Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 1.640 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Maggi Online




Beiträge: 42.029

01.08.2020 14:26
#31 RE: Motordeckel polieren Antworten

Die Deckel abbauen ist nicht schwer (abgesehen von der unteren Königswellenabdeckung), man muß aber das Öl ablassen(zumindest gilt das für den Lichtmaschinendeckel).

Zum Thema putzen, meine Solos werden nur in der schönen Jahreszeit bewegt und vielleicht zweimal im Jahr gesäubert, nach einer Reise oder längeren Regenfahrt kann dieser Turnus auch schonmal durchbrochen werden. Ich mag es nämlich, wenn mein 'Koi', die 'SR' oder der 'Black Death' in der Sonne blitzen.

Mein Gespann ist ein optischer Leckerbissen für Freunde des sauberen Motorrads() und wird nur nach dem Winter mal abgespült und durchgesehen, was gerade mal wieder weggerostet oder anderweitig dem Salzfraß zum Opfer gefallen ist. Das wird dann repariert oder ausgetauscht.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

pelegrino Offline




Beiträge: 49.424

01.08.2020 15:53
#32 RE: Motordeckel polieren Antworten

Zitat
...was gerade mal wieder weggerostet oder anderweitig dem Salzfraß zum Opfer gefallen ist...

Ich sag' ja immer:

hauptsache der Ölfilter ist dicht ...

Maggi Online




Beiträge: 42.029

01.08.2020 16:55
#33 RE: Motordeckel polieren Antworten



Das werde ich wohl nie wieder los.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.384

01.08.2020 17:01
#34 RE: Motordeckel polieren Antworten

Na ja - Ehre wem Ehre gebührt!

Meines Wissens warst Du der erste dem das passiert ist.

Gruß,
Mattes

Maggi Online




Beiträge: 42.029

01.08.2020 20:27
#35 RE: Motordeckel polieren Antworten

Na, ich hoffe auch der Letzte.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Ello Offline




Beiträge: 1.614

01.08.2020 21:05
#36 RE: Motordeckel polieren Antworten

Darf man fragen was ?

Maggi Online




Beiträge: 42.029

01.08.2020 21:37
#37 RE: Motordeckel polieren Antworten

Ja.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Ello Offline




Beiträge: 1.614

01.08.2020 22:23
#38 RE: Motordeckel polieren Antworten

Ah ja, man darf zwar fragen aber.....

Maggi Online




Beiträge: 42.029

01.08.2020 22:44
#39 RE: Motordeckel polieren Antworten

Nun gut, es begab sich zu einer Zeit, als gespannfahrende W Fahrer sich in einer ehemaligen Kaserne unweit des Möhneseestausees zum Umtrunk trafen.
Am Morgen der Abreise drehte ich mit Blutrot im Beiwagen noch eine Runde über das Gelände, als einige Anwesende wild gestikulierten um mir verstehen zu geben, daß ich eine heftige Ölpur hinter mir herzöge.
Nach genauerer Untersuchung stellte sich heraus, daß der Ölfilter des Gespanns durchgerostet war. Unter der verchromten Kappe hatte sich im Winterbetrieb scheinbar Salzlake angesammelt und konnte in aller Ruhe ihr unseliges Werk vollenden. Glücklicherweise hatte Norbert noch einen passenden Ölfilter zu Hause, also fuhren wird dort hin und holten das gute Stück.
Dank Peles tatkräftiger Unterstützung konnten wir den alten Ölfilter dann austauschen.

Ist zwar schon ein paar Jährchen her, aber man erinnert mich immer wieder gerne daran.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.384

01.08.2020 22:48
#40 RE: Motordeckel polieren Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #35
Na, ich hoffe auch der Letzte.

Meines Wissens ist das C4 inzwischen auch passiert.

Gruß,
Mattes

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.384

01.08.2020 22:56
#41 RE: Motordeckel polieren Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #39
Ist zwar schon ein paar Jährchen her, aber man erinnert mich immer wieder gerne daran.

Na ja, wer den Schaden hat spottet jeder Beschreibung.

k-IMG_0048.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß,
Mattes

Maggi Online




Beiträge: 42.029

01.08.2020 22:58
#42 RE: Motordeckel polieren Antworten

Och, ich erinnere mich da gerne dran, war ja auch irgendwie lustig und Du kannst was Deinen Enkeln erzählen.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.384

01.08.2020 23:12
#43 RE: Motordeckel polieren Antworten

Hm, dann würde ich ja mal so langsam an den Voraussetzungen für Enkel arbeiten.

Gruß,
Mattes

Zephyr Online




Beiträge: 10.080

03.08.2020 08:11
#44 RE: Motordeckel polieren Antworten

Zitat von Mattes-do im Beitrag #40
Zitat von Maggi im Beitrag #35
Na, ich hoffe auch der Letzte.

Meines Wissens ist das C4 inzwischen auch passiert.

Stimmt, am ehemaligen Wintergespann, festgestellt auf der Rückfahrt vom Gespanntreffen in der Eifel (hatte Maggis Ölfilter angesteckt???).
Meiner hatte aber nur einen kleinen Riß , tropfte und sabberte aber beständig.

C4

3-Rad Offline



Beiträge: 32.305

03.08.2020 08:39
#45 RE: Motordeckel polieren Antworten

Zitat
Och, ich erinnere mich da gerne dran, war ja auch irgendwie lustig und Du kannst was Deinen Enkeln erzählen.



Kurz danach haben wir ja auch vorsichtshalber Rahmen und Motor getauscht.

Jetzt sollte da erst mal nix mehr passieren.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Indian »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz