Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 2.374 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2
GeorgIV Offline




Beiträge: 322

15.12.2016 23:45
An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Beim surfen bin ich über dieses unglaublich gute Video gestossen. Leider nur etwas für die, die einigermaßen gut Englisch verstehen. Genialer Schnitt, erstklassiger Kommentar und sogar Inhaltlich (einigermaßen) fundiert.

https://www.youtube.com/watch?v=RSE73I4LXe4

10 min beste Unterhaltung.

Viel Spass!

Grüße,
Christian

pvsigi Offline




Beiträge: 815

16.12.2016 08:54
#2 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

sehr cooles Video!!!!

Hans-Peter Online




Beiträge: 21.697

16.12.2016 08:56
#3 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Schön gemacht!

Gruß
Hans-Peter... vom Wohnzimmer aufs Klo in 0:06,

Soulie Offline




Beiträge: 26.412

16.12.2016 10:21
#4 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Nett!

Wambo Offline




Beiträge: 1.840

16.12.2016 10:35
#5 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Eine witzige Huldigung, vor allem das Statement zum Plagiatsemblem.
Gruß
Wambo

voller Offline




Beiträge: 2.865

25.12.2016 11:32
#6 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Jepp, nice. W bleibt W

Früher wollte ich ma Le(e)hrer werden, da datt hatabba nich geklappt, war ich zu blööd für, da bin ich Volla geworden .

Zephyr Offline




Beiträge: 9.239

25.12.2016 11:53
#7 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Da bekommt man gleich Lust auf eine Tour ...

C4

Caboose Offline




Beiträge: 6.050

25.12.2016 16:07
#8 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Immer wird auf der armen Bonnie herumgehackt ....

Gruß, Caboose

olliw Offline




Beiträge: 329

26.12.2016 07:47
#9 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #8
Immer wird auf der armen Bonnie herumgehackt ....


Naja. https://www.youtube.com/watch?v=RsKFsce5phw.

Und: Frohe Weihnachten.

voller Offline




Beiträge: 2.865

26.12.2016 10:06
#10 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Wenn die Engländer es verstanden hätten den Tank etwas flacher zu machen, sähe die Bonnie um Längen schicker aus.
Auch wenn die W650/800 eine Engländerin darstellen soll o.die W1 eine Kopie der damaligen BSA war.
Die Japaner haben es 99 verstanden die schönere "Engländerin" zu bauen basta.

Und kumma welches Mopped wird schon zu Lebzeiten/ Fertigungszeit ein Klassiker.

Früher wollte ich ma Le(e)hrer werden, da datt hatabba nich geklappt, war ich zu blööd für, da bin ich Volla geworden .

woolf Offline




Beiträge: 7.237

26.12.2016 11:47
#11 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Ich denke, dem Plagiat ist das auch gelungen.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

voller Offline




Beiträge: 2.865

26.12.2016 22:06
#12 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Die Bonnie ist gut, aber der Tank

Früher wollte ich ma Le(e)hrer werden, da datt hatabba nich geklappt, war ich zu blööd für, da bin ich Volla geworden .

Caboose Offline




Beiträge: 6.050

26.12.2016 22:21
#13 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Die hier?

Was soll mit dem Tank sein?

So perfekt proportioniert wie die W ist
sie insgesamt ohnehin nicht. Aber alles
in allem, seitdem der blöde Knick im
Krümmer verschwunden ist, wirkt sie nach
meinem unmaßgeblichen Geschmack doch
recht akzeptabel.

Gruß, Caboose

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 10.851

27.12.2016 07:25
#14 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #13

...meinem unmaßgeblichen Geschmack doch
recht akzeptabel.


Ja, unter den ganzen "Lutschbonbons" ist dies eine der rühmlichen Ausnahmen.
Im Vergleich zur W fehlt ihr u.a. die Königswelle!


Zitat von Caboose im Beitrag #13


...seitdem der blöde Knick im
Krümmer verschwunden ist,


Diesen blöden Knick im Auspuff verstand ich nie, fand ich immer irgendwie >Würg<
Ich wusste gar nicht, daß dieser Knick nun verschwunden. Schön!

Sie kommt dem "Original" immer näher...


Gruß
Monti

--------------------------------------------------
"Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren." - Heinrich Heine

Falcone Offline




Beiträge: 99.664

27.12.2016 10:21
#15 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Ja, diese Replika des Plagiats ist jetzt wirklich recht hübsch geworden. Hätte es die 99 gegeben, hätte ich möglicherweise nicht die W gekauft.
Und Voller hat schon recht: Ein klein wenig zu "blasig" ist der Tank schon. Abba is nich schlimm ...

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen