Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 1.709 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Soulie Online




Beiträge: 25.315

22.05.2017 19:43
#16 RE: Motorschaden - was tun? antworten

Also, Öl braucht meiner keins.
Und der Abschlepper im Auftrag des ADAC lupfte meinen Skoda vorn auf eine Vorrichtung,
so dass der Moppedanhänger kein Problem war.
Was ihr ansonsten schreibt, das klingt gar nicht gut.

Hätt'ich mal den alten Skoda behalten.
Ich glaube, der läuft immer noch brav im Fränkischen.

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 4.969

22.05.2017 20:45
#17 RE: Motorschaden - was tun? antworten

Ganz ehrlich,kauf dir demnächst doch mal einen Toyota,Honda oder ähnlich.

Wetterauer Offline




Beiträge: 1.150

22.05.2017 21:01
#18 RE: Motorschaden - was tun? antworten

Steig doch auf Kia um . 7 Jahre Garantie bis 150 Tsd km .

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 4.969

22.05.2017 21:55
#19 RE: Motorschaden - was tun? antworten

KIA arbeitet mit dem Hyundai Konzern zusammen,die sind auch seit vielen Jahren schon ausgereift und sehr zuverlässig.

magicfire Offline



Beiträge: 4.183

23.05.2017 07:03
#20 RE: Motorschaden - was tun? antworten

Die größten Probleme gibt es, beliebig tauschbar, bei Fiat, Ford, Audi, VW, Skoda und Opel. Dann kommen die franzosen. Benz und BMW haben damit wohl eher weniger Probleme.
Dadurch, dass die großen Hersteller untereinander die Motoren verkaufen, haben direkt viele das Problem.
Das sind jetzt schlicht Erfahrungswerte aus einer Werkstatt, keine Statistiken, kann daher auch nicht mit hübschen Grafiken oder so bestätigt werden.

Gestern übrigens der nächste, ein Nachbar, ein VW Golf TDI.

__________________________________________________
www.motorradscheune-welling.de

Ich mag keine Menschen, Tiere oder Pflanzen.
Steine sind OK.

gerry Offline




Beiträge: 2.887

23.05.2017 07:08
#21 RE: Motorschaden - was tun? antworten

Ich lese hier immer "Motorschaden" - Du bist liegen geblieben wg. einem Defekt und der wurde repariert. Jetzt läuft er wieder und der Rest spielt sich nur in Deinem Kopf ab.

Natürlich kannst Du sagen dass Dir das jetzt zu unsicher ist aber wenn Du Dir einen anderen Wagen holst kannst Du auch wegen irgendeinen Defekt liegen bleiben. Das Auto, mit all seinen Macken, kennst Du jetzt wenigstens, was mit einem anderen los ist wirst Du spätestens bei einer Panne erleben (Außer Du kaufst prinzipiell Neufahrzeuge - aber selbst da kann Dir eine Panne unterkommen). Ich würde das etwas enspannter sehen.

Gruß Gerry

Gruß Gerry



zzzz

martin58 Offline




Beiträge: 2.820

23.05.2017 12:36
#22 RE: Motorschaden - was tun? antworten

.. und bei einer schnöden panne mit mitfahrern schon von "gau" zu schreiben, ist doch etwas too much.

Wisedrum Online




Beiträge: 4.311

23.05.2017 12:46
#23 RE: Motorschaden - was tun? antworten

Zitat von Sonnenfürst im Beitrag #17
Ganz ehrlich,kauf dir demnächst doch mal einen Toyota,Honda oder ähnlich.


Die genannten sind meine bevorzugten Marken, hätte ich das eine nicht, würde ich eins vom anderen fahren. Bei Motorrädern tue ich es bereits. Die W ist eine Ausnahme, aber so merkwürdig sind die sonstigen Kawateile nicht, einige andere ältere Modelle wohlgemerkt, ganz im Gegensatz zu deren aktuellen Palette an Unansehnlichkeiten. Da zieht Kawa ganz klasse mit den meisten Produkten ihrer Mitbewerber gleich, als hätte man sich unter der Hand abgesprochen, nur noch Augenkrebs anzubieten.

Im Übrigen, für manchen gar passend zur erwähnten Verstimmung ihres ästhetischen Gefühls, gefiel mir folgender Satz aus der letzten Autobl..... Er stammt aus einem Hybridvergleichstest:

"Prius Nummer vier ist viel mehr normales Auto geworden - da hat seine Form sogar etwas von neuer Avantgarde: Dieser Toyota ist der Citroen CX von heute."

Netter Gedanke einer persönlichen Einschätzung. Was ist schon normal? Und nun liebe Basher, nehmt die Steine in die Hand, besser die Worte aus dem Hirn in die Tasten hinein, und lasst euren Gedanken freien Lauf.

Der CX, mochte ich ihn leiden?
Beim Toyo weiß ich es.


Wisedrum

Soulie Online




Beiträge: 25.315

23.05.2017 13:23
#24 RE: Motorschaden - was tun? antworten

Zitat von martin58 im Beitrag #22
.. und bei einer schnöden panne mit mitfahrern schon von "gau" zu schreiben, ist doch etwas too much.



Das empfindet vermutlich jeder anders.
Manno, was seid ihr empfindlich.
Natürlich gibt es Schlimmeres. Einen echten Unfall z.B.
Vielleicht ist es mein Alter, aber da ich zumindest die Nord-Südtour am Stück zurücklege
ist der Gedanke an eine erzwungene Fahrtunterbrechung mit Übernachtung(en) irgendwo
wirklich nicht so prickelnd.
Da mache ich mir halt meine Gedanken, wie ich das Risiko minimieren kann.
Sorry für meine Wortwahl.

Falcone Offline




Beiträge: 95.688

23.05.2017 15:46
#25 RE: Motorschaden - was tun? antworten

Wie schon gesagt, ADAC-Plus. Ich hatte mal einen Getriebeschaden auf der BAB. Alles Blockiert. Sie kamen mit einem Tieflader, dessen Ladefläche aus lauter kleinen Rollen bestand, schoben diesen einfach unter das Auto und weiter gings zur Vermietung, wo ich schnell einen Ersatzwagen bekam. Das Auto wurde dann zur Werkstatt gebracht. Keine Kosten, wenig Zeitverlust.
Kann man sich als Best-Ager schon mal gönnen.

Grüße
Falcone

Soulie Online




Beiträge: 25.315

23.05.2017 15:49
#26 RE: Motorschaden - was tun? antworten

Eh klar! ADAC plus ist gebongt!

Hobby Online




Beiträge: 33.413

23.05.2017 16:15
#27 RE: Motorschaden - was tun? antworten

Soulie tröste dich !
ich bin auch gerade beim Volvo Händler bzw. Werkstatt....

.
.
Gruß Hobby

Wolli52 Offline




Beiträge: 9.833

23.05.2017 16:45
#28 RE: Motorschaden - was tun? antworten

Zitat von Hobby im Beitrag #27
Soulie tröste dich !
ich bin auch gerade beim Volvo Händler bzw. Werkstatt....


und ?

schon Termin bei der Hausbank fix

Eifelsüchtig

Soulie Online




Beiträge: 25.315

23.05.2017 16:51
#29 RE: Motorschaden - was tun? antworten

Hobby, du hast noch Garantie, also freu dich!

Hobby Online




Beiträge: 33.413

23.05.2017 17:16
#30 RE: Motorschaden - was tun? antworten

2x neue Lautsprecher
und mal gucken was die zu der gelben Motorleuchte sagen...
😊

.
.
Gruß Hobby

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen