Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 943 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
pelegrino Offline




Beiträge: 48.725

09.07.2018 23:38
#16 RE: Mietvertrag kündigen antworten

Gut wäre, wenn sich die drei Menschen zusammen setzen würden, um die Sache zu regeln ...

Zephyr Offline




Beiträge: 9.392

17.07.2018 12:08
#17 RE: Mietvertrag kündigen antworten

Mietzahlungen sofort einstellen.
Dann würde sehr schnell der Vermieter kündigen. Oder einlenken. Fertig.

C4

SR-Wolfgang Offline




Beiträge: 291

17.07.2018 13:23
#18 RE: Mietvertrag kündigen antworten

Zitat von Zephyr im Beitrag #17
Mietzahlungen sofort einstellen.

Hallo,
darauf wird es wohl hinaus laufen.
Der Junge hat sich vorgestern mit seiner Ex getroffen.
Sie hat noch nichts unternommen und die Miete wird immer noch von seinem Konto
bezahlt. Geplant war, das ihre Mutter als Bürge mit in den Mietvertrag einsteigt.
Aber, wie gesagt, nix passiert. Ab 1.8. hat er eine neue Wohnung und muss da auch Miete zahlen.
Dann wirds eng.

Gruß
Wolfgang

Met vriendeligke groet

EstrellaMax ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2018 15:18
#19 RE: Mietvertrag kündigen antworten

Manche Vermieter bekommen halt den Hals nicht voll und unsere Schlechtanwälte sind 48 Std. am Tag unterwegs zur Mehrung des Unrechts und des Mammons.

Vorigen Dienstag waren wir kurz nach dem Auffinden unseres Sohnes in der Wartezeit auf Hausärztin und Bestatter direkt ins Nebenhaus zur Vermieterin. Sie könne ab dem 1. August wieder über die Wohnung verfügen...
"Dann bekomme ich aber noch 3 Monatsmieten von Ihnen wegen der Kündigungsfrist!"

Manfred

______________________________________________
Ingeborg Bachmann: Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar.( … aber sie tut weh..)

Brundi Online



Beiträge: 31.000

17.07.2018 15:46
#20 RE: Mietvertrag kündigen antworten

Zitat von Zephyr im Beitrag #17
Mietzahlungen sofort einstellen.
Dann würde sehr schnell der Vermieter kündigen. Oder einlenken. Fertig.
Uih! Dann kündigt er den beiden, sie zieht nicht aus, zahlt weiterhin keine Miete, bis zur Räumungsklage und am Ende zahlt er dann trotzdem. Und Verfahrenskosten auch noch....

Grüße
Brundi

Nisiboy Offline




Beiträge: 4.871

17.07.2018 16:15
#21 RE: Mietvertrag kündigen antworten

Mein Gefühl sagt: Das renkt sich alles wieder ein. Freundin braucht ein bisschen Abstand und Antrieb. Mutti wird als Bürge akzeptiert und Sohnemann kriegt den ihn zustehenden Anteil nach der kalkulatorischen Kündigungsfrist auch irgendwann wieder.


Unter halbwegs vernünftigen Menschen ist das doch die allerbeste Lösung.
(Und wer hätte etwas davon, wenn es anders liefe?)

Gruß von Mister Harmony

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Brundi Online



Beiträge: 31.000

17.07.2018 17:19
#22 RE: Mietvertrag kündigen antworten

Ich kenne ja die Trennungsgründe nicht. Aber Frauen sind oftmals unberechenbar, wenig rational dafür aber sehr nachtragend.

Grüße
Brundi

SR-Wolfgang Offline




Beiträge: 291

17.07.2018 18:41
#23 RE: Mietvertrag kündigen antworten

Hallo,
ich nehme auch an, das die Ex etwas angesäuert ist.
Über die Trennungsgründe wissen wir nix, er spricht nicht darüber.
Man kann nur spekulieren. Der Jung hat einen ganz schönen Verschleiß an Freundinnen.
Aber- egal. Wenn er weiter bezahlt, wie lange soll das gehen?
Er hat den Dauerauftrag jetzt gekündigt und jetzt wird wohl Bewegung in die Sache kommen.

Gruß
Wolfgang

Met vriendeligke groet

3-Rad Offline



Beiträge: 31.876

17.07.2018 19:50
#24 RE: Mietvertrag kündigen antworten

Das kann auch ins Auge gehen.













Ich hätte es aber genau so gemacht.

Maggi Offline




Beiträge: 39.794

17.07.2018 20:15
#25 RE: Mietvertrag kündigen antworten

Zitat
Der Jung hat einen ganz schönen Verschleiß an Freundinnen.


Tja, Spaß kostet.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen