Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 768 mal aufgerufen
 Motorrad
Soulie Offline




Beiträge: 29.468

25.04.2024 09:35
Sprit wird aus dem Tankdeckel gedrückt Antworten

Moin!
Vor Jahren hatte ich mal bei ebay einen Estrella Tank mit einer kleinen Delle erworben,
ansonsten guter Zustand, innen blank bzw. rostfrei. Die Delle hab ich gefüllt und
lackiert, und letztes Jahr hab ich den Tank dann montiert. Egal, wie voll der Tank -
beim Fahren kleckert es aus dem Tankdeckel. Der Volker (das Schaf im Wolfspelz)
meinte, dass vermutlich jemand, bei dem Versuch, die Delle von innen rauszuhebeln
die Entlüftungsleitung beschädigt hat. Was kann ich tun, um diese Sifferei zu stoppen?
Volker meinte, eventuell ein Loch in den Tankdeckel bohren. Was meinen die Experten?

Gruß aus HH
Soulie

Falcone Offline




Beiträge: 112.737

26.04.2024 08:44
#2 RE: Sprit wird aus dem Tankdeckel gedrückt Antworten

Wenn die Entlüftungsleitung verschlossen wäre, würde dein Motor zu mager laufen oder stehen bleiben, aber das wäre kein Grund, aus dem Tankdeckel zu nässen.
Da ist meines Erachtens der Dichtbereich des Tankdeckels schlicht verzogen durch den Unfall oder Umfaller.

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 29.468

26.04.2024 10:44
#3 RE: Sprit wird aus dem Tankdeckel gedrückt Antworten

Nein, am Deckel liegt es nicht, denn auf einem anderen Tank - mit diesem Deckel - gibts das Problem nicht.
Ist schon etwas seltsam ... Aber eklig!

Serpel Offline




Beiträge: 47.484

26.04.2024 10:57
#4 RE: Sprit wird aus dem Tankdeckel gedrückt Antworten

Geht Wasser rein, kommt auch Sprit raus ...

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 112.737

26.04.2024 14:43
#5 RE: Sprit wird aus dem Tankdeckel gedrückt Antworten

Zitat
denn auf einem anderen Tank - mit diesem Deckel - gibts das Problem nicht.
Ist schon etwas seltsam ...



Das ist doch klar. Nicht der Deckel ist verzogen, sondern der Tank.

Grüße
Falcone

PepPatty Offline




Beiträge: 8.626

27.04.2024 00:09
#6 RE: Sprit wird aus dem Tankdeckel gedrückt Antworten

Moooment…
Wir haben so einen Tankdeckel auch.
Da ist es aber egal wo der verbaut wird, der sabbert immer aus dem Schloss.

Gibts da schon Erkenntnisse?

Grüße PepPatty

Soulie Offline




Beiträge: 29.468

27.04.2024 21:40
#7 RE: Sprit wird aus dem Tankdeckel gedrückt Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #5
Das ist doch klar. Nicht der Deckel ist verzogen, sondern der Tank.

So klar ist mir das nicht. Bei der kleinen Delle soll sich der Tank verziehen?
Zumal der Bereich des Tanks um den Stutzen rum bocksteif ist. Neee, das halte ich für unmöglich.

Falcone Offline




Beiträge: 112.737

28.04.2024 09:02
#8 RE: Sprit wird aus dem Tankdeckel gedrückt Antworten

Prüfen ist besser als glauben. Die Entlüftung hat jedenfalls keinen Einfluss darauf.

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 29.468

02.06.2024 12:20
#9 RE: Sprit wird aus dem Tankdeckel gedrückt Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #8
Prüfen ist besser als glauben.

Richtig! Und du hattest Recht, Martin!
Heute kam ich endlich dazu, den Test mit einer Glasplatte zu machen.
Und die Oberfläche des Stutzens ist tatsächlich nicht ganz plan.
Das ist jetzt natürlich eine Herausforderung für den Laminator.
Noch weiß ich nicht genau wie, aber ich bin zuversichtlich,
dass ich das hinkriege.
Nach dem Motto: Dem Laminatör - ist nix zu schwör!

edit: Nicht ganz einfach ...

Soulie Offline




Beiträge: 29.468

03.06.2024 09:52
#10 RE: Sprit wird aus dem Tankdeckel gedrückt Antworten

Es geht los!



Momentan ist die Fläche plan.

Von beim Versuch, die Delle von innen
rauder kleinen Delle (die ich gespachtelt und lackiert hab) kann die Verformung des Stutzens nicht kommen.
Ich nehme an, man hat beim Versuch, die Delle rauszuhebeln den Stutzen verformt.

PeWe Offline




Beiträge: 21.712

03.06.2024 20:13
#11 RE: Sprit wird aus dem Tankdeckel gedrückt Antworten

Evtl. hilft auch eine dickere Tankdeckeldichtung um die Unebenheit am Tankstutzen auszugleichen...

Das hätte ich zuerst versucht...

Beste Grüße
PeWe

..."ich weis längst, daß ich nicht Motorrad fahren kann, dass muß ich niemanden mehr beweisen!"

Caferacer59 Offline




Beiträge: 8.208

03.06.2024 20:30
#12 RE: Sprit wird aus dem Tankdeckel gedrückt Antworten

Ich würde mit einem Kunststoffhammer den Einfüllstutzen leicht richten. Blos nicht mit Epoxi oder anderem Kunststoff basteln. Das geht in die Hose....

Gruß Andy
Wenns nicht rockt, isses fürn Arsch!

Falcone Offline




Beiträge: 112.737

04.06.2024 09:45
#13 RE: Sprit wird aus dem Tankdeckel gedrückt Antworten

Epoxi ist Benzinfest und funktioniert in aller Regel.

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 29.468

04.06.2024 09:54
#14 RE: Sprit wird aus dem Tankdeckel gedrückt Antworten

Zitat von PeWe im Beitrag #11
Evtl. hilft auch eine dickere Tankdeckeldichtung um die Unebenheit am Tankstutzen auszugleichen...

Hatte ich doch ...
Hat nicht gereicht.

Zitat
Blos nicht mit Epoxi oder anderem Kunststoff basteln.


Um Gottes Willen!



Seit > 15 Jahren fahre ich mit zwei, inzwischen drei Tanks aus diesem Teufelszeug.
Die einzigen Tanks, mit denen ich bisher keinen Ärger hatte.

Bin bald fertig mit dem Stutzen. Nur noch etwas Kosmetik ...

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz