Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 4.507 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Axel J Online




Beiträge: 13.023

09.02.2019 16:08
#46 RE: Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #43
Uwe, wie ist denn der Tarif bei 100% und ganzjährig - denn nur das kann man vergleichen.

Dann fehlt noch die Region, Berufsgruppe, HUK oder HUK 24, Rückstufung im Schadensfall, wieviel Selbstbeteiligung, etc. Wie du schon geschrieben hast, ein einziges Durcheinander und nur sehr, sehr schwer vergleichbar. Was ja auch Sinn und Zweck der Übung ist.

Axel

uwe.z Offline



Beiträge: 1.992

10.02.2019 10:33
#47 RE: RE: Antworten

so , ich versuch mal es aufzuschlüsseln : sf-klasse 6 ,beitragssatz 30% , zweitfahrzg. , 3tkm im jahr ,garage , öfftl. dienst ,tarif-gr.: d , all.-fahrer ,sb-150,-
rückstufung = 1 unfall frei

Hobby Online




Beiträge: 41.902

10.02.2019 10:48
#48 RE: Antworten

Zitat
Am besten, du teilst es durch 12.



Dazu brauche ich doch erst Mal eine Zahl... 😎

.
.
Gruß Hobby

Falcone Online




Beiträge: 112.763

10.02.2019 10:48
#49 RE: RE: Antworten

Bei 30% und 8 Monaten sind es 29 Euro, also ca. 144 Euro bei 100% für das ganze Jahr - das ist demnach nicht außergewöhnlich günstig.

Edit: Sorry, hatte übersehen, dass auch noch Teilkasko mit drin ist. Dann ist das schon recht gut, denke ich.

Grüße
Falcone

woolf Offline




Beiträge: 11.858

08.01.2024 12:48
#50 RE: RE:versicherung für W Antworten

Ein fast 20 Jahre alter Thread. Da muß ich mal ran.

Ich habe ja 2 99er Ws. Beide etwas umgebaut.
Lohnt eigentlich Teilkasko noch? Oder würde ich ein Wertgutachten benötigen, daß den augenblicklichen, relativ hohen, Marktwert der Moppeds berücksichtigt.
Die Umbauten würde ich jetzt gar nicht berücksichtigen wollen, das ist eh schwer zu bewerten und wahrscheinlich gar nicht so viel.

Hat da wer Ahnung?

Danke!

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

Caboose Offline




Beiträge: 12.324

08.01.2024 16:03
#51 RE: RE:versicherung für W Antworten

Besonders lustig wird das bei sehr alten Motorrädern
wie etwa meiner fast 50 Jahre alten BMW. Ich hatte sie
damals 2010 sozusagen gewohnheitsmäßig angemeldet.
Zuerst erhielt ich die Rechnung, wenige Tage später
die Kündigung der Teilkasko. Begründung: Das Motorrad
sei über 25 Jahre alt und es bestehe die Vermutung,
dass es sich hier um ein Liebhaberfahrzeug mit nicht
erfassbarem Wert (oder so ähnlich) handele. Anfragen
bei anderen Versicherern ergaben das selbe.

Daraufhin habe ich meinen damaligen BMW-Spezi gefragt,
wo meine Maschine auf der Klau-Hitliste einzuordnen sei.
Antwort - ganz unten. Es käme so gut wie gar nicht vor.
Diese Klientel würde ihre Ersatzteile reell erwerben.

Fazit - meine alte R 75/7 fahre ich seit Anbeginn ohne
Teilkasko. Nur wenn ich irgendwo auswärts übernachte,
achte ich darauf, dass die Maschine dort von der Straße
aus nicht einsehbar abgestellt werden kann.

.
Gruß, Caboose

PepPatty Offline




Beiträge: 8.626

08.01.2024 17:46
#52 RE: RE:versicherung für W Antworten

Zitat von woolf im Beitrag #50
Ein fast 20 Jahre alter Thread. Da muß ich mal ran.

Ich habe ja 2 99er Ws. Beide etwas umgebaut.
Lohnt eigentlich Teilkasko noch? Oder würde ich ein Wertgutachten benötigen, daß den augenblicklichen, relativ hohen, Marktwert der Moppeds berücksichtigt.
Die Umbauten würde ich jetzt gar nicht berücksichtigen wollen, das ist eh schwer zu bewerten und wahrscheinlich gar nicht so viel.

Hat da wer Ahnung?

Danke!


Ne Teilkasko kostet 10-12€ und deckt u.a.Diebstähle ab.
Allein das ist es mir schon wert…
Frag die Versicherung.

Grüße PepPatty

3-Rad Offline



Beiträge: 34.545

08.01.2024 17:55
#53 RE: RE:versicherung für W Antworten

Muß man halt für sich selbst abwägen.

Ich hatte in 40 Jahren Motorradfahren noch keinen Diebstahl.
Außerdem kenne ich jemanden der günstige Ersatzteile hat.

Das kann bei einem Laternenparker in der Großstadt, aber sicher ganz anders aussehen.

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.875

08.01.2024 18:00
#54 RE: RE:versicherung für W Antworten

Ich geh mal davon aus das da ein "k" geklaut wurde.



Schade, jetzt wollte ich mal was Konstruktives beitragen - aber Norbert war schneller.

Gruß,
Mattes

3-Rad Offline



Beiträge: 34.545

08.01.2024 18:07
#55 RE: RE:versicherung für W Antworten

Falcone Online




Beiträge: 112.763

08.01.2024 18:45
#56 RE: RE:versicherung für W Antworten

Ich denke, wegen Diebstahl braucht man wohl eher keine Teilkasko bei der W, es sei denn, sie steht offen zugänglich irgendwo rum. Die meisten Ws haben ja aber sicherlich eine Garage und können Unterwegs ausreichend gesichert werden. Und so wirklich ins Beuteschema von Dieben passen die Ws ja auch nicht.
Da die Teilkasko aber nur wenige Euro kostet, könnte es bei einem Wildunfall oder bei einem Brand dennoch interessant sein, eine zu haben.
Auch wenn der Zeitwert bei der Versicherung möglicherweise niedriger ist, als der tatsächliche Handelswert, lohnt es sich meines Erachtens aber nicht, für eine normale W ein Gutachten machen zu lassen. So was ist ja auch nicht gerade billig, wenn es was taugen soll.
Anders sieht das sicher bei einem teuren Umbau aus. Aber auch hier ist man auf einer relativ sicheren Seite, wenn man Rechnungen über die verbauten Teile und die Kosten des Umbaus hat.

Ich persönlich habe die Ws nur mit Haftpflicht versichert.

Grüße
Falcone

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2024 20:28
#57 RE: RE:versicherung für W Antworten

Und der Hirsch, der dir ins Rad läuft? Bei Teilkasse mit versichert.
Die paar Euro.
Meine Meinung.

Der Amsterdamer Offline



Beiträge: 96

25.01.2024 14:13
#58 RE: RE:versicherung für W Antworten

Die Versicherung kostet mich 77 Euro pro Jahr mit Teilkasko.

Und ein Reh ist mir schon in die Kiste gerannt. Rund 1.000 Euro Schaden, der ve

Der Amsterdamer Offline



Beiträge: 96

25.01.2024 14:13
#59 RE: RE:versicherung für W Antworten

Die Versicherung kostet mich 77 Euro pro Jahr mit Teilkasko.

Und ein Reh ist mir schon in die Kiste gerannt. Rund 1.000 Euro Schaden, der versichert war.

Hat sich gelohnt.

Grüße

Der Amsterdamer

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz