Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 1.912 mal aufgerufen
 Gespanne
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Mattes-do Offline




Beiträge: 5.270

30.11.2017 17:35
Uraltour antworten

Gruß,
Mattes

thomasH Offline




Beiträge: 5.283

30.11.2017 17:43
#2 RE: Uraltour antworten

Und ich dachte schon, du wolltest...

Viele Grüße

3-Rad Offline



Beiträge: 30.481

30.11.2017 21:47
#3 RE: Uraltour antworten

HAHAHA, das muß man sich mal komplett anschauen.

Die Jungs sind herrlich naiv, schlecht vorbereitet und abgedreht, aber trotzdem gut drauf.
Ok, das saufen könnte man auch weglassen.

Zyklop Offline




Beiträge: 1.628

30.11.2017 22:23
#4 RE: Uraltour antworten

Ich glaube Gespannfahren ist nichts für mich

Soweit so ungut
Zyklop

neuernick Online




Beiträge: 2.001

30.11.2017 23:31
#5 RE: Uraltour antworten

Zitat von Zyklop im Beitrag #4
Ich glaube Gespannfahren ist nichts für mich

Soweit so ungut
Zyklop


doch doch, erstens sind ein erschreckend hoher Anteil der Pannen vermeidbar gewesen.
zweitens haben x der y Gespanne keine Probleme Gehabt.

das gespann fahren an sich ist tiefenentspannung

--
volki

https://www.youtube.com/watch?v=-UE7tXDKIus

3-Rad Offline



Beiträge: 30.481

30.11.2017 23:40
#6 RE: Uraltour antworten

Zitat
doch doch, erstens sind ein erschreckend hoher Anteil der Pannen vermeidbar gewesen.



Auf jeden Fall. Wenn man die Schrottkisten durch ordentliche Fahrzeuge ersetzt hätte.

Die wollten das aber nicht anders.

neuernick Online




Beiträge: 2.001

30.11.2017 23:48
#7 RE: Uraltour antworten

selbst die Schrottkisten..


aber he, endlich mal ein grund schoen besoffen Am Verkehr teilzunehmen .

--
volki

https://www.youtube.com/watch?v=-UE7tXDKIus

Surfin´Bird Offline



Beiträge: 1.886

01.12.2017 02:56
#8 RE: Uraltour antworten

Herrlisch!!!

Wessis , Urals , ein Hund & ein Dildo!

Ich finde , unsere Vorfahren haben den Krieg zu recht verloren!!!

Gruß
Surfin´Bird

Caboose Offline




Beiträge: 5.585

03.12.2017 18:01
#9 RE: Uralt-Tour antworten

Dann lieber so etwas!

Wenn man es nicht weiß, kommt man zunächst nicht darauf,
welches Großserienvehikel darunter steckt.

Bis der typische Klang ertönt ...

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen
Menschen Freude bereiten.

pelegrino Offline




Beiträge: 48.163

04.12.2017 10:25
#10 RE: Uralt-Tour antworten

Na, das charakteristische Lüftergehäuse erkennt doch jeder, der mal bei 'ner Ente nachm Öl geguckt hat !

Falcone Offline




Beiträge: 96.666

04.12.2017 11:21
#11 RE: Uralt-Tour antworten

Und de Scheinwerfer und die Räder ...

Was mich immer etwas von diesen Entenderivaten, von denen es ja einige mehr oder weniger gut gelungene gibt, ist das Fahren damit. Nicht mal so sehr die doch etwas dürftige Motorleistung von höchstens an die 40 PS (meist deutlich weniger), sondern das Fahrwerk. was bei der Ente bequem, praktisch und lustig ist, ist bei einem Autochen mit sportlicherem Anspruch nur noch lästig.

Grüße
Falcone

Mattes-do Offline




Beiträge: 5.270

04.12.2017 14:42
#12 RE: Uralt-Tour antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #9
Dann lieber so etwas!

Wenn man es nicht weiß, kommt man zunächst nicht darauf,
welches Großserienvehikel darunter steckt.

Bis der typische Klang ertönt ...



@Caboose

Ich glaube ja, daß Du nicht so richtig verstanden hast worum es in dem von mir verlinkten Video ging.

Gruß,
Mattes

Falcone Offline




Beiträge: 96.666

04.12.2017 15:58
#13 RE: Uralt-Tour antworten

Das Video war aber doch schon nach 5 Minuten zum Abschalten langweilig.

Grüße
Falcone

Mattes-do Offline




Beiträge: 5.270

04.12.2017 16:50
#14 RE: Uralt-Tour antworten

Findest Du. Ich habe mich diese knappe Stunde köstlich amüsiert.

Gruß,
Mattes

Caboose Offline




Beiträge: 5.585

04.12.2017 19:47
#15 RE: Uralt-Tour antworten

Zitat von Mattes-do im Beitrag #12
@Caboose

Ich glaube ja, daß Du nicht so richtig verstanden hast, worum es in dem von mir verlinkten Video ging.


Dazu hätte ich mich mit dem Thema befassen müssen - es
interessierte mich einfach nicht, die Aussage oder Pointe
dieses Ural-Filmchens zu ergründen. Nach gefühlten zwanzig
Sekunden habe ich ihn beendet.

Die ,Sport-Ente' war nur meine ironische Reaktion auf den
Ural-Beitrag.

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen
Menschen Freude bereiten.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen