Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 2.544 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Heizer Offline



Beiträge: 66

17.08.2004 17:33
#31 RE:plötzlich Shimmy... Antworten

Hallo,

wenn das mit der Berechnung so einfach wäre, könnte man Shimmy konstruktiv immer ausschliessen,

Gruss Gerhard

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.452

17.08.2004 17:46
#32 RE:plötzlich Shimmy... Antworten

so einfachist es auch ganz sicher nicht - sonst würde shimmy ja mit zwei personen bei über 100 km/h auftreten - der shimmy bereich ist aber bei jedem motorrad irgendwo zwischen 90 und 60 km/h



2001, 2002 und 2003 Gewinner des "Grand Prix de la Legastenie"

U-W Offline




Beiträge: 6.355

17.08.2004 21:07
#33 RE:plötzlich Shimmy... Antworten

So isses.
BTs jetzt knapp 6000 km drauf, und die Kiste shimmyt wieder. Reifendruck ein wenig erhöht, und schon isses besser. Shimmy hab ich hauptsächlich im Schiebebetrieb, z.B. wenns das Ort reingeht. Lenkerloslassen, z.B: um Handschuhe zu korrigieren wird dann zu nem Balanceakt.

klemens Offline



Beiträge: 1

19.08.2004 23:14
#34 RE:plötzlich Shimmy... Antworten

meine hat noch nie gewackelt

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

19.08.2004 23:25
#35 RE:plötzlich Shimmy... Antworten

In Antwort auf:
shimmy.... bei jedem motorrad irgendwo zwischen 90 und 60 km/h

Bei meinen Motorrädern nicht.
Dürfte wohl erst jenseits der 190 km/h auftreten.
Was ich aber wohl nie austesten kann.

(Ich weiß, jetzt kommt wieder das Argument "Fliegengewicht" )

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

20.08.2004 00:36
#36 RE:plötzlich Shimmy... Antworten

i dat des scho ultraleichtgewicht titulieren.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.452

20.08.2004 21:51
#37 RE:plötzlich Shimmy... Antworten

In Antwort auf:
Bei meinen Motorrädern nicht.

DOCH ! nur manchmal ist es so gering das man es nicht wahrnimmt (mit etsprechent feinen sensoren könnte man es aber nachweisen)



2001, 2002 und 2003 Gewinner des "Grand Prix de la Legastenie"

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

20.08.2004 22:09
#38 RE:plötzlich Shimmy... Antworten

Dann bin ich aber froh, dass ich so unsensibel bin.
Ich schreib's dann einfach aufs Konto 'good vibrations', wenn's mir mal auffällt - und gut ist.

(...und Shimmy fuhr zum Regenbogen ...)

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.452

22.08.2004 01:42
#39 RE:plötzlich Shimmy... Antworten

hast du eigendlich schon mal bei 100 km/h beide hände vom lenker genommen und das möppi bis unter 60 km/h ausrollen lassen ?





2001, 2002 und 2003 Gewinner des "Grand Prix de la Legastenie"

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

22.08.2004 11:44
#40 RE:plötzlich Shimmy... Antworten

Nöö, warum sollte ich? Was bringt das?

Bin zwar ab und zu ein Stück freihändig gefahren (irgendwo zwischen 50 und 80 km/h), hab dabei aber nix Besonderes bemerkt.

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.452

22.08.2004 12:08
#41 RE:plötzlich Shimmy... Antworten

solange du das nicht gemacht hast ist deine aussage das keins deiner Motorräder shimmy hat keine aussage, sondern eine vermutung ... wie ich schon öfter mal sagte - shimmy ist eigendlich kein wirkliches problem - den wie du schon sagst - wozu soll man das mit dem freihändig fahren machen ....


anders sieht es aus wenn es (wie bei meiner W mit Accos - mit anderen reifen nicht) das shimmy so schlimm ist das der lenker auch wenn eine Hand am lenker ist anfängt zu schlagen ...



2001, 2002 und 2003 Gewinner des "Grand Prix de la Legastenie"

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

23.08.2004 00:20
#42 RE:plötzlich Shimmy... Antworten

OK, Ok, probier ich die Tage mal aus:
Fahrt aufnehmen bis 100, dann Pfoten von den Griffen und Entschleunigungsvorgang bis 60 abwarten.
Und WEHE, ich hab keinen Shimmy!

(Sonst kauf ich mir sofort ein neues Motorrad, oder zwei oder drei, bis es endlich klappt )

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

23.08.2004 21:59
#43 RE:plötzlich Shimmy... Antworten

So, nix war's. Zwischen 110 und 50 keinerlei sichtbares oder wahrnehmbares Lenkerflattern.
Weder beim ersten Versuch (5. Gang) noch beim zweiten (4. Gang).
Auf der XBär auch nicht.

Ich kann's halt einfach nicht.

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

23.08.2004 22:10
#44 RE:plötzlich Shimmy... Antworten

Oh Du armer, armer Eberhard.
Was hat das Leben Dich gebeutelt - nicht mal ´n einfaches shimmy bekommst Du hin - Ts Ts Ts

Skoki Wan Kenobi

ich bin nicht dick - nur untergroß

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

23.08.2004 22:50
#45 RE:plötzlich Shimmy... Antworten

Ha! Gebeutelt eben gerade nicht; das ist es ja.
Jetzt versuch ich's erst recht nochmal. Diesem Drecksleben werd ich's schon zeigen.
Vorher lass ich aber Luft bis auf (sangmamal) 0,5 aus dem Vorderreifen.

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz