Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.354 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

30.03.2004 17:36
#31 RE: @Megges/Jens Antworten

Heißt wohl, zusammen mit dem Statement vom Jens, im Zweifelsfall lieber etwas zu viel Spiel als zu wenig, oder?
Wie auch bei Kette, Ventil etc.?

Megges Offline



Beiträge: 1.757

30.03.2004 18:06
#32 RE: @Megges/Jens Antworten

..genau, besonders Antriebsketten werden oft zu stramm gespannt. Kein Ventilspiel= Motorschaden, großes Ventilspiel= mehr Geklapper. Je nach Motorenbauart ändert sich das Spiel bei Erwärmung. Die Ural wurde kalt am Einlass nur auf 0,05 mm eingestellt, bei Betriebstemperatur hab ich 0,15 mm gemessen. Hab ich mehr Spiel gegeben, hat das fürchterlich geklappert. Die Änderungen durch Erwärmung ist aber bei den Herstellerangaben schon berücksichtigt.


Ein Motorrad kann nicht zweizylindrig genug sein!

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

30.03.2004 18:41
#33 RE: @Megges/Jens Antworten

Na also, hab ich wieder mal auf Umwegen was dazugelernt... bzw. wurde mir was beigebracht

Uwe Offline




Beiträge: 1.000

30.03.2004 22:55
#34 RE:Klappergeräusche bei Kaltlauf (bitte hier antworten) Antworten

In Antwort auf:
ander sieht es aus wenn es anders rum ist !


!!!!!!!!

Bei mir war das so, im kalten Zustand n leises Tickern, je wärme desto lauter wurde das !!

Seit der 12Tausender bei Bruno iss allerdings Ruhe da unten

Dem Leben isses egal, wie tot du dich stellst !!
U- W
mit der Fgnr 1291

zettelmeyer Offline



Beiträge: 100

31.03.2004 08:21
#35 RE: @Megges/Jens Antworten

Noch extremer ist es bei meiner Enfield, die soll im kalten zustand fast Null Spiel haben. Die Einstellung lt. Handbuch ist so daß kein Spiel mehr fühlbar ist und sich die Stößelstangen noch frei drehen lassen.
Direkt nach dem Start ist das auch super leise aber sobald der Motor warm wird machen die Ventile einen Höllenlärm weil sich das spiel vergrößert.
Ein Nachteil ist daß Sie nach einer längeren Tour manchmal nicht mehr anspringt weil im Kalten zustand ein Ventil nicht mehr richtig schließt.
Glücklicherweise ist da alles so simpel aufgebaut daß man mit dem Bordwerkzeug am Straßenrand in zwei Minuten das Spiel eingestellt hat.

Gruß Jens

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.469

31.03.2004 08:52
#36 RE:Klappergeräusche bei Kaltlauf (bitte hier antworten) Antworten

_________________________________________________________________________________
Seit der 12Tausender bei Bruno iss allerdings Ruhe da unten
_________________________________________________________________________________

Du siehst unser guter Bruno ist ein richtiger W-Urologe.


bochumer ( Gast )
Beiträge:

31.03.2004 09:23
#37 RE:Klappergeräusche bei Kaltlauf (bitte hier antworten) Antworten

Also zu Geräuschen kann ich nur (laienhaft) sagen: irgendwie klappert und scheppert immer was an meiner und ich kanns noch nicht mal sagen wo genau. Aber das wird bei den meisten Moppeds in Deutschland so sein. Ist ja nicht jede/r und nur in wenigen Fällen eine/r der ein Zweirad fährt auch Mechaniker. Das muß son Teil auch abkönnen, daß es mal irgendwo Spiel hat und klappert. Nobbi

Vernunft ist wenn man länger lebt!

ALLES WIRD GUT !!!

BO NZ 4

http://www.BZ-Sound.de

pelegrino Offline




Beiträge: 49.361

31.03.2004 10:31
#38 Enfield Antworten

Ist halt `ne etwas ältere Konstruktion,nech?Hat die denn schon Zündkerzen,oder noch Feuersteine?

pelegrino,der sich aber auch gern/fast `ne Enfield gekauft hätte...die hat eben auch ihren eigenen,etwas rustikalen Charme,finde ich!

Die eigene Erfahrung hat den Vorteil völliger Gewißheit (Schopenhauer)

zettelmeyer Offline



Beiträge: 100

31.03.2004 11:00
#39 RE:Enfield Antworten

Die originalen indischen Feuersteine sind schon gegen einen Egli Unterbrecher ausgetauscht.. Zu dem Charme der Maschine kommt noch daß sie soviel gekostet hat wie zwei W-Bremsscheiben Außerdem macht das Teil auf allerkleinsten Straßen bzw. besseren Feldwegen einen Riesenspaß..

Gruß Jens

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz