Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 1.315 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
claudia Offline




Beiträge: 16.034

28.10.2003 15:48
#16 RE:Bowdenzuege - oder die Folgen des Domino Antworten

In Antwort auf:
Außerdem nehme ich das ja auch hauptsächlich,weil es so gut riecht

Du weisst aber, dass es kein After-Shave ist, oder

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

28.10.2003 15:54
#17 RE:Bowdenzuege - oder die Folgen des Domino Antworten

Der echte Biker riecht halt nach Kettenfett. Wie der echte Jäger nach Waffenöl riecht.
Solltest Du auch mal probieren. Ist mal was anderes als immer nur Coco, Tresor und wie es so alles so heißt.
Werner

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

28.10.2003 16:03
#18 RE:Bowdenzuege - oder die Folgen des Domino Antworten

sollte schon was zum schmieren sein und nicht was zum kleben ...außerdem wie willst du dein rübenkraut da rein bekommen

wd40 ist ein geiles zeug gibt es garnichts dran zu deuteln ... aber zum bowdenzug schmieren ist es nicht erste wahl

Don't drink and post

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.469

28.10.2003 16:37
#19 RE:Bowdenzuege - oder die Folgen des Domino Antworten

Teflonzeugsel ist der letzte Schrei, soll man Scharniere und (man staune) SCHLÖSSER aller Art damit schmieren. Das Zeugsel ist nämlich rückstandsfrei, allerdings is son winziges Fläschen Teflon sauteuer.

Duck Dunn
P.S: ich habs mir ins Lenkradschloss rein, des Teflondingsbumms

mappen Offline




Beiträge: 14.857

29.10.2003 08:26
#20 teflonzeugs von louis... Antworten

tach

...is nicht der hit! besorge dir lieber was besseres aus irgenteiner werkstatt. entweder interflon fin, oder lubritex plus von technolit. beide mit mehr teflon drin und auf die menge erheblich günstiger. und nicht aus versehen was von berner oder normfest reinsprühen, is nix!

gap

markus (vertreter)


Pupsi Offline



Beiträge: 2.611

29.10.2003 08:30
#21 RE:teflonzeugs von louis... Antworten

bald komm ich ganz durcheinander mit den ganzen Sprays, Fetten etc..
Das Problem ist ja meist...Wo kaufen ? Wohnt ja nicht jeder in ner Metropole oder hat beruflichen den ganzen Wagen damit voll.
Da muss man hält häufig zu den schlechteren Produkten greifen auch wenn es schmerzt...

mappen Offline




Beiträge: 14.857

31.10.2003 08:32
#22 nun sach nicht.... Antworten

tach

..das es in deiner nähe keine auto oder mopedwerkstatt gibt! die kaufen solch ein zeugs meistens kistenweise ein - und sind nicht wenig froh wenn sie davon die eine aoder andere dose an unbedarfte mopedfahrer weiterverticken können. max 15 eu darf eine gute dose schon kosten. is aber lohnenswert angelegt! wie geschrieben: kein berner, normfest oder förch. besser interflon, technolit oder aber sogar würth

gap

markus mit gefahrguttransport unterwegs

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

31.10.2003 10:29
#23 RE:Bowdenzuege - oder die Folgen des Domino Antworten

In Antwort auf:
Du weisst aber, dass es kein After-Shave ist, oder

<Klugscheißer-Mode on>
Außerdem sollte man darauf hinweisen, dass 'After-Shave' nicht das Gegenteil von 'Gesichtswasser' ist...
<Klugscheißer-Mode off>

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

31.10.2003 11:01
#24 RE:Bowdenzuege - oder die Folgen des Domino Antworten

!!!, leute!

von der wundbehandlung bis zum mopped.
gut für alles!

altert nicht, verharzt nicht und riecht am allerbesten!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.469

31.10.2003 12:46
#25 RE: Balistol? Antworten

..............und verharzt doch,
solltest mal meinen alten Gaser sehn, pfui deibel.

Duck Dunn

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

31.10.2003 12:53
#26 RE: Balistol? Antworten

alter motzkopp

ich bin mit dem zeug superzufrieden, ist die ideale rundumpflege, auch fürs mopped, greift kunststoff und gummi nicht an, pflegt metall, holz und wasweisichnichtnochalles.
desweiteren hervorragende kriechwirkung..........

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

31.10.2003 13:02
#27 RE: Balistol? Antworten

Ballistol gibts in Waffengeschäften oder bei Fankonia Würzburg!
Günter

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

31.10.2003 13:16
#28 RE: Balistol? Antworten

Gibt's auch bei Louis und Manufactum.
Aber Duck hat recht, das Zeug verharzt auch.
Leidvolle Erfahrung hab ich bei meinen alten Märklin-Loks gemacht, als ich die letztes Weihnachten nach fast 20 Jahren mal wieder in Betrieb nehmen wollte.

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

31.10.2003 13:29
#29 RE: Balistol? Antworten

nänääänä, dann harzts halt eben doch nach 100 jahren....
mich hats noch nie enttäuscht...

*blllll*



mappen Offline




Beiträge: 14.857

31.10.2003 13:42
#30 wat kost... Antworten

tach

...dat zeugs denn? viel drüber gehört, noch nie probiert! war halt immer nen alternativprodukt im haus, für nixkost! is wie mit wd40, entweder man liebt es oder man braucht es nicht.
nur so zum vergleich, unser lubritex plus teflonspray kost 400ml ca. 12 euronen.
als alternativprodukt für waffen- und märklinfans haben wir auch nen nicht verharzendes spray.
(kaufkauftkauft, heute günstig wie nie!) quatsch! nur mit meinen iq von rund 6 (siehe anderer threat)wär ich ja plöde wenn ich nicht auf solche quellen zurückgreifen würde...

gap

markus


speziell zum winter: habt sonne im herzen!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Sticker
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz