Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 843 mal aufgerufen
 Gespanne
Seiten 1 | 2 | 3
Maggi Offline




Beiträge: 36.308

30.10.2017 20:24
Immler Reifenprofil antworten

Moin,

auch ich trage mich mit dem Gedanken am Eisarsch 2018 teilzunehmen und würde mir dafür dann einen Immlerreifen zulegen wollen.
Welches Profil wäre denn das Geeignetere, das Nokian ST21 oder das Hakaa, hat jemand Erfahrung?

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Falcone Offline




Beiträge: 96.128

30.10.2017 20:29
#2 RE: Immler Reifenprofil antworten

Einer von beiden hatte die "Kältemischung". Guter Gripp auf Eis und Schnee unter 0°, aber auf wäremeren Straßen schmolz er schnellstens dahin. Leider weiß ich nicht mehr, welcher es war, glaube aber, der Hakaa. Norbert wird´s wissen.

Ist Eisenarsch wieder auf der Hardangervidda?
Geht das ohne Schneeketten?

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 30.129

30.10.2017 20:35
#3 RE: Immler Reifenprofil antworten

Nimm das Nokian und lass dir gleich Spikelöcher reinmachen. Schraubspikes kannst du gleich mitbestellen.
Die werden wir brauchen.

Die Firma Hofdmann hat die Immer Sparte jetzt übernommen.
http://www.hofdmann.de/index.php?Immler-Reifen&pid=153

Der Herr Stolle-Fusari ist ein kompetenter Tel. Ansprechpartner.
Herr Stolle-Fusari · (04462 9494-36) · E-Mail: info@hofdmann.de

Gruß Norbert, der sich schon freut.

3-Rad Offline



Beiträge: 30.129

30.10.2017 20:38
#4 RE: Immler Reifenprofil antworten

Ich würde auf jeden Fall Immler hinten und vorne nehmen und dann vor Ort bespiken.

Maggi Offline




Beiträge: 36.308

30.10.2017 22:25
#5 RE: Immler Reifenprofil antworten

Der Nokian und Hakaa haben doch schon "serienmäßig" Spikelöcher.

Reicht nicht auch ein Immler hinten? Vorne habe ich einen Heidenau K60 drauf, der sollte doch langen.

Braucht man Schneeketten auch wenn man Spikes hat?

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Ulf Online




Beiträge: 12.619

30.10.2017 22:42
#6 RE: Immler Reifenprofil antworten

Boah ey,
du stellst dich aber auch wieder an.

3-Rad Offline



Beiträge: 30.129

30.10.2017 22:42
#7 RE: Immler Reifenprofil antworten

Schneeketten brauchst du wohl da nicht. Spikes vorne aber für Berg ab. Da reicht das Profil nicht. Es gibt wohl auch des öfteren mal Eisplatten auf den Straßen.
Da wird es aber noch eine Menge Infos von Georg geben.
Der Bericht von 2017 ist da schon recht interessant.

Ich habe zwar Winterreifen aufgezogen, aber die sind wohl nicht Spikes fähig.
Da die Autofelgen und 165/65 15er Reifen aber nur ein paar Euro kosten, werde ich mir Kompletträder zulegen.
Einschraubspikes hab ich genug für 2 Räder. Das mache ich dann bei Bedarf vor Ort.
Da muß ich halt die Makita mit 3 Akkus einpacken.

Maggi Offline




Beiträge: 36.308

30.10.2017 23:18
#8 RE: Immler Reifenprofil antworten

Ulfi, Du bist doof.

Zitat
Da muß ich halt die Makita mit 3 Akkus einpacken.


Dann pack die Akkus aber schön warm ein, sonst nix funktionieren.

Dann werde ich mir mal auf meinen zweiten Rädersatz ein paar Immlers aufziehen lassen.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

w-paolo Offline




Beiträge: 22.148

31.10.2017 00:29
#9 RE: Immler Reifenprofil antworten

Zitat
...Der Herr Stolle-Fusari



Ich überleg' gerade, ob DER mit mir verwandt ist................

Paul S.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Falcone Offline




Beiträge: 96.128

31.10.2017 08:10
#10 RE: Immler Reifenprofil antworten

Ich denke, das wird wohl auch sehr auf die Stecke ankommen. Ich war ja seinerzeit im Februar in Norwegen unterwegs und der größte Teil der Tour war mit ganz normalen Metzler Trial-Reiefen zu bewältigen. Der Schnee auf den Straßen war durch die Kälte hart und knirschig. Da rutschte fast nix. Ich kann mich aber ein eine Steigung erinnern, an der es dann doch kritisch wurde und die mein Kumpel mit der Konsul nicht auf Anhieb schaffte.
Ich habe mir mal die Karte mit dem Zielort angeschaut. Während die Hochebene der eigentlichen Hardangervidda ja fast völlig eben ist, scheint der Ort mit dieser Kirche ja weiter östlich zwischen zwei Fjorden zu liegen. Da kann es dann schon mal stärkere Steigungen geben. Aber das lässt sich über Google Earth doch sicher rausfinden.

Maggi, brauchst du noch W-Reifen zum "beimmlern"? Müsste ggf. mal schauen, ob ich noch abgefahrene da habe.

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 30.129

31.10.2017 09:39
#11 RE: Immler Reifenprofil antworten

Ich war ja selbst im Winter noch nicht da. Der Immler Nokian ist auf der W schon eine Macht und ich bin auch auf dem Tauerntreffen mit ihm gut zurecht gekommen. Sobald der Schnee aber vereist ist, geht da, wie auch mit Autowinterreifen am Berg nix mehr.
Meine Informationen stammen von Vorjahresteilnehmern.

Ich persönlich bin immer lieber zu gut ausgerüstet. Es wäre mir sehr unangenehm, wenn ich den Rest der Gruppe wegen unzureichender Ausrüstung ständig aufhalten würde. Und gerade das Fahrerlebniss soll ja auch nicht leiden.

Außerdem sind die Vorbereitungen und das "Einen Kopf machen" vorher ja schon fast genau so toll, wie die eigentliche Fahrt.

Gruß Norbert

Maggi Offline




Beiträge: 36.308

31.10.2017 10:10
#12 RE: Immler Reifenprofil antworten

Zitat von Falcone
Maggi, brauchst du noch W-Reifen zum "beimmlern"?


Könnte sein, ich muß mal gucken was bei mir noch so rumliegt und ob die "frisch" genug sind, zu alte Reifen beimmlern die wohl nicht mehr.

Ich bin ja auch schon mit dem Nokian im Winter bei Schnee gefahren, das Ding hat schon ordentlich Grip im Schnee. Aber auch ich bin damit eine vereiste Fläche nicht hochgekommen. Die Frage ist ob es überhaupt Reifen gibt mit denen das geht und ob man dann nicht sowieso Ketten oder Spikes braucht.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

3-Rad Offline



Beiträge: 30.129

31.10.2017 11:08
#13 RE: Immler Reifenprofil antworten

Spikes.

W-iedehopf Online




Beiträge: 5.108

31.10.2017 11:27
#14 RE: Immler Reifenprofil antworten

Hi Norbert,

mit was für einer Winterschlampe fährst du denn?
Guzzi Gespann?

3-Rad Offline



Beiträge: 30.129

31.10.2017 11:57
#15 RE: Immler Reifenprofil antworten

Ja.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen