Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 522 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Ruhrschwabe Offline




Beiträge: 80

08.04.2018 19:15
Remus Auspuffanlage gerissen antworten

Guten Abend,

heute nach einer kleinen Tour habe ich leider feststellen müssen, das der Krümmer rund um die Schweißnaht und bis ins Rohr rein gerissen ist.
Schade, das hätte ich nicht erwartet...
Mal sehen, ob es einen Krümmer einzeln gibt , oder ob man das noch geschweißt bekommt .
Sowas hatte ich noch nie, nicht mal an meiner 76er CB

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 F72122CD-D1DF-4AE1-8A9E-00A5DFBC1650.jpeg  4B31A2A1-52AC-4A4F-9760-6E119ABB7CA5.jpeg  BDA01432-CAE7-40DF-98DB-B4173C6A8846.jpeg 
Friedo Online




Beiträge: 2.810

08.04.2018 19:45
#2 RE: Remus Auspuffanlage gerissen antworten

Hallo Norbert, das deutet eigentlich darauf hin, daß die Anlage nicht spannungsfrei verbaut wurde. Ich würde die Stellen nachschweißen lassen und dann darauf achten, daß keine Spannungen bei der Montage entstehen.

LG
Friedo

Falcone Offline




Beiträge: 99.418

08.04.2018 19:48
#3 RE: Remus Auspuffanlage gerissen antworten

Prüfe bitte auch, ob die Gummilagerung der Töpfe hinten am Rahmen noch in Ordnung ist.
Oftmals sind die Gummis bereits völlig durchgescheuert und Metall kommt auf Metall zu liegen.
Sehr anschaulich zu sehen hier:
Auspufftopf-Aufhängung - Austausch der Gummis

Grüße
Falcone

mappen Offline




Beiträge: 14.703

09.04.2018 07:57
#4  Remus Auspuffanlage gerissen antworten

tach

such dir nen guten schweißer, lass es wig schweißen, sollte problemlos machbar sein....
krümmer alleine zu bekommen wird schwierig wrden...

gas

mappen




Falcone Offline




Beiträge: 99.418

09.04.2018 08:11
#5 RE: Remus Auspuffanlage gerissen antworten

Als Ersatzteil gibt es den Krümmer alleine nicht.

Grüße
Falcone

Ruhrschwabe Offline




Beiträge: 80

09.04.2018 08:23
#6 RE: Remus Auspuffanlage gerissen antworten

Guten Morgen,

Danke für die Reaktionen. Verspannt eingebaut darf ich mal ausschließen, der Hase liegt vermutlich tatsächlich an den Gummis im Pfeffer, wenn man mal Verarbetungsfehler ausschließen mag.
Ich schau jetzt mal nach einem Schweissbetrieb und bestelle neue Gummis und Hülsen.
Auf das es diesmal dann länger hält.

Grüße, Norbert

mappen Offline




Beiträge: 14.703

09.04.2018 08:33
#7  Remus Auspuffanlage gerissen antworten

tach

nicht nur die gummis.... ich habe hinten an den halterungen der tüten, auf der rückseite, zum halter hin, zusätzlich
unterlegscheiben verbaut, da sie sonst schon sehr stramm sitzt... besorg dir noch 4-8 kleine 8er kotflügelscheiben,
dann sollte nichts mehr passieren... hält bei mir seit ca 34tkm

gas

mappen




pvsigi Offline




Beiträge: 812

09.04.2018 18:09
#8 RE: Remus Auspuffanlage gerissen antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #3
Prüfe bitte auch, ob die Gummilagerung der Töpfe hinten am Rahmen noch in Ordnung ist.
Oftmals sind die Gummis bereits völlig durchgescheuert und Metall kommt auf Metall zu liegen.
Sehr anschaulich zu sehen hier:
Auspufftopf-Aufhängung - Austausch der Gummis


die remus haben doch keine gummilagerung!?

Falcone Offline




Beiträge: 99.418

09.04.2018 18:12
#9 RE: Remus Auspuffanlage gerissen antworten

Ich hatte das "Remus" überlesen. Sorry. Insofern stimmt auch meine Aussage nicht, dass es keine einzelnen Krümmer gibt. Das kann ich nicht sagen. Ich nahm an, es geht um eine W800-Auspuffanlage.
Aber es wäre wohl eine Überlegung wert, auch die Remus in Gummi zu legen.

Grüße
Falcone

Ruhrschwabe Offline




Beiträge: 80

09.04.2018 20:07
#10 RE: Remus Auspuffanlage gerissen antworten

Hi nochmals,

die Remus ist an einer W650 verbaut. Ich habe die Gummis und die Hülsen bestellt und werde an der Remus die Bohrungen vergrößern, da scheint noch genug Material zu sein, dafür.
Ich habe jemanden gefunden, der das Schweißen übernimmt, am Wochenende wird wohl alles wieder zusammen gebaut. Ich werde berichten, aber ich glaube, das haben andere auch schon so gemacht. Es ist ärgerlich, aber nicht zu ändern...

Mattes-do Offline




Beiträge: 5.772

09.04.2018 21:58
#11 RE: Remus Auspuffanlage gerissen antworten

Also ich würde ja die Bohrungen an den, wenn vorhanden, Halteblechen vergrößern.

Die Haltebleche lassen sich, im Zweifel, einfacher ersetzen als die Remus-Teile. Nur für den Fall das man sich beim bohren vertut.

Ist ne alte Maschinenbauerweisheit: Immer die Teile bearbeiten die sich einfacher, schneller, preisgünstiger ersetzten lassen.

Gruß,
Mattes

Ruhrschwabe Offline




Beiträge: 80

13.04.2018 21:25
#12 RE: Remus Auspuffanlage gerissen antworten

So, der Krümmer ist geschweißt, alles wieder dicht.
Remus hat geantwortet, Teile gibt es nicht mehr, weil aus dem Programm.

Schönes Wochenende

Norbert

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen