Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 1.229 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

21.04.2004 23:07
#31 RE:nurn kupplungszug.... Antworten

In Antwort auf:
...irgendwo nachträglich Schmiernippel setzen...
Jau,kan man.Direkt an den Zug - gibt's beim Mopped-Teile-Fritzen (Prolo/Louis Gerippe oder so) oder zur Not auch im Fahrrad-Geschäft.

Kluge Leute können sich dumm stellen.Das Gegenteil ist schwieriger (Kurt Tucholsky)

WWolfgang Offline




Beiträge: 123

23.04.2004 07:45
#32 RE:nurn kupplungszug.... Antworten

Moin liebe Gemeinde, man sollte im Technikforum vielleicht das Werkstatthandbuch als unumstößliches "BUCH DER BÜCHER" veröffentlichen! Dann kann man sich vorweg Beiträge über Verbesserungen, Alternativen und mit Tipps von langjährigen Schraubern verkneifen. Gruss WWolfgang

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.452

23.04.2004 08:00
#33 RE:nurn kupplungszug.... Antworten

keine schlechte idee ... verstößt aber gegen geltendes recht



es postete : euer Guru

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

23.04.2004 11:03
#34 RE:nurn kupplungszug.... Antworten

In Antwort auf:
...kann man sich vorweg Beiträge über Verbesserungen, Alternativen und mit Tipps von langjährigen Schraubern verkneifen...
Och,schade ...die lese ich doch grad' eben so gern hier!

Kluge Leute können sich dumm stellen.Das Gegenteil ist schwieriger (Kurt Tucholsky)

U-W Offline




Beiträge: 6.355

23.04.2004 22:24
#35 RE:nurn kupplungszug.... Antworten

und sind manches Mal viel hilfreicher als n nüchterner Text mitner Explosionszeichnung oder nem kaum erkennbaren Foto. Ich les lieber hier die Beiträge als abends im Bett das Handbuch

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

23.04.2004 22:26
#36 RE:nurn kupplungszug.... Antworten

@UWE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Du sollst im Bett nicht lesen!!!!!!!!!!!!!!!!!
Denk an die Rentenkasse!!!!!!!!!!!!!!!!!!

U-W Offline




Beiträge: 6.355

23.04.2004 23:11
#37 RE:nurn kupplungszug.... Antworten

Mein Quartett - iss komplett

Jetzt darf die Cuchie-Generation ran

wolf Offline



Beiträge: 123

30.04.2004 12:32
#38 schmieren der Züge Antworten

Hallo,

wenn die Züge in Teflonhüllen laufen, dann DARF! nicht geschmiert werden, da sonst die Teflonhülle quellen kann und dann geht's noch schwerer.

Wenn schon, dann würde ich kein herkömmliches Öl oder WD40(ist eigentlich hundsgewöhnliches Terpentin in Dosen verpackt und zum 20-fachen Preis verkauft!!!), sondern eines auf Silikonbasis verwenden.
Besser ist mal den Gasgriff zu demontieren und komplett zu reinigen, dann etwas Öl auf den Lenker und in den Gasgriff, wo er am Lenker aufliegt und die Kontaktflächen im Griffgehäuse schmieren...und am Vergaser die beweglichen Teile dünn mit Öl, dann müßte alles flutschen.

Bei einem Kumpel ging das Gas auch ganz schwer, bei der Demontage stellte sich heraus, daß er mit einem Lagerfett welches schon etwas pastös wirkte den Lenker eingeschmiert hatte, Pampe weg schön geölt und schon flutscht's!

Grüße Wolfgang

it's more fun to drive a slow bike fast,
than to drive a fast bike slow!!

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.452

30.04.2004 12:55
#39 RE:schmieren der Züge Antworten

tun sie aber nicht .... (das mit dem teflonhüllen)



es postete : euer Guru

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

30.04.2004 13:01
#40 RE:schmieren der Züge Antworten

Bis jetzt quillt mit meiner illustren WD-40/Fett-Pampe (s. vorige Seite) noch nix spürbar.
Vielleicht dauert's ja noch, ist erst 10 Tage her.
 
--------------------
Gruß
EBE-R 4273
--------------------

WWolfgang Offline




Beiträge: 123

30.04.2004 16:10
#41 RE:schmieren der Züge Antworten

An Kunstofführungen(Teflon oder nicht), und in sowas laufen nun mal die Züge (bei Omma`s Fahrrad vielleicht nicht!) , gehört kein Öl oder Rostlöser!Ist mir egal was im Handbuch steht, mit Silikonspray ist man beim Zügeschmieren immer im grünen Bereich und kann nix verkehrt machen. Muss halt jeder selbst wissen. Gruss WWolfgang

Seiten 1 | 2 | 3
Ölwechsel »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz