Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 714 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2
CamillW800 Offline




Beiträge: 171

06.04.2018 20:28
#16 RE: Tour Großbritannien antworten

Dank euch für die Beiträge, werde mich mal durch alles durchwursteln. So sieht mal die Planung aus.

Ja das mit Anbieter war mir klar, war nur so als Beispiel ob sowas auch taugen könnte für den Anfang ohne selber irgendwo planen oder das Risiko eingehen zu müssen. Hab aber auch noch einen anderen Thread zu solchem Thema gefunden.

d-back20 Offline




Beiträge: 1.512

09.04.2018 10:47
#17 RE: Tour Großbritannien antworten

Hallo Camill,

ich bin sicherlich kein Groß-Britannien-Experte, aber letztes war ich mit einem Freund auf der W dorthin gefahren und somit sind die Eindrücke noch frisch.

Zu Unterkünften: von Dir aus bis Calais führt der direkte Weg ja direkt durch Frankreich, aber evtl. fährst Du ja auch etwas nördlicher durch das Saarland und Luxemburg/Belgien ? Wenn dem so ist, dazu folgendes: Montags ist es im Saarland nicht leicht spontan eine Unterkunft zu finden, viele haben Ruhetag, sogar viele Pensionen und Hotels !!! In Belgien, im ländlichen Bereich in den wirklich kleinen Orten war das Auffinden von Unterkünften auch nicht unbedingt einfach, man muß schon herumfahren und suchen.
Nachdem wir (Anfang September) Abends in Dover mit der Fähre anlegten haben wir tatsächlich keine Unterkunft bekommen, ein Rezeptionist sagte uns es wäre sehr unwahrscheinlich noch etwas zu finden, Dover wäre so gut wie ausgebucht.

Wir hatten noch in einem Feriendorf eine Unterkunft bekommen, interessant hierbei ist dass es sich um eine Kette handelt. Die haben auf der Insel entlang der Küsten viele solche Feriendörfer. Die Unterkunft war günstig. Hierzu mal ein link:
https://www.park-resorts.com/

Wir hatten viel Regen auf der Fahrt. Eine Überziehhose und neongelb-leuchtende Regenjacke von Tante Louise haben mich aber sehr gut trocken gehalten. Dazu stellt sich die Frage wie sieht es bezüglich Regens mit Schuhen und Handschuhen aus ? Ich hatte mir so Regenstulpen für über die Handschuhe besorgt. Die haben absolut dicht gehalten. Kommt einem zwar in den ersten 10 Minuten etwas komisch vor aber dann gewöhnt man sich ganz schnell daran.

- 1.Korinther 13 -

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen