Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 1.632 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.871

20.04.2017 11:41
#31 RE: Bordwerkzeug antworten

Hatter nich!
Die Verantwortung für ein fahrtüchtiges Fahrzeug liegt immer beim Fahrer.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.651

20.04.2017 11:47
#32 RE: Bordwerkzeug antworten

Sicher doch,

denn für ein verkehrsuntüchtiges Fahrzeug (dessen Fahrer) könnte die Verantwortung schnell beim Pfarrer liegen!


Gruß
Monti

ingokiel Offline




Beiträge: 9.795

20.04.2017 12:00
#33 RE: Bordwerkzeug antworten

...oder Fahrerin.

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

20.04.2017 13:28
#34 RE: Bordwerkzeug antworten

Also ich behaupte mal, dass das mit dem Kabelbinder Resourcenverschwendung war.
Im belasteten Zustand wird sich das Federbein nämlich überhaupt nicht bewegen und
unbelastet wird das auch schwer von dem Zapfen zu ziehen sein, wenn es unten fest
ist.

Viele Grüße

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

20.04.2017 13:29
#35 RE: Bordwerkzeug antworten

Und die Erkenntnis des Tages: Mir fehlt Klebeband!

Viele Grüße

decet Offline




Beiträge: 7.000

20.04.2017 13:51
#36 RE: Bordwerkzeug antworten

Zitat von thomasH im Beitrag #34
Also ich behaupte mal, dass das mit dem Kabelbinder Resourcenverschwendung war.
Improvisation ist alles. Ich habe mal in Südfrankreich beim Tanken gesehen, daß sich eine Motorhaltemutter verabschiedet hatte. 10er oder gar 12er Bolzen, Feingewinde, hat jede Tankstelle... nicht. Um weiterfahren zu können, hab ich aus der Verschlußlasche einer Getränkedose einen... sagen wir mal Sicherungsring gepfriemelt und den mit der Kombizange aufs Gewinde gewürgt, damit sich der Bolzen nicht rausvibrierte. Am nächsten Tag hab ich dann (bereits in Spanien) eine Werkstatt gefunden, die so eine Mutter vorrätig hatte.

Nenee, das mit den Kabelbindern sieht schon ganz gut aus

Dieter

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

PepPatty Offline




Beiträge: 6.653

20.04.2017 13:56
#37 RE: Bordwerkzeug antworten

irgendwas ist ja immer...

Grüße PepPatty

PepPatty Offline




Beiträge: 6.653

20.04.2017 13:57
#38 RE: Bordwerkzeug antworten

ich war auf meiner Überführungsfahrt ja ganz froh einen Kabelbinder dabeigehabt zu haben...

eigentlichwarerfürSnoopygedacht,erbrauchteabernureinen

Grüße PepPatty

Ello Offline




Beiträge: 1.168

20.04.2017 14:17
#39 RE: Bordwerkzeug antworten

Blumendraht. Hat den Vorteil gegenüber Kabelbindern das er hitzebeständig ist. Hat mir bei der Befestigung eines Auspuff gut geholfen.

Gruß Ello

martin58 Offline




Beiträge: 3.156

21.04.2017 09:45
#40 RE: Bordwerkzeug antworten

blumendraht, ein wichtiges utensil!

auch noch wichtig ist die korrekte unterbringung des bordwerkzeugs.
das sehr umfangreiche bordwerkzeug meiner norton (englische schlüssel, rohrzange, kabelbinder, schrauben, kabel, blumendraht) hatte ich in einer altersschwachen satteltasche gelagert. selbige ist mir auf der fahrt zwischen wohnung und werkstatt unbemerkt abgefallen und trotz umfangreicher suchaktionen und nachfrage bei anwohnern und dem fundbüro nürnberg nicht wieder aufgetaucht. das hat mich schon sehr geärgert - zumal der schlechte zustand der satteltasche ja von mir recht einfach im vorfeld hätte behoben werden können.

Serpel Offline




Beiträge: 44.141

21.04.2017 09:54
#41 RE: Bordwerkzeug antworten

Alles verhinderte MacGyvers hier.

Gruß
Serpel

Nordschleife in 8:22

Falcone Offline




Beiträge: 103.558

21.04.2017 11:00
#42 RE: Bordwerkzeug antworten

MacGyver ist ein Mädchen, das auf Bienen rumkaut, weil es das Honigglas nicht geöffnet bekommt.

Grüße
Falcone

ingokiel Offline




Beiträge: 9.795

21.04.2017 12:18
#43 RE: Bordwerkzeug antworten

zangr.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

So was kann auch schick mit in die Wekzeugrolle.

knorri Offline



Beiträge: 1.553

21.04.2017 12:25
#44 RE: Bordwerkzeug antworten

In Zeiten von Photoshop glaube ich GAR NICHTS mehr........

Knorri

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.651

21.04.2017 12:25
#45 RE: Bordwerkzeug antworten

Nee Ingo,

so eine verratze Hand kommt mir nicht mit in die Werkzeugrolle!

Gruß
Monti

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen