Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 1.009 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3
Ben Offline




Beiträge: 321

08.08.2018 12:31
#31 RE: Platten kurz nach Reifenwechsel!? antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #27

Wer macht denn noch Talkum in den Reifen? Das ist aber wichtig, damit der Schlauch nicht anklebt. Dann denken die Monteure nicht daran, den Schlauch ohne Ventil erst einmal aufzupumpen, bevor die Decke fertig montiert wird. Dann setzt er sich nämlich und man sieht auch sofort, wenn er eine Falte wirft.



Beides hat mein Kumpel gemacht, er hat zwar mit Motorrädern sonst nichts am Hut (außer als Jugendlicher Mofas frisieren...), aber da merkt man vermutlich die über 40-jährige Berufserfahrung als Autoschrauber.

Gruß, Ben

Falcone Offline




Beiträge: 101.233

08.08.2018 12:32
#32 RE: Platten kurz nach Reifenwechsel!? antworten

Zitat
den einzig wahren und echten Jahrhundertreifen

... aber auch nur, bis er nach wenigen tausend Kilometern abgefahren ist. Und dafür musst du dich auf einer schnöden BMW rumquälen.

Zitat
Beides hat mein Kumpel gemacht, ...


Sehr gut! Den musst du dir warmhalten!

Grüße
Falcone

Ben Offline




Beiträge: 321

08.08.2018 19:16
#33 RE: Platten kurz nach Reifenwechsel!? antworten

Hallo,

das Rad ist wieder drin, war problemlos, wußte ja wie ich es ausgebaut hatte und dank der guten Anleitung hier.

Hab mal ein paar Bilder vom alten Schlauch gemacht, ich denk es ist offensichtlich dass eine Falte drin war.
Es waren 2 Löcher jeweils im Falz der Falte. Man sieht es auf den Bildern wo ich den Schlauch etwas aufgepumpt habe.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
  2-4.JPG   3-4.JPG   4-4.JPG   5-4.JPG 
Mattes-do Offline




Beiträge: 5.940

08.08.2018 20:15
#34 RE: Platten kurz nach Reifenwechsel!? antworten

Tja, kein Talkum drann - da kann sowas schon mal passieren.

Nebenbei: Falls der Reifenhändler, -monteur beim nächsten mal kein Talkum zur Hand hat, man kann zur Not auch ganz normalen Babypuder nehmen.

Gruß,
Mattes

Ben Offline




Beiträge: 321

08.08.2018 20:46
#35 RE: Platten kurz nach Reifenwechsel!? antworten

Ein Reifenmonteur der anstatt Talkum Babypuder auf der Werkbank stehen hat, wär mir von vorne rein schon etwas suspekt

.... Muss aber gestehen dass ich selbst immer welchen zu Hause hab, ist gut gegen schwitzen und im Sommer für die Radlerhose...

Falcone Offline




Beiträge: 101.233

08.08.2018 20:52
#36 RE: Platten kurz nach Reifenwechsel!? antworten

So, wie die Spuren an den Schlauch sind, ist der einfach nur reingestopft worden und dann wurde er beim Montieren der Decke gepackt, gefaltet und gequetscht.

Grüße
Falcone

mofaracer Offline




Beiträge: 34

11.08.2018 20:03
#37 RE: Platten kurz nach Reifenwechsel!? antworten

Habe leider eine ähnliche Erfahrung machen dürfen...
Hatte mit den originalen Schläuchen kaum Luftverlust auf meinen Reifen.
Seitdem ich auf neue Reifen inklusive Schläuche wechseln ließ, verliere ich ca. 1 bar / Woche...
Auf Nachfrage sagte mir der Monteur, die Qualität der modernen Schläuche wäre mangelhaft, aber stand der Technik.
Keine Nachbesserung

Serpel Offline




Beiträge: 42.714

11.08.2018 21:44
#38 RE: Platten kurz nach Reifenwechsel!? antworten

1 bar pro Woche ist sicher nicht Stand der Technik. Was manche Leute für Unsinn erzählen ...

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Wisedrum Online




Beiträge: 6.088

11.08.2018 21:45
#39 RE: Platten kurz nach Reifenwechsel!? antworten

Von welcher Marke sind die neuen Schläuche? 1bar / Woche ist schon arg viel.

Der letzte Hinterradreifen bekam einen neuen Heidenau Schlauch, mit dem ich bei weitem nicht so einen großen Druckluftverlust verzeichnen kann. Das hieße ja, nach 2 bis 3
Wochen hast Du einen Platten.

Um ein Beispiel zu geben, innerhalb von 3 Wochen auf 7.200km kontrollierte ich nicht einmal den Reifendruck, weil es keine Anzeichen für entwichene Luft gab. Jetzt irgendwann nach der Tour werd' ich's machen.

Wisedrum

Caboose Offline




Beiträge: 6.569

12.08.2018 08:11
#40 RE: Platten kurz nach Reifenwechsel!? antworten

Zitat von mofaracer im Beitrag #37
... .Seitdem ich auf neue Reifen inklusive Schläuche wechseln ließ, verliere ich ca. 1 bar / Woche...
Auf Nachfrage sagte mir der Monteur, die Qualität der modernen Schläuche wäre mangelhaft, aber Stand der Technik. ...


Beim letzten Reifenwäxel (hinten) habe ich auf Empfehlung
eines guten Bekannten einen Michelin-Schlauch verwenden
lassen. Seitdem praktisch kein Druckverlust mehr, während
ich beim Vorderreifen (Schlauchfabrikat nicht bekannt)
wenigstens alle zwei Wochen nachpumpen muss.

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen
Menschen Freude bereiten.

Ben Offline




Beiträge: 321

14.08.2018 21:03
#41 RE: Platten kurz nach Reifenwechsel!? antworten

Hallo,

die Luft in den Contis hält noch

Hab gestern aber mal die Spannung der Kette kontrolliert, keine Ahnung warum ich das nicht gleich nach dem Reifenwechsel gemacht hab. Wahrscheinlich weil ich gedacht hab wenn die W aus einer Fachwerkstatt vom Reifenwechsel kommt, wird ja wohl die Kettenspannung einigermaßen stimmen....reicht ja wenn schon der Schlauch ruiniert wurde

Auf alle Fälle war sie meines Erachtens viel zu locker. Sie ließ sich (auf dem Seitenständer stehend) bestimmt um die 8cm oben anheben. Ich hab mich hier dann in der Datenbank schlau gemacht und die Kette gespannt. Nun ist es ja wohl oft so, dass Laien wie ich die Kettenspannung eher zu stramm einstellen. Es ist jetzt so dass ich die Kette noch etwa 2 cm anheben kann wenn ich draufsitz und etwa die 3 - 4 cm wenn sie auf dem Hauptständer steht.

Mir ist nur die letzten paar Fahrten aufgefallen, dass die W komische Geräusche macht wenn man das Gas wegnimmt. Nach einer kurzen Probefahrt nach dem Einstellen der Kette, war das so gut wie weg.

Hoffe ich hab alles richtig gemacht

Gruß, Ben

Seiten 1 | 2 | 3
Schuberth J1 »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen