Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 725 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
methacrylius Offline



Beiträge: 3

28.05.2003 21:40
12000 km Inspektion antworten

Für die 12000 km Inspektion incl. neuem Vorderreifen 468 € heute hingelegt.

Bremsbeläge vorn mußten angeblich ausgetauscht werden?!

5 Ventile waren nachzustellen, 3 davon zu eng gewesen?!


Eure Erfahrung bei 12000 km?

Preise fast wie bei BMW Methacrylius


der W Jörg Offline




Beiträge: 28.164

28.05.2003 21:50
#2 RE:12000 km Inspektion antworten

mit reifen kommt das hin ... das die bremsbeläge bei 12000 weg sind ist absolut normal


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

Megges Offline



Beiträge: 1.746

28.05.2003 22:42
#3 RE:12000 km Inspektion antworten

Holla,
da muß eine alte Frau lange für stricken !
Ventile hab ich zu Anfang mal geprüft, bei 14k wieder. Keine Änderung des Spiels festzustellen. Bremsbeläge waren bei mir früher dran, haben gequitscht die Orschinalen. Seit HeinG ist Ruhe im Gebälk. Solche Sachen macht man aber selbst,kein Hexenwerk.
Reifenpreise: vuidar.de
Werkstatthandbuch mal auf "suche" gehn.Ich hab das von Foti, Kopie vom Orschinal. Falls Garantie um, sind Händlerinspek. rausgeschmissenes Geld.
Gruß Megges

Mr.Cyber ( Gast )
Beiträge:

28.05.2003 22:53
#4 RE:12000 km Inspektion antworten

Hey Megges ich hab fürn Anfang nur diese Jetzt-helfe-ich-mir-selbst-Fibel (Reparaturanleitung) besorgt. Kannst du mal ein paar Worte über das Werkstatthandbuch verlieren - ich meine, was es taugt und so. Ich wollte eigentlich nur die erste Inspektion vom Händler machen lassen und danach wie früher zum selbermachen übergehen. Gruß Nobbi

Alles wird gut!

BO NZ 4

Megges Offline



Beiträge: 1.746

28.05.2003 23:07
#5 RE:12000 km Inspektion antworten

Hallo Nobi,
ist eine gute Kopie vom Orschinal,gebunden. Mehr braucht kein Mensch.20mm dick. War nicht mal teuer.
Gruß Megges

Mr.Cyber ( Gast )
Beiträge:

28.05.2003 23:59
#6 RE:12000 km Inspektion antworten

Jau danke, werd ich mir wohl bestellen. Nobbi

Alles wird gut!

BO NZ 4

pelegrino Offline




Beiträge: 47.484

29.05.2003 01:18
#7 RE:12000 km Inspektion antworten

12000-er Inspektion selber gemacht,bis auf Vergaser synchronisieren,muß ich mir erst noch ein Meßgerät für basteln/besorgen.Macht aber noch nichts,läuft prima bis jetzt.
Bremsbeläge bereits bei knapp 10000 neu von HG(die normalen,C.L. waren grad alle ausverkauft),bremsen genauso mäßig wie die originalen.
Ventile bis auf zwei quasi im Originalzustand,die zwei sind (ich glaube es waren die linken Auslässe) aber noch innehalb der Toleranz etwas weiter gewesen.
Reifen sind jetzt aber reif (nach 16500 km noch knapp 2,0 mm Hinten und 2,8 mm Vorn,bin nur noch bei trockenem Wetter gefahren.
Kette war bei 16000 am Ende,verm. wegen zu wenig Pflege nach Regenfahrten.
Bernd Fritz

«« Ölverlust
Kawa Lack »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen