Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 3.775 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Sid Offline




Beiträge: 615

04.09.2003 22:03
#16 RE:Nierenschütteln antworten

Gegen Nierensteine..........
wirkt nur eines..........
viel Kölsch trinken.

mfg
Joachim

Uwe Offline




Beiträge: 1.000

06.09.2003 17:12
#17 RE:Nierenschütteln antworten

Hi Leute,
leider ist mir das Thema zu ernst für dumme Sprüche. In der Tat schützt der Gurt vor Auskühlung, alleine schon dadurch, das man sich nicht so schnell "nen Zug" holt. Und das die Eingeweide stabilisiert sind, ist auch nicht unbedingt schlecht.
Mein Vater ist früher (in den 50ern) häufig ohne Nierengurt gefahren, hat ganz schnell Probleme bekommen, hat mich immer angemahnt einen zu tragen, wofür ich ihm heute noch dankbar bin. Er ist in meinem Alter schwer erkrankt, hat sich 15 Jahre mit Dialyse und Spendernieren rumgeschlagen und ist qualvoll (40 Kilo) zum Schluß krepiert. Spruch eines behandelnden Arztes damals: Wäre in jungen Jahren eine Nierenbeckenentzündung richtig erkannt und entsprechend behandelt worden, könnte ihr Vater noch leben. Mein Vater hatte damals die Schmerzen dem Rücken zugeordnet, ein tödlicher Fehler.
Später war ich mit nem Auto in der Sahara, da fuhr ne Frau mit, die ne Woche vorher am Blinddarm operiert worden war. Deren Arzt hatte ihr angeraten, ob des Gerüttels auf den Pisten bei einer solch frischen Wunde sich einen elastischen Nierengurt anzuziehn, das würde stabilisieren und damit innere Verletzungen vermeiden.

Also, das Teil hat schon seine Daseinsberechtigung. Bloß, solange einem nix passiert, nimmt mans halt nicht ernst.
Gruß
Uwe

mit der Fgnr 1291

Axel J Offline




Beiträge: 11.569

08.09.2003 16:06
#18 RE:Dank antworten

Hallo Heiko,

so einen habe ich und bin zufrieden, kann man empfehlen.

Axel
-

Haut rein Jungs, wie schnell is nix passiert

w-ichtel Offline



Beiträge: 48

08.09.2003 18:33
#19 RE:Dank antworten

Hi Axel,

danke dir für die Empfehlung, hab noch nicht gekauft, bis jetzt nur drumrumgeschlichen, der Preis ist halt happig, aber die Tage muss was passieren und er macht auch wirklich einen supergut verarbeiteten Eindruck.
Ansonsten bin ich erstaunt, wie vielschichtig die Nierengurttragefrage hier diskutiert wird . . . ;-)

Heiko

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.524

09.09.2003 10:37
#20 RE:Dank antworten


Daran merkste dasses im Moment sonst nich allzuviel zum diskutieren gibt als über Nierengurte.
Eigentlich würde ausreichen als Antwort: "Zieh Dir einen um oder lasses bleiben.."

Duck Dunn

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.646

09.09.2003 10:39
#21 RE:Dank antworten

wobei "lass es bleiben" kein guter rat wäre (siehe unten ... oder oben, je nach einstellung)

Don't drink and post

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.524

09.09.2003 10:46
#22 RE:Dank antworten


Stimmt Jörg,
aber mal ehrlich, wer blöd fragt kriegt die passende Antwort.
Ich denke nur an solche Fragen wie: "Wie lass ich die W am besten an?????"

Dazu sollte man eigentlich gar nix mehr sagen........

Duck Dunn
P.S: Antwort: MIT DEM ANLASSER

claudia Offline




Beiträge: 15.982

09.09.2003 10:55
#23 RE:Dank antworten

Vielleicht hiess die Frage ja nicht "Wie lasse ich sie an?" sondern "Wie mache ich sie an?". Das ist nämlich schwer zu beantworten. Wenn ich meiner sage "Oh Baby, Du bist für mich die schönste" reagiert sie nämlich irgendwie gar nicht . Da muss ich dann doch wieder auf den Anlasser drücken (treten hab ich nicht drauf...)

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.524

09.09.2003 10:59
#24 RE:Dank antworten


Also mich macht meine jeden Morgen an, wenn ich ins Auto steige. (W steht direkt vor der Dose in der Garage).
Dann guckt se mich jeden Morgen an und meint, BESTEIG MICH!!!!!!!!

Duck Dunn
P.S. also ich kick se ganz gern. Bei dem Weichei-Kicker der W!!

claudia Offline




Beiträge: 15.982

09.09.2003 12:08
#25 RE:Dank antworten

Tja, da fehlt mir wohl noch die richtige Technik oder aber die Kraft. Wenn ich versuche, sie anzutreten wandert der Hebel im Zeitlupentempo gen Erde. Nicht sehr effektiv. Es liegt aber tatsächlich an mir. (das schliesse ich mal aus den mitleidigen Blicken, wenn andere Fahrer "mal eben" meine Maschine ankicken....)

Kleiner Tip für einen wirklich guten Nierengurt:
Ich habe mir aus der Apotheke einen Rückenstützgurt gekauft. Kostete ca. 20 Mark. Der ist ideal, weil er sehr gut warm hält und eben auch die notwendige Stütze für den unteren Rücken/Lendenwirbelbereich gibt. Ich komme gut damit klar. Und - weil ich ja nun mal ein Mädchen bin - er passt farblich auch sehr gut zur W....

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.524

09.09.2003 14:21
#26 RE:Dank antworten


Ja samma Claudia, wieviel wiegst Du denn???
Wenn Du den Kicker der W nicht schaffst, schätze ich Dich auf Größe 1,51m bei 42kg Gewicht.

Lieg ich da so falsch???

Duck Dunn

Toni Offline




Beiträge: 1.692

09.09.2003 14:39
#27 RE:Nierenschütteln antworten

gegen Nierensteine hilft nur komplette Ernährungsumstellung, sonst gibts dann nur noch medizinische Abhilfe. Die meisten anderen Nierenleiden werden in jungen Jahren verursacht, speziell durch unpassende Kleidung und missachten von Warnzeichen. Auch die (optisch meist ansprechende) bauch- und rückenfreie Kleidung der Mädels ist langfristig Gift.

es sprach der ganz ganz Alte.


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.524

09.09.2003 15:14
#28 RE:Nierenschütteln antworten


Na nu mach hier ma nich auch noch die Sexy Kleidchen von die Mädchen madig.
Bist `wohl streng katholisch oder was???

Duck Dunn
-mach ma lieber die NIERCHEN-

Toni Offline




Beiträge: 1.692

09.09.2003 17:47
#29 RE:Nierenschütteln antworten

ich mach gar nix madig nur manchmal beobachtet man die Unbekümmertheit der Jugend mit gewissen Zweifeln. Nackter Rücken ist nun halt mal die Vorstufe zur Entzündung.


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

claudia Offline




Beiträge: 15.982

09.09.2003 19:33
#30 RE:Dank antworten

Ja, so ungefähr passt das schon. Vielleicht 15 cm grösser, dafür aber 28 Kilo mehr....

Ist wohl doch die Technik... Aber ich arbeite dran! Jedesmal in der Garage. Und wenn ich es dann kann, dann auch mal in der Öffentlichkeit.

Wobei, einmal habe ich es geschafft. Da habe ich vorher allerings ein hartes Trainingslager durchlaufen und musste UNMENGEN von "Anlasser-Wasser", sprich Bier, in mich reinkippen. Hatte natürlich den Vorteil, dass Bier präventiv gegen Nierensteine hilft. Womit wir wieder beim hauptsächlichen Thema wären...

Jetzt Du wieder..

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen