Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 1.043 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

04.06.2004 19:38
dauer luffi? oder nicht? Antworten

hi,

bei der 24er insp. ham sie mir wieder die luftfilter ausgewechselt....
ich dachte, das wären dauerfilter?

oder irre ich mich da?

darauf angesprochen meinte mein kawafuzzi, sind keine dauerluffis...

thx

marc



Behind every good computer... is a jumble of wires 'n stuff.

dieter-w Offline



Beiträge: 311

04.06.2004 19:39
#2 RE:dauer luffi? oder nicht? Antworten


Was kosten die Dinger denn ?

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

04.06.2004 19:44
#3 RE:dauer luffi? oder nicht? Antworten

pfff?! ich glaub im die 15eur pro stück.

müsst ich nachschauen. mir gehts aber ums prinzip...

bei 388eur ohne ölwechsel, ohne bremsfüssigkeit wechseln, ohne schwingenlager fetten
(hab ich vorher alles selbst gemacht)...
kommts mir auf die 30 eur nicht an.

ich lass mich nur ungern verdummbeuteln...


marc



Behind every good computer... is a jumble of wires 'n stuff.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

04.06.2004 20:14
#4 RE:dauer luffi? oder nicht? Antworten

388 ??? bei den vorarbeiten ?????

das halte ich für recht heftig wenn nichts gravierendes war, hast du eine genaue auflistung ???

die luftfilter sind dauerluftfilter - privat wasche ich sie aus - die lohnkosten für das auswaschen könnten aber die 30 euronen für zwei neue filter überschreiten so das ein wechsel vielleicht sogar günstiger ist - wenn er die zeit für das auswaschen tatsächlich nicht mit berechnet hat (bei dem preis kommen einem zwangsläufig solche gedanken)

wenn die kette mit gewechselt wurde oder reifen oder ähnliches dann nehme ich meine "heftig" aussage natürlich zurück



es postete : euer Guru

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

04.06.2004 20:16
#5 RE:dauer luffi? oder nicht? Antworten

In Antwort auf:
ich dachte, das wären dauerfilter?

Da denkst Du völlig richtig !
Die werden alle 600 km nur ausgewaschen , mit Reinigungs-Benzin oder Ähnlichem.
Und anschliessend leicht geölt. Fettich !
Nix erneuern !!!

PAULLE.
--------------------------------------------------
Harry, prüf' schon mal die Bettchen !
--------------------------------------------------

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

04.06.2004 20:21
#6 RE:dauer luffi? oder nicht? Antworten

alle 600 km ???? dann hätte Knut auf seinen Abstecher nach rotenburg ja 6x waschen müssen



es postete : euer Guru

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

04.06.2004 20:27
#7 RE:dauer luffi? oder nicht? Antworten

In Antwort auf:
ich lass mich nur ungern verdummbeuteln...

Das hat man aber offenbar gemacht (s. Betriebsanleitung S. 64-65).

Wenn das Auswechseln schon der billigere Weg gegenüber dem Reinigen sein soll, dann könnten die das ja auch sagen, oder?

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

Megges Offline



Beiträge: 1.756

04.06.2004 20:30
#8 RE:dauer luffi? oder nicht? Antworten

Dem Halsabschneider würd ich die Dinger um die Ohren schlagen!
Bin mal gespannt, was der Bruno zu den Inspektionskosten anzumerken hat. Bruno, melde Dich !
Ich hab noch keine Inspektion machen lassen, und oh Wunder: Wotan fährt noch immer !
Für´s Gesparte kauf ich mir lieber anständige Reifen.

Scan doch die Rechnung mal und stell sie hier rein.


Ein Motorrad kann nicht zweizylindrig genug sein!

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

04.06.2004 20:30
#9 RE:dauer luffi? oder nicht? Antworten

Tja, die "freundlichen" Kawa-Händler in Bayern halt: Eggs und Hobb.

Da Bauli.
--------------------------------------------------
Harry, prüf' schon mal die Bettchen !
--------------------------------------------------

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

04.06.2004 20:36
#10 RE:dauer luffi? oder nicht? Antworten

kettensatz hatte ich das wochenende vor rotenburg gewechselt und dabei auch gleich das schwingenlager gefettet, ölwechsel sowieso immer selbst.

die bremsflüssigkeit ist bei 18000 gewechselt worden wg. stahlflex.

die 24er ist halt die erste wirklich arbeitsintensive inspektion. außer zündkerzen, shims und luffis ist an material nix gelistet, der rest ist arbeitszeit.

marc

P.S.:nu bin ich aber auch ma gespannt auf den master.... brunooooooo!?



Behind every good computer... is a jumble of wires 'n stuff.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

04.06.2004 20:48
#11 RE:dauer luffi? oder nicht? Antworten

In Antwort auf:
P.S.:nu bin ich aber auch ma gespannt auf den master.... brunooooooo!?

ich auch



es postete : euer Guru

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

04.06.2004 20:49
#12 RE:dauer luffi? oder nicht? Antworten

guckst du bruno 12000er service:
(mit stahlflex)


---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

04.06.2004 20:55
#13 RE:dauer luffi? oder nicht? Antworten

is aber kein vergleich mit der 24er, schau mal die liste im whb an... da ist zum ersten mal echt alles dran...
bis auf gabelöl, das wurde von kawa angebl. auf 36tkm verschoben....




Behind every good computer... is a jumble of wires 'n stuff.

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

04.06.2004 20:55
#14 RE:dauer luffi? oder nicht? Antworten

In Antwort auf:
außer zündkerzen, shims und luffis ist an material nix gelistet, der rest ist arbeitszeit.

Baffes Entsetzen!!

Und Dein abgedrehter Kettenradstehbolzen ist auch noch nicht mal drin?

(Mussten die erst mal stundenlang Deine W vom Dreck freilegen, um überhaupt arbeiten zu können??? --- Ich geh jetzt vielleicht besser meinen Hustensaft trinken)

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

The oW Offline



Beiträge: 2.320

04.06.2004 20:55
#15 RE:dauer luffi? oder nicht? Antworten

In Antwort auf:
werden alle 600 km nur ausgewaschen , mit Reinigungs-Benzin oder Ähnlichem.


He Paule,

seid ihr im Odenwald so staaabisch?


Theo
mit der Frage, ob seine neue alte auch noch die ersten Filter hat?


Seiten 1 | 2 | 3
IKON <> KONI »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz