Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 2.262 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2
w-paolo Offline




Beiträge: 22.360

27.12.2016 14:03
#16 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Zitat
...Ein klein wenig zu "blasig" ist der Tank schon.


...was aber auch unter Anderem an dem "optischen Schwerpunkt" durch die (dunklere) Farbfläche
auf der Ober-Seite des Tankes liegt.

Will meinen: wenn die Oberseite des Tankes heller wäre als die Unterseite,
dann würde dieser Effekt eventuell erst garnicht entstehen.

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

voller Offline




Beiträge: 2.806

28.12.2016 08:24
#17 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #15
Abba is nich schlimm ...


Nein ist es auch nicht, es gibt mit Sicherheit viele Leute die Motorrad schön finden, sonst würde sie ja keiner kaufen
Und schon schließt sich wieder der Kreis, wer was wie wahrnimmt.

Ich bleibe dabei, die W war ein großer Wurf, wobei farbliche Geschmacksverirrungen seitens Kawasaki bezüglich der W ich hier nicht erwähnen möchte, aber auch hier wieder alles nur persönliche Wahrnehmung.

Früher wollte ich ma Le(e)hrer werden, da datt hatabba nich geklappt, war ich zu blööd für, da bin ich Volla geworden .

woolf Online




Beiträge: 6.603

28.12.2016 08:30
#18 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Und was haben die Schweden damit zu tun?

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Wisedrum Offline




Beiträge: 5.134

28.12.2016 08:56
#19 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Zitat von voller im Beitrag #17

Ich bleibe dabei, die W war ein großer Wurf,.....



Sehe ich auch so und diejenigen, die er voll erwischt hat, werden noch eine ganze Weile an ihm zu knabbern haben.

Gibt auch solche, bei denen der Wurf kleiner ausfiel und sie nicht nachhaltig genug traf,
um den Braten nicht wieder zu verticken.

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 97.876

28.12.2016 09:57
#20 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Zitat
Ich bleibe dabei, die W war ein großer Wurf,...


Jepp.

Aber leider zu weit geworfen. Ganz viele konnten sie gar nicht erst finden

Grüße
Falcone

voller Offline




Beiträge: 2.806

03.01.2017 10:40
#21 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #20
konnten sie gar nicht erst finden


Oft werden Dinge erst interessant wenn sie rar werden, kennt man ja, oder wie das / die habe ich noch nie gesehen.

Und plötzlich: das ist aber schaade, hätte ich mir doch noch eine zugelegt, so what https://www.youtube.com/watch?v=ht8JDbWUM1E

Wat auch immer.

Früher wollte ich ma Le(e)hrer werden, da datt hatabba nich geklappt, war ich zu blööd für, da bin ich Volla geworden .

GeorgIV Offline




Beiträge: 295

24.01.2018 17:35
#22 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Es gibt (nach langem Warten) wiedermal ein herrlich unterhaltsames Video (für die, die englisch verstehen...)

https://www.youtube.com/watch?v=kKnyoDDyn0E

Grüße,
Christian

Friedo Offline




Beiträge: 2.714

24.01.2018 18:40
#23 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Danke Georg!

Nett und unterhaltsam gemacht, freu mich schon aufs nächste Video.

LG
Friedo

Falcone Offline




Beiträge: 97.876

24.01.2018 18:56
#24 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Oh, oh, oh, wenn Wisedrum hört, wie der die Enfield bezeichnet, fällt er sicher in Ohnmacht!

Grüße
Falcone

Easywind Offline




Beiträge: 435

25.01.2018 00:50
#25 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Gut gemacht, super witzig & auch
informativ = ein schönes W-Filmchen!

Easywind

Wisedrum Offline




Beiträge: 5.134

25.01.2018 00:54
#26 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #24
Oh, oh, oh, wenn Wisedrum hört, wie der die Enfield bezeichnet, fällt er sicher in Ohnmacht!


Wisedrum ist schon ausgeknockt.

Wisedrum

Boppa1965 Offline




Beiträge: 6

30.01.2018 16:41
#27 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Ja die kardeshian darf nicht fehlen

olliw Offline




Beiträge: 302

31.01.2018 12:58
#28 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Falcone Offline




Beiträge: 97.876

31.01.2018 13:31
#29 RE: An Honest Review of the Kawasaki W800 antworten

Eine nette Parodie auf Motorradinstandsetzung.
Manchmal habe ich aber schon den Eindruck, der meint das ernst

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen