc...es ist doch schon ne sauerei wenn ich beim packen oder abladen meiner habseligkeiten erst mal die gepäckrolle säubern muss um mich in ein hotel zu wagen damit, wie ich ich dann aussehe ist dann gar nicht zu beschreiben....
ich hoffe irgentwann werde ich mal erhört und die w bekommt den kettenschutz den sie verdient hat.

Helmut

Cadfael Offline



Beiträge: 2.299

07.09.2004 13:15
#17 RE:Habt ihr den VA-Klettenschutz gesehen? Antworten

Hallo Helmut,

In Antwort auf:
warum baut den nicht mal jemand einen wirklich schönen kettenschutz für die W650 ???

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass Kawasaki einen passenden und schönen Kettenschutz baut; nämlich den der Estrella ...

Der ist verchomt, sieht schön aus und schützt ...
Könnte aber sein, dass eure Ws dann auch nur noch 115 km/h fahren ...

Gruß
Andreas

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

07.09.2004 13:31
#18 RE:Habt ihr den VA-Klettenschutz gesehen? Antworten

Helmut, ein bischen leiden ein bischen putzen muss doch sein, sonst wärs doch langweilig.

Bitte kommts net scho wieder mit diesen fürchterlichen KETTENKÄSTEN!!!!!!!!!!!!

Wer kei Kettn mag, soll sich a Maschinderl mit Kardan kaufen!

Grüße

Duck Dunn

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

07.09.2004 13:32
#19 RE:Habt ihr den VA-Klettenschutz gesehen? Antworten

GRMPF, @Catfell oder so:

lieber fahr ich ohne Kettenschutz,

dafür mit 2 ZYLINDERN und GENÜGEND HUBRAUM und AUSREICHEND PS

...........is doch war!!!!!!!!

Überall macht der jetzt ESTRELLA Werbung!!!!!!!!! Is n W Forum hier.


meine Meinung

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.375

07.09.2004 13:34
#20 RE:Habt ihr den VA-Klettenschutz gesehen? Antworten

leider leider gibt es keine W mit Kardan - gäbe es zwei versionen hätte ich die mit Kardan genommen (auch wenn jetzt buh-rufe von seiten der hhl kommen)

kettenkasten - ja das wäre schön wen es sowas gäbe - muß ja nicht die monsterausführung ala Becker sein die schnuckeligen von den alten MZ fand ich ganz nett



Das Wandern ist des Eimers Lust, das ist ja auch nichts schlechtes, na bitteschön, dann wandern wir, und zwar den Weg des Rechtes ...

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

07.09.2004 13:35
#21 RE:Habt ihr den VA-Klettenschutz gesehen? Antworten

@Jörg: nein da täuscht Du dich, ein offener Kardan sieht durchaus "sexy" aus - seit der W-Tour, und seit ich diese alte BMW (R25??) gesehen, gehört, und Ihren Kardan hab laufen sehn, steh ich drauf.


Grüßle

Ducky

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.375

07.09.2004 13:36
#22 RE:Habt ihr den VA-Klettenschutz gesehen? Antworten

den schicken estralla kettenschutz, für die W ein wenig umgearbeitet (der auch weiter ums kettenrad rumgezogen ist als der originale von der W und somit besser schützt), gibt es bei bruno



Das Wandern ist des Eimers Lust, das ist ja auch nichts schlechtes, na bitteschön, dann wandern wir, und zwar den Weg des Rechtes ...

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

07.09.2004 13:44
#23 RE:Habt ihr den VA-Klettenschutz gesehen? Antworten

............und ist längst an meiner Kiste montiert...................

Frank FD Offline




Beiträge: 1.686

07.09.2004 17:38
#24 RE:Habt ihr den VA-Klettenschutz gesehen? Antworten

als Alternative :
Steht man auf ein sauberes Hinterrad
kann man auch Drylube benutzen
allerdings rostet dann auch der Sammler, der Ständer und und und....
Lieber fettig und ölig,
als sauber und rostig

Gruß
Frank

-------------------------------------------
.
.
"Ich weiss nicht, was ich letzten Sommer getan habe !?"
.
.

.
.
--------------------------------------------------

mappen Offline




Beiträge: 14.831

07.09.2004 18:19
#25 genau, kardan wär was.... Antworten

tach

...zur not sogar so heftig wie an den alten mv's. nicht unbedingt schön, aber immer funktionell...

gas

markus insgesamt ca. 12jahre mit kardan unterwegs

die dicken leben zwar kürzer, aber sie essen länger

Cadfael Offline



Beiträge: 2.299

07.09.2004 21:53
#26 RE:Habt ihr den VA-Klettenschutz gesehen? Antworten

Hallo Duck,

heißt das, dass Du mich generell nicht mehr lesen möchtest oder nur, dass ich den Motorradtyp von dem Du den Kettenschutz hast nicht mehr erwähnen soll???

Wenn ich merke, dass ich irgendwo unerwünscht bin, kann ich auch ganz schnell wieder verschwinden ...

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.941

07.09.2004 22:15
#27 RE:Habt ihr den VA-Klettenschutz gesehen? Antworten

Das manche Sterndl-Treiber immer so sensibel sind...

Du kennst Duck wohl nicht?

Schnauz einfach zurück, und wenn Du ihn triffst, trinkst Du ein Bier mit ihm, und alles ist gut


Cadfael Offline



Beiträge: 2.299

07.09.2004 22:23
#28 RE:Habt ihr den VA-Klettenschutz gesehen? Antworten

Thanx für den guten Rat!

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

07.09.2004 23:43
#29  den schicken Estrellakettenschutz, Antworten

vom Bruno habe ich an meiner W dran. Allerdings bringt der nur optisch eine Verbesserung, besser wird schutz der davon aber leider nicht. Ich habe sogar den eindruck das das rad noch mehr veschmutzt wird. Leider schleift bei mir die kette irgentwo am kettenschutz und ich finde die stelle nicht woher das kommt, hört sich aber nicht gerade schön an.
Ich finde auch nicht das ein totaler kettenkasten nicht schön ist, es sieht immer noch besser aus als ne eingesaute Maschine. Putzen hilft ja nix, 200km fahren und alles ist schon wieder dreckig. gut zum caferacen ist das okay, aber wenn man ne woche oder länger auf Tour ist...das ist mehr als nur ein Schönheitsfehler. Ich finde es mehr als lästig beim aufschnallen der gepäckrolle schwarze finger zu bekommen, zumal man dann ja damit fahren muss...so sorgt man doch für das image das motorradfahrer dreckig sind.
Das profi dry lube oder wie das zeug heißt ist erstens saumäßig teuer und ich weiß nicht ob es wirklich ne alernative ist weil ich schon öftern gehört habe das die kette dann rostet.
Klar ne W mit Karden das passt irgentwie nicht. Eine ordentlichen kettenkasten würde ich aber akzeptieren.


Helmut

Frank FD Offline




Beiträge: 1.686

08.09.2004 06:55
#30 RE: den schicken Estrellakettenschutz, Antworten

Meine Meinung ist:
Wenn man ne Woche unterwegs ist, also ca. 1200-2000km,
dann darf man das dem Moped auch ansehen,
auch einer W.....
man fährt ja nicht nur wenn die Sonne scheint
Gruß
Frank

-------------------------------------------
.
.
"Ich weiss nicht, was ich letzten Sommer getan habe !?"
.
.

.
.
--------------------------------------------------

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz