Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 596 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Paralleltwin Offline




Beiträge: 163

31.07.2021 15:51
Kupplungsspiel verändert sich Antworten

Hallo,
ich hab das schon vor ein paar Jahren bemerkt, als ich mir die W650 gekauft hatte, dass
sich das Kupplungspiel beim Gasgeben ab 4000 U/min. verkleinert. Spürbar, wenn man mit den Fingern
den Hebel leicht im Spielbereich bewegt.
Inzwischen schon fast 40.000 km gefahren und nie mehr beachtet. Vor ein paar Wochen ist mir das
Kupplungsseil gerissen, erneuert, eingestellt und jetzt hab ich es wieder bemerkt, das sich
verändernde Kupplungspiel.
Hat das von Euch auch schon jemand festgestellt, ich denke, dass sich eventuell durch den zunehmenden
Öldruck das Spiel an der Druckplatte verändert. Was meint Ihr dazu?
Grüße
Michael

"Wunderschöne W Wirkt Wahnsinnig Wohltuend"

Caferacer59 Offline




Beiträge: 7.615

31.07.2021 20:58
#2 RE: Kupplungsspiel verändert sich Antworten

Das ist egal. Wichtig ist, dass du den Kupplungshebel so einstellst, dass er ein paar Millimeter "Luft" hat.

Gruß Andy
Wenns nicht rockt, isses fürn Arsch!

Paralleltwin Offline




Beiträge: 163

01.08.2021 10:25
#3 RE: Kupplungsspiel verändert sich Antworten

Hallo Andy,
dass es egal ist hab ich nach 40.000 km gemerkt.
Mich hätte die Ursache interessiert und ob von Euch jemand dies auch bemerkt hat,
oder ob das bloß bei meiner W auftritt.
Gruß Michael

"Wunderschöne W Wirkt Wahnsinnig Wohltuend"

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.642

01.08.2021 14:22
#4 RE: Kupplungsspiel verändert sich Antworten

Eine Theorie? Ich versuchs mal.

Der W-Motor ist ja in Gummi gelagert. Beim Anfahren, bzw. auch beim Beschleunigen wird der Motor durch die Kette ein kleines Stück nach hinten gezogen.
Wenn Du mal neben einer anfahrenden W stehst und dabei auf den rückläufigen Kettentrum schaust, wirst Du sehen wie der Kettentrum auf einmal, für einen kurzen Moment anscheinend länger wird (vorrausgesetzt die Kette ist korrekt gespannt.
Die Hülle des Kupplungszuges ist am Rahmen mit einer Klemmschelle befestigt. Wenn diese Schelle jetzt zu weit am Motor sitzt und die Kupplungszughülle keine Möglichkeit hat der Bewegung des Motors zu folgen wird der Kupplungszug etwas aus seiner Hülle herausgezogen.
Und das macht sich als sich veränderndes Kupplungsspiel bemerkbar.

Ich hoffe das war jetzt verständlich genug beschrieben.

Gruß,
Mattes

Falcone Offline




Beiträge: 109.197

01.08.2021 15:54
#5 RE: Kupplungsspiel verändert sich Antworten

Diese Erklärung halte ich auf für die naheliegendste.
Sonst ließe die drehzahlabhängige Veränderung des Kupplunsspieles nicht recht erklären. Öldruck kann sich da meines Erachtens nicht aufbauen und der würde auch nicht bei 4000/min plötzlich zunehmen. Auch kann ein ansteigender Druck nicht das Spiel verringern, sondern das Spiel wäre dann völlig weg. Solange noch Spiel da ist, gibt es auch keinen Druck.
Dass das Spiel bei heißem und kaltem Motor geringfügig unterschiedlich ist, war hier schon thematisiert worden - aber darum geht es ja in deinem Falle nicht.
Löse doch mal die Klemmschelle und die Befestigung des Zuges links vor dem Tank. Wenn der Zug dann völlig frei läuft, sollte das Phänomen eigentlich weg sein.
Und wenn du dann noch die Motorlager-Gummis erneuerst, ist wieder alles wie bei Auslieferung

Grüße
Falcone

Paralleltwin Offline




Beiträge: 163

02.08.2021 22:10
#6 RE: Kupplungsspiel verändert sich Antworten

Hallo Mattes, hallo Falcone,
diese These gefällt mir, das wird es sein.
Werde mal bei Gelegenheit das Kupplungsseil etwas aus seinen Halterungen befreien
und es testen.
Von euch konnte das Symptom aber noch keiner nachvollziehen, hätte mich halt mal
interessiert, ob das andere W Fahrer auch schon bemerkt haben.
Grüße an alle
Michael

"Wunderschöne W Wirkt Wahnsinnig Wohltuend"

decet Offline




Beiträge: 7.445

03.08.2021 06:41
#7 RE: Kupplungsspiel verändert sich Antworten

Ja, mindestens ein anderer W-Fahrer hat das auch schon mal bemerkt:

Anfängerfragen (2)
Eine kleine Kupplungsgeschichte

aber eine Aufklärung gab es damals nicht, nur vage Vermutungen. Mattes' Erklärung erscheint mir ganz vernünftig.

Dieter (ich hab mir aber nie wirklich Sorgen gemacht deswegen)

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz