Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 1.766 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
neuernick Offline




Beiträge: 2.979

30.11.2017 16:28
#46 RE: Auto- VW 1,6 TDI Antworten

da muss ich an pestilenz und pocken denken

--
volki

https://www.youtube.com/watch?v=-UE7tXDKIus

Maggi Offline




Beiträge: 47.375

30.11.2017 16:32
#47 RE: Auto- VW 1,6 TDI Antworten

Beim Caprice oder beim Passat?

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Soulie Offline




Beiträge: 29.379

30.11.2017 18:23
#48 RE: Auto- VW 1,6 TDI Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #45
Und selbst in seiner Spezialität schöner als das Kastenbrot Passat.

Ja, der Wise scheint einen sehr eigenen Geschmack zu haben.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.236

30.11.2017 18:23
#49 RE: Auto- VW 1,6 TDI Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #27

Zitat
Schlimm wurde es Ende der 80er, Anfang 90er.

Und was ist Ende der 70er? Ich sage nur Jetta.



sorry, Freundin von mir fuhr n vom Vatter vererbten Jetta ( Golf II Serie) Diesel. Die Scheißkarre, sowas häßliches gabs kaum 2x hatte Nie eine Panne, und lief fast 350k km!!!
Zudem rostete die Karre GAR nicht!!

VW konnte früher durchaus mal Qualität

"Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen"

Wisedrum Offline




Beiträge: 8.544

30.11.2017 18:27
#50 RE: Auto- VW 1,6 TDI Antworten

@ Soulie

Darauf kannst Du dich verlassen.

Nachdem der Designpabst des Forums die Amischlitteneinschätzung abgesegnet hat, fühle ich mich in ihr bestätigt.

Die Karre war gut und bot schicken Platz.
Noch mehr mit ausgebauter Rückbank.

Wisedrum

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.236

30.11.2017 18:29
#51 RE: Auto- VW 1,6 TDI Antworten

Wisedrum, bin bei Dir, den Karren hat der Borowski im Tatort früher gefahren, sehr lange, bevor er ihn erschossen hat

kann also net so schlecht gewesen sein der alte Passat

"Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen"

Soulie Offline




Beiträge: 29.379

30.11.2017 18:32
#52 RE: Auto- VW 1,6 TDI Antworten

Der Vorgänger von diesem hier war meiner Meinung nach ein großer Wurf.
https://www.google.de/search?q=VW+Passat...f=1512062913324
Leider kriege ich ihn nicht gegugelt.

Wobei dieser hier nur ein Facelift verpasst bekam,
was ihn aber nicht schöner machte.

Doch, jetzt hab ich ihn:
https://www.google.de/search?q=VW+Passat...f=1512063339455

holsteiner Offline




Beiträge: 409

30.11.2017 18:38
#53 RE: Auto- VW 1,6 TDI Antworten

Zitat von DerMatze


Mit 100.000 km bei einem Dacia wä(h)re ich vorsichtig, beim ersten Termin Hauptuntersuchung haben die schon überdurchschnittliche Probleme.



Dann weißt Du mehr, bzw hast Du schlechtere Erfahrung gemacht, als ich.
Mein Duster 1.5DCI ist jetzt 7 Jahre alt, 3 mal übern TÜV, hat 112000km gelaufen und bekommt alle 30.000km ne Inspektion für 150€.
Die 6 Jahres Garantieverlängerung hätte ich mir sparen können, in der Zeit war genau "nichts".
Halt, doch, ein Problem gibt es: Hin und wieder mal ne neue H7 Lampe, die halten leider nicht allzu lange. Aber da kann das Auto bzw sein Hersteller nichts für.
Noch was technisches: Zwischen den Ölwechseln alle 30000km brauche ich kein Öl nachzufüllen.
Ich würde mir die Dose auf jeden Fall wieder kaufen.

Soulie Offline




Beiträge: 29.379

30.11.2017 18:40
#54 RE: Auto- VW 1,6 TDI Antworten

Verbrauch?

pelegrino Offline




Beiträge: 51.076

30.11.2017 21:19
#55 RE: Auto- VW 1,6 TDI Antworten

Der Kommissar Borowski ist ja auch nicht doof, der hat ja jetzt so ein kantiges, hässliches Auto, das aber anscheinend zuverlässiger zu sein scheint .

pelegrino, mit dem Gaselch, der mittlerweile > 520000Km 'runter hat ...

und dem das Design eines Nutzfahrzeuges sowas vom am Arsch vorbei geht .

Wisedrum Offline




Beiträge: 8.544

30.11.2017 21:39
#56 RE: Auto- VW 1,6 TDI Antworten

Erschieße nie einen alten Passat!

Hintergrundinfos:

http://www.passat-kartei.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=11313

Mein gelber Kombi wurde gern mal mit 'ner Postkarre verwechselt.

Den Dampf wie im Borowski Video aus der Kühlerhaube erlebte ich kurz vor Verlassen der AB mit ihm an einem lieblichen Sommertag und beschloß, die 'wenigen' Kilometer dennoch ohne Kühlflüssigkeit wegen eines geplatzten Kühlwasserschlauchs nach Hause weiterzufahren. Coole Karre, Schlauch erneuert, Kühlerflüssigkeit wieder auf Vordermann gebracht und ab ging die Fahrt, bis uns viele Strecken später ein sich immer stärker werdender Leistungsverlust durch Kompressionsabbau auseinanderdividierte. Der Passer hatte es überlebt, eine zeitlang....

Wisedrum

ingokiel Offline




Beiträge: 11.812

30.11.2017 22:18
#57 RE: Auto- VW 1,6 TDI Antworten

Unser Skoda Roomster mit dem 1.6TDI 105 PS läuft prima, auch jetzt noch bei den Nachbarn. Sparsam und die Leistung reicht locker für fast alles.

Katzenklo Offline



Beiträge: 1.816

30.11.2017 23:06
#58 RE: Auto- VW 1,6 TDI Antworten

Zitat von holsteiner im Beitrag #2
Geht zwar an Deiner Frage vorbei, aber mein Tipp: Nimm nen Renault (oder Nissan oder Dacia) mit 1,5l DCI Motor. Bewährt und unkaputtbar.
Und preislich nicht so überzogen wie VW.


Hab' ich mir auch schon überlegt. Gibt ja viele Fahrzeuge mit dem Motor, sparsam soll er auch sein. Aber für mich nix Passendes dabei. Entweder zu niedrig (z.B. Renault Grand Scenic), da geht kein Fahrrad 'rein, wenn man zu 4. drinsitzt. Oder zuwenig Anhängelast (Kangoo). Oder zu teuer (Dacia Dokker, der ist dermaßen preisstabil, Wahnsinn. Kost' gebraucht kaum weniger als neu. Und ein neues Dieselauto kauf' ich mir im Moment nicht, wer weiß wies weitergeht. Aber so schlecht können die Dacias nicht sein, bei den Gebrauchtpreisen.).
Und "Preislich nicht so überzogen": im Moment gehen die Preise 'runter bei gebrauchten Caddys, finde ich.

Katzenklo Offline



Beiträge: 1.816

30.11.2017 23:12
#59 RE: Auto- VW 1,6 TDI Antworten

Zitat von thomasH im Beitrag #6
Moin!

Fahre das Teil unbedingt zur Probe!!! Die ersten 1,6er waren alles andere als laufruhig!
Das hat sich allerdings irgendwann schlagartig geändert. Ich kann mich nicht daran erinnern,
ob ich mal wusste, woran das lag.

Der 1,6er war ja Nachfolger des 1,9er TDI. Der 1,6er läuft in gleichen Autos deutlich schlechter
als der 1,9er. In einem Zeugnis würde man schreiben, er sei stets bemüht. Die Übersetzung war
meiner Meinung nach zu lang.

Ein Freund von mir hat damals einen Golf Variant mit dem Motor gekauft. Der hat jetzt an die
250000 km und er läuft und läuft und läuft... Mehr Langzeiterfahrung hab' ich leider nicht!




1,9er gibts halt nicht mehr so viele mit wenig km auf dem Buckel. Selbst wenn der Motor lange hält - und dafür ist er schon bekannt - die km gehen am restlichen Auto halt auch nicht spurlos vorbei.
Und schlucken tut er im Caddy lt. Spritmonitor.de auch deutlich mehr als der neue Motor. Ist halt im Caddy kürzer übersetzt als z.B. im Golf.

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

30.11.2017 23:24
#60 RE: Auto- VW 1,6 TDI Antworten

Trotzdem solltest du den 1,6er fahren.
Wenn du damit klar kommst, was ja durchaus möglich ist, ist ja alles gut.
Mir würde die Leistung reichen. Aber ich bin da ja auch etwas anders...

Viele Grüße

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« ...der Willi
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz