Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 503 mal aufgerufen
 Gespanne
Seiten 1 | 2
Mattes-do Offline




Beiträge: 6.139

16.07.2019 15:56
#16 RE: Reifen antworten

Spätestens bei der HU wirds auffallen.

Kannst natürlich auch alle zwei jahre die Solo Räder einbauen.

Gruß,
Mattes

neuernick Online




Beiträge: 2.849

16.07.2019 16:01
#17 RE: Reifen antworten

Zitat von Mattes-do im Beitrag #16

Kannst natürlich auch alle zwei jahre die Solo Räder einbauen.


ja

--
volki

Hesse aus Überzeugung.
Frankfurter von Gottes Gnaden.

Maggi Online




Beiträge: 41.104

16.07.2019 16:04
#18 RE: Reifen antworten

Da ich ja sowieso dauernd die Räder wechsele, kommt's da dann auch nicht mehr drauf an.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Wilwolt Offline




Beiträge: 564

16.07.2019 20:10
#19 RE: Reifen antworten

Den Heidenau K28 habe ich hinten auch drauf. Finde aber, der rutscht bei Nässe wie Sau. Daher bin ich auf der Suche nach 'ner Alternative, aber der verlinkte Dunlop ist ja schweineteuer

3-Rad Offline



Beiträge: 31.952

16.07.2019 20:18
#20 RE: Reifen antworten

Der Dunlop hat weder eine Zulassung noch passt er auf deine Felge.

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.139

16.07.2019 20:33
#21 RE: Reifen antworten

@Wilwolt

Mit wieviel Druck fährst Du den Heidenau denn?

Gruß,
Mattes

Wilwolt Offline




Beiträge: 564

17.07.2019 08:10
#22 RE: Reifen antworten

2 bis 2,5 bar

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.139

17.07.2019 09:24
#23 RE: Reifen antworten

Ok, hängt natürlich auch von der Zuladung ab aber ich komme mit 1,8 bis 2 Bar auch gut klar.

Der K28 ist in den Flanken ja recht stabil und weniger Luftdruck wirkt sich in dem Moment fast nur auf die Wölbung der Lauffläche aus. Wenn die flacher wird liegt mehr Profil (Gummi) auf der Straße was sich bestimmt auch positiv auf das Verhlten des Reifens bei Nässe auswirkt.

Gruß,
Mattes

pvsigi Offline




Beiträge: 933

17.07.2019 12:45
#24 RE: Reifen antworten

K28 mit 2,5bar aber nicht unter 2.2 da mir das dann alles zu schwammig und träge wird.

Falcone Online




Beiträge: 103.576

17.07.2019 19:36
#25 RE: Reifen antworten

Zitat
Finde aber, der rutscht bei Nässe wie Sau.


Wie soll es auch anders sein? Ein derart schmaler Reifen, der in Linkskurven auch noch extrem entlastet wird, muss bei Nässe rutschen. Wenn es hier eine Gummimischung gäbe, die nicht rutscht, wäre sie so weich, dass der Reifen bei zweitausen Kilometern eine Glatze zeigen würde. Man kann sich auch auf das Rutschen einstellen und es beim Fahren nutzen.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2
Oooofff.... »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen