Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 771 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
Hobby Offline




Beiträge: 34.979

04.06.2018 15:56
#16 RE: Gabelholm Dickachse und Dünnachse auf einem Bike antworten

interessante Geschichte !

.
.
Gruß Hobby

pvsigi Offline




Beiträge: 815

04.06.2018 17:07
#17 RE: Gabelholm Dickachse und Dünnachse auf einem Bike antworten

geile wendung, kawa-österreich (oder D?) hat herausgefunden, da es keine dünnachserholme mehr gibt, hat man eine eigene mutter im ersatzteilprogramm
die außen dick und innen dünn ist.

diese ist natürlich nicht in europa lagernd, sondern wurde nun in japan bestellt.

3-Rad Offline



Beiträge: 31.548

04.06.2018 17:37
#18 RE: Gabelholm Dickachse und Dünnachse auf einem Bike antworten

Zitat
da es keine dünnachserholme mehr gibt, hat man eine eigene mutter im ersatzteilprogramm
die außen dick und innen dünn ist.



Das bedeutet dann quasi, das man Dünachserräder in Dichkachserholmen fahren kann, oder?

Dann braucht man aber auch eine Achse mit dickerem Kopf. Oder halt, zwei Muttern.

Das wäre für mich eine preiswerte Lösung um Dünnachserräder im Dickachser Gespann zu fahren.

pvsigi Offline




Beiträge: 815

04.06.2018 17:58
#19 RE: Gabelholm Dickachse und Dünnachse auf einem Bike antworten

so sehe ich das auch, vielleicht gibt es auch die achse, danach hab ich aber nicht explizit gefragt.
ich bekomm jetzt nur die mutter, da der eine holm ja ohnehin ein dünner ist.

um auf den fahrzeugwert zurückzukommen, was würdet ihr als angemessen abschlag sehen. oder gar nichts?

3-Rad Offline



Beiträge: 31.548

04.06.2018 19:44
#20 RE: Gabelholm Dickachse und Dünnachse auf einem Bike antworten

Das kommt auf den Preis an und ob du ansonsten zufrieden bist.

Oder anders gesagt, was wäre für dich akzeptabel, wenn du der Verkäufer wärst?

pvsigi Offline




Beiträge: 815

04.06.2018 19:54
#21 RE: Gabelholm Dickachse und Dünnachse auf einem Bike antworten

ich hätte sie zu dem preis nicht angeboten bzw. auch nicht gekauft, wenn ich das mit dem gabeltausch gewusst hätte.

hab sie blind inkl. zustellung gekauft, bezahlung bei lieferung. mach ich normal nicht - und nicht wieder, war aber extra weit weg und bei lieferung ist mir das natürlich nicht aufgefallen. der rest sah ja vielversprechend aus...

Falcone Offline




Beiträge: 99.664

04.06.2018 20:22
#22 RE: Gabelholm Dickachse und Dünnachse auf einem Bike antworten

Ich weiß nicht, wie das in Österreich gehandhabt wird, aber ich hatte mal den Fall, dass ich ein Unfallmotorrad gekauft habe (wissentlich) und beim Zulassen dann von der Versicherung die Mitteilung erhielt, dass es sich um ein Unfallmotorrad handelt und ob ich das wüsste.
Das passiert natürlich nur, wenn da mal was über die Versicherung abgerechnet wurde. Was ich sagen will: Wenn du die W mal wieder verkaufen willst, könnte das zu Stress mit einem künftigen Käufer führen - das ist dann schon wertmindernd.

Ich freue mich im übrigen, wenn du vielleicht noch weiteres zu der Nichtmehrverfügbarkeit der Dünnachs-Holme und zu dem Umrüstkit herausbekommen könntest. Das wäre fürs Forum und für die Datenbank sehr interessant, den das kann einen ja schnell mal betreffen. Ich vermute (da die dünne Achse ja beibehalten werden muss), dass es sich da lediglich um zwei Buchsen mit kleinere Bohrung handelt.

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 31.548

04.06.2018 20:28
#23 RE: Gabelholm Dickachse und Dünnachse auf einem Bike antworten

Zitat
dass es sich da lediglich um zwei Buchsen mit kleinere Bohrung handelt.



Was sehr praktisch wäre, wenn die dann nicht ein Vermögen kosten.

pvsigi Offline




Beiträge: 815

04.06.2018 20:51
#24 RE: Gabelholm Dickachse und Dünnachse auf einem Bike antworten

wobei man sich die buchsen (achsmuttern) oder die achse ja auch selber machen kann.

werde versuchen mehr infos zu bekommen, aber so richtig blicken die auch nicht durch, über die hybridachsmutter ist man bei kawa auch erst gestolpert, als man versucht hat zu ergründen warum eine gemischte gabel geliefert wurde und meine hinweise bzgl. der änderungen in den baujahren berücksichtigt hatte.

an dieser stelle danke an das forum für diese wertvollen infos, mir war sofort klar was da abgeht. der händler und kawa konnten das anfangs gar nicht verstehen.

aber vielleicht kann carlo dötsch da weiterhelfen, er hat sicher den besseren zugang zur ersatzteilversorgung und mit dem hinweis auf diese spezielle achsmutter (teilenummer geb ich bekannt sobald ich sie habe) findet man evtl. auch eine info zur hybridachse, sofern es sie gibt.

pvsigi Offline




Beiträge: 815

20.06.2018 10:31
#25 RE: Gabelholm Dickachse und Dünnachse auf einem Bike antworten

die achsmutter habe ich leider noch nicht, man hat es geschafft an eine falsche adresse zu schicken.....
teilenummer folgt dann asap

zum finanziellen ausgleich kann ich aber positives berichten. der händler hat seinen murcks eingesehen und dem vorbesitzer eine entsprechende gutschrift zugesagt, diese wird dann voll umfänglich an mich weitergegeben. somit passt es dann für mich auch wieder.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen