Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 2.744 mal aufgerufen
 Gespanne
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Dagmar Offline




Beiträge: 1.203

12.12.2017 21:30
#61 RE: Uralt-Tour antworten

Wenn man darüber doziert, was noch "Abenteuerlust junger Menschen" und was bloß schnöde dem bösen Zeitgeist geschuldet ist und ob gar im Falle des Falles der Notarzt gerufen wird, finde ich es an der Zeit, mal innezuhalten und sein Weltbild zu überdenken. Oder mal zurückzudenken, welchen Blödsinn man selber vor so, sagen wir mal, 30 Jahren gemacht hat....

Dagmar

3-Rad Offline



Beiträge: 31.319

12.12.2017 21:34
#62 RE: Uralt-Tour antworten

Zitat
Oder mal zurückzudenken, welchen Blödsinn man selber vor so, sagen wir mal, 30 Jahren gemacht hat....



Wie, vor 30 Jahren?

Maggi Offline




Beiträge: 38.618

12.12.2017 22:14
#63 RE: Uralt-Tour antworten

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Dagmar Offline




Beiträge: 1.203

12.12.2017 22:28
#64 RE: Uralt-Tour antworten

Na ja, Blödsinn machen kann man immer noch, aber doch irgendwie anders
Vor 30 Jahren hätte man sich irgend einen Helm aufs Haupt gestülpt und wäre los gefahren. Wir haben neulich noch alte Fotos von Mattes angeguckt von der Eiskristallrally von vor 30 Jahren oder so, das war schon hardcore

Dagmar

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.226

12.12.2017 22:51
#65 RE: Uralt-Tour antworten

Ich habe mich auch amüsiert,ganz toll gemacht,fast schon Kinotauglich.

Falcone Offline




Beiträge: 99.289

13.12.2017 09:04
#66 RE: Uralt-Tour antworten

Dagmar, ich befürchte, du hast mich nicht verstanden. Ich spreche mich doch gerade dafür aus, mal als junger Mensch etwas zu wagen und das auch ohne Netz und doppelten Boden durchzuziehen.
Was mich nervt, ist das geplante Vorgehen und es im Film als Abenteuer darzustellen - und sich dabei in meinen Augen zum Affen zu machen. Motorrad"abenteuer" um der Youtube-Show willen.
Ich habe da durchaus ein gefestigtes Weltbild.

Grüße
Falcone

Ulf Offline




Beiträge: 12.838

13.12.2017 11:41
#67 RE: Uralt-Tour antworten

Ich denke, der größte Unterschied ist, daß es damals noch kein Youtube gab.
Da mußten dann Fotos reichen, die man hinterher rumzeigen konnte.

Falcone Offline




Beiträge: 99.289

13.12.2017 11:45
#68 RE: Uralt-Tour antworten

Hattest du etwa schon einen Fotoapparat, du Poser?

Grüße
Falcone

Ulf Offline




Beiträge: 12.838

13.12.2017 11:55
#69 RE: Uralt-Tour antworten

Hab ich als Oldschool-Poser immer noch.

martin58 Offline




Beiträge: 3.003

17.12.2017 19:18
#70 RE: Uralt-Tour antworten

habe den film nun auch gesehen und fand den auch lustig. martins einwände könnte ich (fast) auch unterschreiben, aber bei nochmaligem nachdenken und mittlerweile mit einem lehrling im alter der protagonisten dieses films gesegnet, würde ich das mit dem posergehabe und youtube und instragram etc. als zeitgenössische ausprägungen von alltagskultur verstehen wollen. sprich: es ist völlig usus, dass heute alles und jedes gefilmt und gepostet wird.

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.226

17.01.2018 19:34
#71 RE: Uralt-Tour antworten

https://www.youtube.com/watch?v=tpy9W1kwpYU

Die Gemeinheiten der ollen CB/CM Modelle muß man kennen.
Da werden Erinnerungen wach.

Mattes-do Offline




Beiträge: 5.721

17.01.2018 21:23
#72 RE: Uralt-Tour antworten

Also ich find ja der Typ mit seinem Ultraschallgerät hat eine überraschende Ähnlichkeit mit Basti Dötsch.

0H7A0556.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Na ja, nzwischen ist Basti ja auch etwas gereift.

Gruß,
Mattes

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen