Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 2.255 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
holsteiner Offline




Beiträge: 218

28.01.2018 23:43
#31 RE: Meinungen zum Lack u Gesamtkonzept W800 antworten

Die freundliche italienische Policia Stradale legt Dein Motorrad bei einem Kennzeichenwinkel von mehr als 30° aus der Senkrechten still und Du kannst es, nach Bezahlung einer happigen Geldstrafe, dann nach 2 Monaten abholen.
Die 30° gelten übrigens auch in Deutschland, auch wenn es von einigen Prüfstellen wohlwollend übersehen wird.

Falcone Offline




Beiträge: 99.979

29.01.2018 09:19
#32 RE: Meinungen zum Lack u Gesamtkonzept W800 antworten

Die 30° gelten in der gesamten EU.

Grüße
Falcone

woolf Offline




Beiträge: 7.305

29.01.2018 09:27
#33 RE: Meinungen zum Lack u Gesamtkonzept W800 antworten

Die Frage ist ja, wie damit umgegangen wird.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Falcone Offline




Beiträge: 99.979

29.01.2018 09:35
#34 RE: Meinungen zum Lack u Gesamtkonzept W800 antworten

Je nach Lust und Laune des Polizisten - ziemlich unabhängig vom Land. Na gut, die Beschlagnahmung ist bei uns eher ungewöhnlich. In Italien aber auch nicht alltäglich.

Grüße
Falcone

neuernick Offline




Beiträge: 2.403

29.01.2018 11:49
#35 RE: Meinungen zum Lack u Gesamtkonzept W800 antworten

und kommt auch drauf an wie man dem Polizei polizisten entgegentritt

--
volki

https://www.youtube.com/watch?v=-UE7tXDKIus

Wisedrum Offline




Beiträge: 5.683

29.01.2018 11:57
#36 RE: Meinungen zum Lack u Gesamtkonzept W800 antworten

Zitat von Micha w8hundert im Beitrag #1

Was haltet ihr davon? Noch Tipps oder Meinungen? Bin für jedes Feedback dankbar.



Dann halte ich mit meiner Meinung nicht hinterm Berg, möge der Sturm der Entrüstung über sie losbrechen....er wird.

Die W ist ein ansehnlich hübsches Gesamtkonzept im Originalzustand. Selbst mit goldenen Felgen und viel Schwarzmalerei noch recht ansehnlich und well designed.

Schade, schade, jeder Umbau, wie auch dieser, entführt der Welt die W stückweise mehr oder weniger in die verlierende Unansehnlichkeit, was ein leichtes ist, die sich vom Original für den interessentierten, liebhabenden Betrachter nur dieser unverfälschten Ausführung leider zu weit entfernt.

Weiterhin viel Erfolg beim Modifizieren.

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 99.979

29.01.2018 12:01
#37 RE: Meinungen zum Lack u Gesamtkonzept W800 antworten

Na ja, Wisedrum, besser als Scheibe und Lampenschirmchen ist dieser Umbau auf alle Fälle

Grüße
Falcone

Wisedrum Offline




Beiträge: 5.683

29.01.2018 12:04
#38 RE: Meinungen zum Lack u Gesamtkonzept W800 antworten

Ach Falcone, I've already known them before, diese Worte aus deiner federnden Tastatur, tipp, tipp. Du hast noch den Lampenüberrollbügel vergessen. Das ultimative Utensil für Stuntfahrer, wie ich keiner bin.

Es sind An- und keine Umbauten.

Fast lässt sich vermuten, es ruft zusätzlich der Fuchsschwanz und die Lenkerfransen, damit hier richtig was los ist.

Wisedrum

Soulie Online




Beiträge: 26.524

29.01.2018 13:29
#39 RE: Meinungen zum Lack u Gesamtkonzept W800 antworten

Ja ja ja, diese Oginooolheimer ...
Nichts geht über das Original.
Materiell betrachtet magst du recht haben, Wise.
Was den eventuellen Wiederverkauf angeht.
Aber die W ist keine heilige Kuh.
Und hat ein paar designtechnische Macken,
die du in deiner Verblendung nicht siehst.
Da darf man durchaus Hand anlegen.

Aber es gibt nun mal diese zwei Lager.
Oggersheimer und andere.

Wobei ich finde, dass Kawa diese schwazze W selbst verunstaltet hat,
im Serienzustand. Aber das ist Geschmacksache.
Schwazz ist nun mal kuhl, momentan.

Wisedrum Offline




Beiträge: 5.683

29.01.2018 13:35
#40 RE: Meinungen zum Lack u Gesamtkonzept W800 antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #39

Und hat ein paar designtechnische Macken,
die du in deiner Verblendung nicht siehst.
Da darf man durchaus Hand anlegen.



Verblendung, das ist das richtige Stichwort.
Ich muss bei der W noch mal bei, irgendwas gibt's bestimmt noch zu verblenden....

Wisedrum

ingokiel Offline




Beiträge: 8.823

29.01.2018 13:51
#41 RE: Meinungen zum Lack u Gesamtkonzept W800 antworten

Ich sach nur C R O M K A N T E N S C H U T Z!

Wisedrum Offline




Beiträge: 5.683

29.01.2018 14:12
#42 RE: Meinungen zum Lack u Gesamtkonzept W800 antworten

Sieht so was von chromiert für die Chromausführung aus. Es kann an der Möhre nich' genug von dem Zeug geben. Der Hersteller hat's so gewollt und ich spinn' den Gedanken noch was weiter.

Wisedrum

Wisedrum Offline




Beiträge: 5.683

29.01.2018 14:12
#43 RE: Meinungen zum Lack u Gesamtkonzept W800 antworten

Doppelt spinnen muss nicht sein...
Lösch!

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 99.979

29.01.2018 14:22
#44 RE: Meinungen zum Lack u Gesamtkonzept W800 antworten

Es gibt da noch die "schönen" Chromblenden für die Rahmendreiecke.

Grüße
Falcone

Micha w8hundert Offline



Beiträge: 70

29.01.2018 14:24
#45 RE: Meinungen zum Lack u Gesamtkonzept W800 antworten

Wie versprochen....
Auch für Beitrag 36, Meinung von Wisedrum, bin ich dankbar. 🙂
Obwohl mir diese Meinung nicht wirklich was bringt, außer dass mancher meint nur original ist ansehnlich.

Ja in der Tat hat mir das Motorrad auch Original gut gefallen, sonst hätte ich’s nicht gekauft.
Es ist jetzt eben anders.... 😁😁😁 schön und n Stück einzigartig.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen