Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 854 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
der Underfrange Online



Beiträge: 12.435

02.04.2024 18:45
#16 RE: Leerlaufdrehzahleinstellung (kalt/warm) ?? Antworten

Beim Verstellen der Leerlaufdrehzahl mit Bedacht vorgehen!
Die Rändelschraube betätigt eine Welle die ZWISCHEN den Vergasern hochgeht. Dreht man die zu weit raus isses Essig mit Einstellen.
Ist mal jemandem bei ner Tour passiert, der hat dann hier um Hilfe gerufen.
Erst als ich ein Foto vom Verlauf der Welle gefunden hab, hat er's mit viel Gefriemel wieder hinbekommen.

.

Mark Borne Offline



Beiträge: 6

07.04.2024 12:32
#17 RE: Leerlaufdrehzahleinstellung (kalt/warm) ?? Antworten

Liebe Forum-Mitglieder,

Danke für Eure zahlreichen Tips und Hilfestellungen.
Ich konnte die Leerlaufdrehzahl bei warmen Motor entsprechend anpassen. Die Leerlaufeinstellschraube mit Tesa Crep kurz in Ausgangsstellung markiert (als Überprüfung, wie weit ich tatsächlich gedreht habe), dann "mit Bedacht" nach und nach eine "viertel" Drehung gegen den Uhrzeigersinn. Die Leerlaufdrehzahl bewegt sich nun etwas um 1000min.
Die eingestellte Drehzahl muss ich aber nochmal bei einer Probefahrt beim Gaswegnehmen und gleichzeitigem Ziehen der Kupplung überprüfen, ob diese wieder zügig und sicher erreicht wird, sowie Falcone unter #13 schrieb. Hatte ich bei der anschließenden Fahrt nicht drauf geachtet. Ansonsten tipp top.

Vielen Dank und Grüße aus Berlin Pankow,
Mark

Seiten 1 | 2
Reifen »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz