Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 82 Antworten
und wurde 4.490 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

03.03.2004 14:27
Ochsenaugen von Louis Antworten

Bei Louis gibt`s ja unter der Best.-Nr. 10033729 Lenkerenden-Blinker für 19,95 Euro,was erheblich billiger ist,als die Markenware von Hella.
Hat die Jemand von Euch drangebaut?Taugen die was?

Die eigene Erfahrung hat den Vorteil völliger Gewißheit (Schopenhauer)

Thos@ Offline




Beiträge: 911

03.03.2004 18:26
#2 RE:Ochsenaugen von Louis Antworten

Hallo,

ich hab bisher nur mal die Glaese von LOUIS in den Orginal Hellas verbaut.

Die von LOUIS haben nämlich ein E´Prüfzeichen und muessen daher nicht wie die HHellas eingetragen werden. Die Befestigung machte mir eigentlich einen vernünftigen Eindruck. Die Org. Hellas bekommst auf der rechten Seite des org. Lenkers schlecht fest. Daher habe ich die Hellas auch mit Gummiadapter von POLO verbaut.

Uebrigens gibt es die Gläser bei Louis jetzt auch einzeln!

Gruss Thomas
Umwege erweitern die Ortskenntnisse

Thos@ Offline




Beiträge: 911

03.03.2004 18:26
#3 RE:Ochsenaugen von Louis Antworten

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

04.03.2004 10:21
#4 RE:Ochsenaugen von Louis Antworten

Ja die ham ein Prüfzeichen aber taugen tun sie nichts...........

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

04.03.2004 10:24
#5 RE:Ochsenaugen von Louis Antworten

In Antwort auf:
...aber taugen tun sie nichts...........

Aha!
Warum nicht,was ist der Grund Deiner Aussage?

Die eigene Erfahrung hat den Vorteil völliger Gewißheit (Schopenhauer)

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

04.03.2004 11:03
#6 RE:Ochsenaugen von Louis Antworten

Persönliche Erfahrung an meiner ehem. HD, wo der Lenker starrgelegt war, d.h. extreme Vibs an den Lenkerenden, die billigheimer sind nach einer Woche rausgedreht gekommen, die Hellas hielten jahrelang, als wärn sie festgenagelt.

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

04.03.2004 11:50
#7 RE:Ochsenaugen von Louis Antworten

Aha!Danke.

Die eigene Erfahrung hat den Vorteil völliger Gewißheit (Schopenhauer)

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

04.03.2004 12:14
#8 RE:Ochsenaugen von Louis Antworten

Na, Gott sei Dank hamwer nicht son HD-Vibrator !!

PAULLE.
--------------------------------------------------
Lieber am Fuss des Odenwalds,
als am Arsch der Welt.......
--------------------------------------------------

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

04.03.2004 12:24
#9 RE:Ochsenaugen von Louis Antworten

Ja stimmt, des wär nix für Dich Paule, denn: ist sie zu hart bist du zu weich

Uwe Offline




Beiträge: 1.000

04.03.2004 16:55
#10 RE:Ochsenaugen von Louis Antworten

Let it be, let it be, let it be, let it be .................

......... ich kann dir ja meine ganzen Brocken mal schenken, vielleicht kriegste da ja noch was zusammen.

Die Louis haben n Sch...Patent zur Befestigung im Lenker. Dadurch biste als am Wurschteln, und halten tun sie irgendwie nie so richtig. Dann ist das Innenleben, sagen wir mal, filigran ausgefallen, was dazu führt, das sie vor Inbetriebnahme sich in ihre Einzelteile auflösen.

Ich habe vier Stück gekauft, und kann irgendwie kein eines davon nutzen. Jetzt habe ich mir Hellas bestellt. Hätte ichs gleich gemacht, wäre ich billiger gewesen.

Dem Leben isses egal, wie tot du dich stellst !!
U- W
mit der Fgnr 1291

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

04.03.2004 19:10
#11 RE:Ochsenaugen von Louis Antworten

ich hab die von silverneck...
keine hellas, aber gut verarbeitet, mit abe und prima funktionierender gummi-dingsbums..ihrwisst schon...

marc


+++ Out Of Cheese Error +++
+++ Error Error +++
A fatal Exception 0D Has Occurred At 0028C0099BD In TUBE VMM(01) +000089BD +++

wisi Offline



Beiträge: 1.335

04.03.2004 19:15
#12 RE:Ochsenaugen von Louis Antworten

wir haben noch die Original-Blinker, damit hätten wir wohl - wenn wir denn zum Treffen kommen würden - die ausgefallenste W überhaupt, oder?? Wir haben nämlich auch noch das Original-Rücklicht
a.

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

04.03.2004 19:18
#13 RE:Ochsenaugen von Louis Antworten

In Antwort auf:
Wir haben nämlich auch noch das Original-Rücklicht

igittigitt, schäm dich...

marc


+++ Out Of Cheese Error +++
+++ Error Error +++
A fatal Exception 0D Has Occurred At 0028C0099BD In TUBE VMM(01) +000089BD +++

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

04.03.2004 21:36
#14 RE:Ochsenaugen von Louis Antworten

Achim, guter Achim:
DU BIST NICHT ALLEIN, WENN DU TRÄUMST VON DER W-AHRHEIT....
Ich hab' auch noch die ORISCHINOL-Blingers dran !!!

Weil: die seh'n Glasse aus und sind heller als Alles andere GERAFFEL !
Und ich will Gott-verdammt-nochmal, daß mein Hinter-Mann deutlich sieht, dass ich
demnächst abbiegen werde und auch deswegen alsbald meine Geschwindigkeit verringere,
weil ich ein Spät-Bremser bin.

PAULLE,
der absolut kein Prob mit den Blinkern hat.
Danke Herr UEMOTO.

PS.
Zur Erklärung für diejenigen die's nicht wissen:
UEMOTO ist der Designer der W 650.
--------------------------------------------------
Lieber am Fuss des Odenwalds,
als am Arsch der Welt.......
--------------------------------------------------

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

04.03.2004 22:28
#15 RE:Ochsenaugen von Louis@paule Antworten

Also die Blinker hat Herr Uemoto, oder wie der heißt, wenn, jedenfalls nicht für die W kreiert.
Die sind seit Anfang der 90er an der Zephyrreihe verbaut.
war aber ja auch Retro


Skoki Wan Kenobi

les ich was blödes - denk ich nicht hin...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz