Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 1.329 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
3-Rad Offline



Beiträge: 33.802

11.12.2017 12:43
#16 RE: Kilometer in 2017 Antworten

Ein Fahrad hab ich ja auch noch. Das sieht nach fast 25 Jahren immer noch wie neu aus.
Jahresfahrleistung: unter 10 Km.
Das bleibt auf jeden Fall.

Soulie Offline




Beiträge: 29.148

11.12.2017 13:20
#17 RE: Kilometer in 2017 Antworten

Na gut, mangels Ahnung nur Schätzungen

W .............höchstens 2.000
XBR ..............5.000
Itella.............5.000
Rote Lola ........500
Rennrad Malle.1.600
Rennrad Ital...300 (aber die Höhenmeter!)
Normalrad .....500 (kann durchaus auch mehr sein)
Crossrad ......300
Skombi ........15.000

Maggi Offline




Beiträge: 45.814

11.12.2017 13:23
#18 RE: Kilometer in 2017 Antworten

Zitat
Ich mach das schon alleine deshalb, um nicht den Überblick über nötige Wartung und Reifenwechsel zu verlieren.


Mache ich auch, aber ich rechne mir damit nicht aus, wieviel ich im Jahr gefahren bin.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

3-Rad Offline



Beiträge: 33.802

11.12.2017 13:26
#19 RE: Kilometer in 2017 Antworten

Faule Sau.

Am Jahresende und bei Wartung, Tausch, Umbau notiere ich mir die Kilometerstände.
Ich würde sowas noch nicht unbedingt "ausrechnen" nennen.

Soulie Offline




Beiträge: 29.148

11.12.2017 13:28
#20 RE: Kilometer in 2017 Antworten

Solche Sachen werden an der Tür zum Eselstall notiert.

seeräuber Offline




Beiträge: 1.046

11.12.2017 13:41
#21 RE: Kilometer in 2017 Antworten

200km
Wird langfristig nicht besser, darum soll sie weg

Gruß

Günter

Maggi Offline




Beiträge: 45.814

11.12.2017 13:46
#22 RE: Kilometer in 2017 Antworten

Ich notiere die Kilometerstände, wenn es nötig ist und das kann auch schon mal an Karneval, Ostern oder im Sommer sein.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

3-Rad Offline



Beiträge: 33.802

11.12.2017 14:41
#23 RE: Kilometer in 2017 Antworten

Kein Problem. Du mußt dich dafür nicht rechtfertigen.

Hans-Peter Offline




Beiträge: 25.502

11.12.2017 15:28
#24 RE: Kilometer in 2017 Antworten

Zitat von Wisedrum im Beitrag #7
Genaue Daten für's abgelaufene Jahr gibt's natürlich erst zum 1.Januar 2018.


Da bin ich aber ganz aufgeregt und werde bis dahin kein Auge zu bekommen...

Ich bin übrigens dieses Jahr ca. 3600km S-Bahn gefahren!

Gruß
Hans-Peter

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

11.12.2017 15:30
#25 RE: Kilometer in 2017 Antworten

Selber gefahren? Oder hast du dich fahren lassen?

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Serpel Offline




Beiträge: 45.458

11.12.2017 15:36
#26 RE: Kilometer in 2017 Antworten

In 2015 bin ich 12'000 km RhB gefahren.

Muss ich aber nicht mehr unbedingt haben ...

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Maggi Offline




Beiträge: 45.814

11.12.2017 15:41
#27 RE: Kilometer in 2017 Antworten

Zitat
Kein Problem. Du mußt dich dafür nicht rechtfertigen.


Natürlich muß ich das, schließlich wurde dafür der Fred doch eröffnet um sich zu rechtfertigen warum man so wenig gefahren ist oder etwa nicht?

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Hobby Offline




Beiträge: 40.693

11.12.2017 16:10
#28 RE: Kilometer in 2017 Antworten

Zitat
um eine Vorstellung von der Größenordnung zu gewinnen.



ich finde ja man sollte die Kilometer in Euro umrechnen !!

.
.
Gruß Hobby

woolf Offline




Beiträge: 11.191

11.12.2017 16:14
#29 RE: Kilometer in 2017 Antworten

Schon wieder zu wenig.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

3-Rad Offline



Beiträge: 33.802

11.12.2017 16:52
#30 RE: Kilometer in 2017 Antworten

Zitat
Natürlich muß ich das, schließlich wurde dafür der Fred doch eröffnet um sich zu rechtfertigen warum man so wenig gefahren ist oder etwa nicht?



Das erinnert mich an die Treffensanmeldung im Dreiradler wo zwei drittel der Beiträge von Leuten kommen, die erklären, warum sie nicht kommen.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz