Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 6.610 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Uwe Offline




Beiträge: 1.000

28.11.2003 20:09
#31 RE:hört sich gut an, Antworten

Den Tank finde ich auch sehr schön, wie überhaupt das ganze Moped. Haste echt mit Geschmack umgebaut, Kompliment.

Aber das Nummernschild, Oh Gottohgottohgott !!!!!!!

Da müssen die Ecken umgebogen werden, damit es sich dem Schutzblech anpasst
Gruß
U- W
mit der Fgnr 1291

Nina Offline




Beiträge: 24

28.11.2003 21:04
#32 RE:hört sich gut an, Antworten

Das olle Kuchenblech muß man schon oft genug wieder hinbiegen, weil man irgendwo hängengeblieben ist...

Das optische "verfeinern" ist auch abgeschlossen - jetzt kommt dir KÜR... hierfür suche ich noch einen Satz Schalldämpfer und ein Scheinwerfergehäuse...

also, wer sowas noch rumliegen hat und sich davon trennen möchte - alles anbieten!

Gruß,

Christian (der immernoch kein eigenes Profil hat! )

Nina Offline




Beiträge: 24

28.11.2003 21:08
#33 RE:hört sich gut an, Antworten

...ach übrigens - von wegen verborgen Feminin ! Der Tank von meiner W ist übrigens nicht weiß, sondern leicht grün angehaucht...

Auf die grüne Beimischung lege ich besonderen Wert! Von wegen feminin!


Gruß,

Christian

Uwe Offline




Beiträge: 1.000

28.11.2003 21:15
#34 RE:hört sich gut an, Antworten

Irgendwie sind wir wohl geschmacksmäßig auf einer Wellenlänge,
runde Spiegel hab ich auch noch vorgesehen. Und an der Stimme der Kleinen muß auch noch ein wenig gefeilt werden.
Habe für meine CB bei Louis n Lampengehäuse geholt, was so ähnlich ist, wie das der W, aber etwas weniger groß. Vielleicht hole ich mir für die W auch noch so eines, auch den Tacho im Scheinwerfergehäuse könnt ich mir gut vorstellen. Hab leider bei mir die Packtaschen dran, weswegen des Heck nicht so wespenförmig erscheinen wird, aber die brauch ich halt.
Ansonsten schwebt mir ein verchromter Tank vor, mal schauen, ob das diesen Winter noch was damit gibt.
Gruß
U- W
mit der Fgnr 1291

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

01.12.2003 09:56
#35 RE:hört sich gut an, Antworten

Schließe mich an, sieht saugeil aus das weiße Teil, vor allem von hinten........

Duck Dunn

mappen Offline




Beiträge: 14.831

01.12.2003 20:39
#36 aber der reifen.... Antworten

tach

...erstens abgefaahn, zweitens nicht der hit alles andere obliegt dem auge des betrachters. oderso...

gap

markus

tobe nicht, lächle, und du wirst immer der stärkere sein!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

02.12.2003 09:12
#37 RE:hört sich gut an, Antworten

Die letzte Horex (Serienname ist mir leider entfallen) wurde mit verchromtem Tank ausgeliefert, dazu Kniepads und Schriftzug, sah sehr schön aus.
Allerdings kriegste für`n verchromten Tank keinen TÜV mehr, noway!! Leider!

Alternative, machs wie Huebi, kauf Dir`n Alutank und polier (lass polieren) diesen so auf wie er, und es sieht aus wie verchromt

Duck Dunn

ach ja, das mitm Tacho im Lampentopf is bei der W leider ne teure "Operation" weil unser Tacho digital/elektronisch is, also nix mehr mit Welle und so......

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

02.12.2003 09:20
#38 RE:hört sich gut an, Antworten

In Antwort auf:
...Allerdings kriegste für`n verchromten Tank keinen TÜV mehr...

Hab` ich noch nix von gehört - wie kommt`s?
Klär` mich auf!

Bernd Fritz

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

02.12.2003 09:28
#39 RE:hört sich gut an, Antworten

Soweit ich weis, darf bei neuen Maschinen/bzw. Umbauten nur noch ein gewisser Prozentsatz der Fläche verchromt sein.
Angeblich würden andere Verkehrsteilnehmer durch Sonneneinstrahlung geblendet.

Verstehe nur nicht, dass es viele Harleys oder Custombikes mit verchromten Tanks gibt.
Ist wahrscheinlich wieder eine Sache des Geldbeutels bzw. Beziehungen, so wie bei allen Grauzonen.

Duck Dunn

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

02.12.2003 10:11
#40 Chrome oder nicht Chrom Antworten

Hmm,ich sag` ja immer das an der W zu viel Chrom dran ist!Wobei ein (teilweise) verchromter Tank und lackierte Schutzbleche/Kotflügel (was ist eigentlich korrekt?) bestimmt gut aussehen würden...
Da frag` ich mich doch wie die Hardcore-Rocker,die ich mal auf der Autobahn gesehen habe,mit ihren verchromten Wehrmachtsstahlhelmen seinerzeit klar gekommen sind!Ansonsten müßte man eben (und das geht bei der 2-Schrauben-Befestigung des Tanks an der W doch einfach) mit dem Tank eines W-Kumpels zum TÜV fahren!Oder man überzeugt die TÜV-S(chw)achverständigen,die ja gar keine Beamten sind aber immer so tun als ob,mit den 3 fundamentalen Beamtenargumenten (in diesem Fall Nr.1):
1. das war schon immer so
2. das war noch nie so
3. da könnte ja Jeder kommen

Bernd Fritz

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

02.12.2003 10:29
#41 RE:Chrome oder nicht Chrom Antworten

Es gibt da 2 Fraktionen: die Zahnanwaltsfraktion: Chromüberladene Motorräder sodaß es schon fast lächerlich aussieht, da werden unnütze verchromte Teile ans Bike geschraubt, nur dass noch mehr Glitzerkram an der Karre hängt, fast wie`n Weihnachtsbaum.

und die Hardcore-Fraktion: meistens MC-Members, als Beispiel das GREMIUM-MC, sind fast alle Bikes schwarz, unnützer Krempel meist weggebaut und einst verchromte Teile schwarz lackiert oder kunststoffbeschichtet, sehen eigentlich saugut aus diese Teile.

Der Rest von uns ist wohl irgendwo dazwischen, sorry, die Ganzjahresfahrer und die Enduristen hab ich jetzt mal bewußt ausgeklammert.

Duck Dunn
-Chrome won`t bring ya home-

Uwe Offline




Beiträge: 1.000

02.12.2003 23:14
#42 RE:Chrome oder nicht Chrom Antworten

Also,
bin ja eigentlich kein Chromfetischist, im Gegenteil, habe hier sogar meine (mitgekauften) Chromseitendeckel gegen schwarze getauscht ! . Von mir aus könnten auch die Schutzbleche (!) lackiert sein, wie bei der Estrella, das sieht nämlich viel schöner aus-
Nur habe ich vor Kurzem (ich hatte es ja mal schon erwähnt) bei Bekannten ne BSA im Wohnzimmer stehen sehen. Und die hatte nen verchromten Tank, ich glaube, der Mittelteil war schwarz lackiert. Seitendeckel ebenfalls. Das sah einfach stilvoll aus. Wobei das auch sein kann, wenn ich jetzt so darüber nachdenke, das es poliertes Alu war. Da ich sowieso über nen 2. Tank sinniert hatte, was legt man denn für nen polierten hin ?
Gruß
U- W
mit der Fgnr 1291

Toni Offline




Beiträge: 1.692

03.12.2003 00:18
#43 RE:hört sich gut an, Antworten

In Antwort auf:
Allerdings kriegste für`n verchromten Tank keinen TÜV mehr, noway!! Leider!

wie kommst denn da drauf ? Beim Rahmen gibts Probleme weil hochfeste Rohre mit Sprödbruchgefahr auf chemische Einflüsse reagieren, aber einfaches Tiefziehblech ?


das Horexteil hieß Imperator :-)


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

03.12.2003 08:39
#44 RE:Chrome oder nicht Chrom Antworten

In Antwort auf:
"...Von mir aus könnten auch die Schutzbleche (!) lackiert sein, wie bei der Estrella, das sieht nämlich viel schöner aus-..."und weiter:"...nen verchromten Tank, ich glaube, der Mittelteil war schwarz lackiert. Seitendeckel ebenfalls. Das sah einfach stilvoll aus."


Ach schön (und selten in Geschmacksfragen) - ein Bruder im Geiste!

Bernd Fritz

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

03.12.2003 09:14
#45 RE:hört sich gut an, Antworten

at Toni: wer lesen kann ist klar im Vorteil, steht oben.

Alutank so um die 800 Euros, frag bei Bruno an. Hat den Vorteil, dassde 18,5Litros reinbringst, was die Reichweite deutlich erhöht.

Duck Dunn

-chrome won`t bring ya home-

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Rücklicht »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz