Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 621 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2
grossix Offline



Beiträge: 4

12.06.2017 23:14
hängender Schwimmer antworten

Hallo zusammen,

nach sechs Jahren W650 Besitz und noch mehr Jahren hier als Mitlesender kommt von mir auch einmal Thread.

Normalerweise steht die W im Winter maximal 2 bis 3 Monate.
Dieses Jahr waren es krankheitsbedingt fast 7 Monate,
natürlich wie jedes Jahr kein Sprit abgelassen, nur die Batterie regelmäßig geladen.

Bei der Wiederinbetriebnahme kam dann in der linken Schwimmerkammer kein Sprit an.
Mit Hilfe von Falcone's Anleitung habe ich versucht, die Schwimmerkammer abzubauen,
ging aber nicht, kein Platz für mein vorhandenes Werkzeug.

Daher habe ich heute die Vergaser abgebaut und den Schwimmer von Ablagerungen befreit,
jetzt läuft er wieder einwandfrei.

Beim Zusammenbau haben sich jedoch zwei kleinere Probleme ergeben.

Zum Einen sind die beiden Vergaser oben mit einem schwarzen ( Kunststoff- ?? ) Röhrchen verbunden,
das einen mittigen Abgang hat, an dem ein ca. 25 Cm langer Schlauch hängt.
Diesen habe ich nirgendwo abgezogen.
Ist es eine Entlüftung, die ins Freie geht, oder muß der Gummischlauch wo angeschlossen werden ?

Zum Anderen hängt am Batterie - Minuspol außer dem dicken Schwarzen Kabel ein ca. 30Cm langes gelb schwarzes Kabel,
das da laut Stromlaufplan auch hingehört, aber ich hab das auch nirgends abgezogen.
Ich werde mich morgen nach Einbau der Batterie mal auf die Suche nach einem gelb schwarzen Gegenstück machen,
vielleicht hat ja jemand ein Bild wo das hingehört ?

Das Thema Gaszug einstellen ist mir auch noch neu, werde da aber mal die Suchfunktion bemühen !!

Ich hoffe Ihr könnt mir zumindest zu dem Schlauch am Vergaser einen Tipp geben ?


Danke

Grossix

grossix Offline



Beiträge: 4

13.06.2017 00:37
#2 RE: hängender Schwimmer antworten

ist das der Schlauch ?

Vergaserbelüftung

Falcone Online




Beiträge: 95.386

13.06.2017 08:29
#3 RE: hängender Schwimmer antworten

Ja, das ist der Schlauch.

Und zu dem gelbschwarzen Kabel mit dem Japan-Rundstecker findest du unter dem linken Seitendeckel auch des Gegenstück ganz rechts neben dem Relais, mit der transparenten Tülle. Es ist auch ein einzelnes Kabel.

Grüße
Falcone

grossix Offline



Beiträge: 4

13.06.2017 13:26
#4 RE: hängender Schwimmer antworten

Super,

vielen Dank, dann kanns jetzt weitergehen.

Leider hab ich zur Gaszugeinstellung noch nichts brauchbares gefunden,
hat mir hier jemand nen Link, oder in ein zwei Sätzen die Vorgehensweise beschrieben ?

Danke

Grossix

Friedo Online




Beiträge: 2.594

13.06.2017 13:45
#5 RE: hängender Schwimmer antworten

Hallo,

bei den Gaszügen sollte zwischen Zug und Rückzug etwas Spiel sein. D.h.der Gasgriff hat etwas Spiel, bevor die Drosselklappen bewegt werden. Die Drosselklappen sollten auch nicht auf Spannung stehen, wenn die Maschine auf Standgas steht und bei Vollgas sollten die Drosselklappen voll geöffnet werden. Die Einstellschraube für das Standgas bestimmt die Standgasschraube und nicht die Bowdenzüge!

Die Einstellung ist aber nicht schwierig.

OldStyler Online




Beiträge: 462

13.06.2017 18:01
#6 RE: hängender Schwimmer antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #3

Ja, das ist der Schlauch.



Den hat jemand bei meiner W gemopst, ist nur das T-Röhrchen vorhanden, war bei meiner KLE vor ewigen Zeiten auch so.

Gruß OldS

grossix Offline



Beiträge: 4

22.06.2017 23:31
#7 RE: hängender Schwimmer antworten

Hallo nochmals,

ich bin heute das erste mal wieder unterwegs gewesen, läuft wieder super,
Dank an allen die dazu beigetragen haben !!


Grossix

knorri Offline



Beiträge: 1.320

23.06.2017 08:30
#8 RE: hängender Schwimmer antworten

Und wenn du sie im Herbst wieder für mehrere Monate abstellst: leere die Kammern!
Oder betanke sie zumindest vorher mit teurem 100 oktanigen Zeug, und lass sie
nicht mit E5 oder E10-Plörre rumgammeln...........


Knorri

Falcone Online




Beiträge: 95.386

27.06.2017 14:29
#9 RE: hängender Schwimmer antworten

Leeren ist besser, denn auch der teure Sprit enthält Alkohol.

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 25.224

27.06.2017 14:55
#10 RE: hängender Schwimmer antworten

Ist denn der Alkohol aggressiver als der Sprit?

Falcone Online




Beiträge: 95.386

27.06.2017 16:47
#11 RE: hängender Schwimmer antworten

Soulie, das hatten wir schon öfters und sehr ausführlich erläutert. Ganz knapp und vereinfacht: Alkohol bindet Wasser. Erst mal ist das gut. Ist er jedoch gesättigt, und im Zusammenspiel mit dem Sprit, entstehen aggressive Säuren. Hinzu kommt, dass sich Bestandteile des Sprits leichter verflüchtigen als früher. Das zusammen ergibt eine undefinierbare, zündunwillige Brühe im Vergaser und/oder Durchrostungen im Tank.
E10 ist erst mal weniger aggressiv als E5, weil es länger dauert, bis diese Sorte gesättigt ist. Später dann ist es egal bzw die Menge aggressiven Zeugs ist sogar größer.

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 25.224

27.06.2017 17:29
#12 RE: hängender Schwimmer antworten

Grazie!

neuernick Offline




Beiträge: 1.826

27.06.2017 19:37
#13 RE: hängender Schwimmer antworten

es gibt sprit mit ether
das ist Alkohol bei welchem der Sauerstoff mit einer Doppelbindung am Kohlenstoff haengt,

Theoretisch macht der ether weniger Stress, aber inwieweit der Tank und der Vergaser von der Theorie beeindruckt sind....

--
volki

Kind sitzt am Tisch und verlangt rock&Roll. irgendwas hat meine Freundin richtig gemacht.

Ulf Offline




Beiträge: 12.580

27.06.2017 19:40
#14 RE: hängender Schwimmer antworten

Im 100 Oktan Zeug ist kein Alkohol.
Im 98er Super+ allerdings schon.

Grüße
Ulf

Ray Lomas Offline




Beiträge: 1.368

27.06.2017 19:49
#15 RE: hängender Schwimmer antworten

Zitat von Ulf im Beitrag #14
Im 100 Oktan Zeug ist kein Alkohol.
Im 98er Super+ allerdings schon.

Weniger, ja. Hochwertiger, wegen mir. Keiner? Meistens doch.
Beispiel: Ultimate 102 mit Bio-Ether


Gruß

RAy Lomas

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen