Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 4.765 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.317

27.05.2003 16:49
#31 RE:an Bushy antworten


Is doch irgendwie klar, dass die alte Bonnie mehr Druck aufbauen kann,
Sie kann ja auch besser "durchschnaufen".
Wenn ich mir schon den Luftfilter der W angucke.
Das ganze kommt eben einfach durch die saublöden
deutschen Abgas und Lärmgesetze.
Fahr zu Bruno, der baut grad ne Renn-W auf.
Offene Tüten und offene Ansaugtrichter.
Ich möchte wetten, die baut mehr Druck auf als ne Serien W.

Dafür kriegt sie wahrscheinlich niemals TÜV und wird nur
für die Rennstrecke geeignet sein.

Das Thema beschäftigt mich seit nunmehr 10 Jahren und ich hab meinen
Frieden mit der Serienleistung der W gemacht.

Wenn mir mal danach is, mehr Bumms zu haben, kauf ich mir halt
irgendwas anderes. Auswahl gibbet heutzutage mehr als genug. Würde gerne mal
die neue Buell fahren, oder die V11 von Guzzi, oder die Z1000 oder, oder oder....

Gibt nur zwei Möglichkeiten: entweder was Altes fahren, an dem man schrauben und beliebig experimentieren kann,
das laut und brutal ist oder halt was neues und die Finger von zu lassen und einfach genießen.
Schließlich wußte ein jeder von uns, worauf er sich einließ, als er sich ein (nur) 50PS Bike kaufte.

Gruß

Duck Dunn
(tuning geschädigt)

Bushy Offline




Beiträge: 489

27.05.2003 17:36
#32 RE:an Duck antworten


"Das ganze kommt eben einfach durch die saublöden deutschen Abgas und Lärmgesetze"
Text

Leider sind das nicht nur deutsche Gesetze, sondern von der lieben EU. Und obwohl wir nicht dabei sind, werden doch alle neu in Verkehr gesetzten Fahrzeuge nach diesen Normen homologiert. Gut für uns, denn vor 1996 hatten wir eigene Grenzwerte. Besonders beim Lärm war das extrem krass. Eine 900SS Duc hatte im schweizerischen Homologatonstrimm gerade mal 34PS HaHaHa...
Logischerweise wurden all diese Bikes sofort wieder umgebaut, so dass 99% "illegal" herumfuhren und noch immer fahren. Beim Vorführtermin (mit dem TÜV vergleichbar) war halt ein paar Stunden "schlüsseln" angesagt. Heute, da wir uns auf EU-Richtlinien beziehen ist devinitiv mehr möglich. Beispiel: Meine R1100GS, EZ 1997 wurde noch nach schweizerischer Norm homologiert. Will heissen, dass ich an diesem Bike nicht einmal einen in der EU zugelassenen Auspufftopf montieren darf, theoretisch....
Und wie Du schon erwähnt hast sind 50PS an unserer "W" genug. Die Bonnie hat auf dem Papier "nur" 47PS. Aber der Bums....
Das Beste währe bis 4000min/1 den Druck der Bonnie, darüber die Drehfreude der "W". Das wär der Hammer...

Gruss, Bushy
weder geschädigt noch ernüchtert

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.317

27.05.2003 17:55
#33 RE:an Duck antworten


Das ist ja genau das was ich meine: den Bumms der Bonnie von unten und die Drehfreude der W.
Aber das ist halt Illusion.

Egal, ich bin zufrieden mit der Leistung der W (bis jetzt jedenfalls).

Kommst Du aufs Treffen?

Gruß

Duck Dunn

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.419

27.05.2003 18:06
#34 RE:an Duck antworten

ja ja die schweiz ... die hatten ja sogar kurzfristig lärmgesetze in der schublade die ein motorrad mit ausgeschalteten motor einfach nur durch die abroll und windgeräusche nicht mehr erfüllen konnte (kein scherz !!!) auf grund einer entsprechenden vorführung mußten dann jedoch auch die verbohrtesten politiker zugeben das das etwas über das ziel hinausgeschossen war ...


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.419

27.05.2003 18:10
#35 RE:an Bushy antworten

aufmachen allein macht nicht glücklich !!!
porsche hatte mal im auftrag des bundesverkehrsminesteriums eine studie mit mehreren motorrädern gemacht ... unter anderem auch eine guzzi die haben sie geräuschtechnisch fast auf ein drittel "runtergewürgt" die hatte aber mit vernünftiger airbox und leisem auspuff etliche pferde mehr als das original (tatsache !!!!)


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

27.05.2003 18:18
#36 Re Bumms von Unten: antworten

Ganz so ist das leider auch nicht: Wenn Du eine gutes Drehmoment bei geringen Drehzahlen haben möchtest, und das auch noch mit wenig Staudruck (aka kein Kompressor) dann musst Du im Ansaugtrakt eine Gas Geschwindigkeit aufbauen, damit beim Ende des Einlasses nicht schon wieder Gemisch zurückströmt: Das erreichst Du mit: Engen Ansaugkanälen und geringen Ventilquerschnitten: daher kommt es, dass 2-Ventilmotoren oft ein besseres Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen haben, und natürlich bei Langhubern. Solche Motoren werden aber gerne "kurzatmig" bei höheren Drehzahlen. (Saab hat das dann früher mit Turboladern ausgeglichen: Die fangen dann erst bei höheren Drehzahlen an "nachzudrücken") Vierzylinder Motoren bei den Rennsemmeln sind dann eher auf Drehzahlen ausgelegt. Die können dann bei hohen Drehzahlen gut atmen.

Ich glaube die W ist ein guter Kompromiss, die man durchaus schon bei 2000UpM gut fahren kann.

Man darf auch nicht vergessen, dass die Bonnie und andere Street-bikes der Epoche nicht so sehr auf Dauer-Topspeed ausgelegt waren als auf Gute Beschleunigung und gutes Landstrassenverhalten. daher kam es, dass diese Motorräder dann in Deutschland regelrecht verheizt wurden.

Gruss
Andreas
Eine präzise Sprache kennt keine Synonyme

Bushy Offline




Beiträge: 489

28.05.2003 07:38
#37 RE:an Duck betr. Treff antworten

Am W-Treffen leider nicht.
Aber an der EFT bin ich dabei.
Gruss, Bushy

Megges Offline



Beiträge: 1.746

28.05.2003 09:50
#38 RE:an Bushy antworten

^Hallo,
vergess die Guzzi, hab ein Jahr lang im V11 Forum gelesen(und jede Menge Probefahrten gemacht), das Ding ist von 6 Monaten 7 Monate kaputt. Hab jetzt die Honda VTR1000F, geiles Teil und Honda Qualität.
Gruß Megges

Megges Offline



Beiträge: 1.746

28.05.2003 09:54
#39 RE:an Duck antworten

Die spinnen , die Schweizer !
(anwesende natürlich ausgenommen)

Bushy Offline




Beiträge: 489

28.05.2003 10:33
#40 RE:an Duck antworten

...dafür dürfen wir auf einem Kennzeichen 2 Moppeds einlösen
Wenn Du Veteranen hast, sogar 6 auf einem Kennzeichen.
In meinem Fall: 2 Kennzeichen....man rechne...

Megges Offline



Beiträge: 1.746

28.05.2003 22:51
#41 RE:an Duck antworten

Ja echt super,
hab auch ein rotes Oldiekennzeichen, aber ein Haufen Bürokratie mit dem Ding. Falls Du aber nur noch 80 fahrn darfst,oder das Töff wegen dem "Höllenlärm" schieben musst, bringt das Wechseldings auch nix mehr.
Megges, der gerne mal 180 fährt
Das rotierende Symbol gefällt mir, Isle of man ?.
Für sowas stehst Du in old Germany mit einem Fuß im Knast !! :-(

Bushy Offline




Beiträge: 489

30.05.2003 13:31
#42 RE:an Duck antworten

"The three legs" ist das Symbol der Isle of Man wie Du schon richtig erkannt hast. Und da ich ein absuluter IoM TT-Race Fan bin findest Du dieses Symbol während der TT sowohl als rieseige Flagge an meinem Haus als halt auch hier...Wird aber nach der Race week wieder geändert.

Text Für sowas stehst Du in old Germany mit einem Fuß im Knast

...das musst Du mir aber näher erklären

Megges Offline



Beiträge: 1.746

03.06.2003 20:52
#43 RE:an Duck antworten

Triskele, Keltisches Sonnensymbol
aber auch Logo der "Afrikaner Weerstandsbewegung", einer militanten Organisation weißer Südafrikaner, die jahrzehntelang für die Apartheid kämpfte.
Da von rechten Gruppen als Symbol verwendet, unter bestimmten Bedingungen in der BRD strafbar.
Aber als Logo der Isle of Man eher nicht, da kein Verfassungsfeindlicher Zusammenhang. Aber: Der große Bruder hört und sieht immer mit, im Internet!
Meg***.

mappen Offline




Beiträge: 14.519

03.06.2003 22:18
#44 mit dem ... antworten

tach!

...unterschied das das aber eher holländer waren! und deren meinung ist sicherlich anders gestaltet als die der merheit.

gap

markus

Bushy Offline




Beiträge: 489

04.06.2003 08:02
#45 RE:an Megges antworten

Ach so ist das also. Gut. Neues Symbol bis ende Woche.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen