Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 2.971 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3
Katzenklo Offline



Beiträge: 1.128

14.07.2016 23:02
#31 RE: "Harley" Antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #29

Zitat
noch ein e-bike als zweitmaschine

... braucht der Hans nicht.
Der ist meist mit einem 5.000-€-Rennrad unterwegs
und fährt die Touren, die ich mit dem Krad mache.

Um seine Fitness beneide ich ihn ein bisschen.
Aber mir fehlt - unter anderem - das Quäl-Gen.




Also schon ein bißchen komisch nach meiner bescheidenen Meinung:
Rad für 5000 Euro, und dann 'ne Schrottharley kaufen wollen, um auch noch den letzten Euro zu sparen.
Naja, jeder wie er will.
Grüße

Katzenklo

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.654

15.07.2016 09:54
#32 RE: US-Harley in D zulassen Antworten

Das Rad war halt zu teuer, da muß er an der Harley sparen!

Soll ich emol bei H-D Germany nach Uffbabbschern fraache, die könnt er sich uff den Drahtesel babbsche?!


Grüßle
Monti (Clown gefrühstückt)

--------------------------------------------------
https://www.youtube.com/watch?v=wCVIs9Hro30
VOX POPULI, VOX DEI

Soulie Offline




Beiträge: 27.212

15.07.2016 12:39
#33 RE: US-Harley in D zulassen Antworten

Der Hans weiß / wusste doch nicht, dass das eine Schrott-Harley ist.

Soulie Offline




Beiträge: 27.212

26.08.2016 20:12
#34 RE: US-Harley in D zulassen Antworten

Jetzt isser hinter dieser her:
http://suchen.mobile.de/motorrad-inserat...action=parkItem

Er spricht allerdings von € 8.000

Joggi Offline




Beiträge: 2.691

26.08.2016 21:08
#35 RE: US-Harley in D zulassen Antworten

T ja, wem nicht zu raten ist, ist nicht zu helfen.
Wenn er nu wirklich will, dann muß er wohl.

Gruß Joggi

Gruß
Joggi

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.141

26.08.2016 21:26
#36 RE: US-Harley in D Antworten

Evo bzw. Twin Cam bekommst Du mit Starrahmen in D-Land nicht mehr zugelassen.

Sag deinem Bekannten er soll mal einen Starrahmen fahren - dann hat sich das Thema wahrscheinlich von selbst erledigt.

Gruß,
Mattes

Soulie Offline




Beiträge: 27.212

27.08.2016 08:22
#37 RE: US-Harley in D Antworten

Sorry, das mit dem Starrrahmen hab ich gar nicht mitgekriegt.
Danke!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.996

27.08.2016 18:20
#38 RE: US-Harley in D Antworten

brülllll sowas weis man eigentlich, wenn man sich für mülleaukie eisen interessiert . 😂😂😂😂😂

quo vadis Germany

Zephyr Offline




Beiträge: 9.531

28.08.2016 10:20
#39 RE: US-Harley in D Antworten

Meine Wirbelsäule erinnert mich nach nur 50 Kilometern HD immer nachhaltig daran, daß ich nicht mehr 20 bin. Dabei fahre ich nicht mal Starrrahmen, sondern nur arg minimierte "Federn". Wegen früher eben.

C4

Soulie Offline




Beiträge: 27.212

28.08.2016 10:41
#40 RE: US-Harley in D Antworten

Zitat
sowas weis man eigentlich, wenn man sich für mülleaukie eisen interessiert


Dem Hans gefallen halt die fetten Eisenschweine aus Wisconsin. Ich kanns nicht ändern.
Wirklich interessieren tut ihn die Technik nicht. Ich glaube, er will einfach dazugehören
zu dem elitären Kreis. Für die hiesige Gegend ist so ein fetter Geradeausläufer die Höchststrafe.
Obwohl der SR-Tom seinen Brummer ganz flott bewegt ...

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.141

28.08.2016 11:10
#41 RE: US-Harley in D Antworten

Es hat schon seinen Grund warum Starrahmen-Fahrer mit 0,8bar (oder ähnlich) durch die Gegend eiern.

Gruß,
Mattes

mappen Offline




Beiträge: 14.822

29.08.2016 06:52
#42  US-Harley in D zulassen Antworten

tach

Zitat von Soulie im Beitrag #34
Jetzt isser hinter dieser her:
http://suchen.mobile.de/motorrad-inserat...action=parkItem

Er spricht allerdings von € 8.000


ich glaube du solltest dich komplett raus halten souli, dass wird in die hosen gehen

gas

mappen




Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.996

29.08.2016 12:55
#43 RE: US-Harley in D zulassen Antworten

Soulie, am vernünftigsten für Deinen Bekannten wärs, er kauft sich beim örtlichen Harley Händler eine neue Maschine auf Garantie.
Was ich bisher rauslesen konnte, kann der Kerle nit mal ne Zyndkerze rausschrauben ( was an ner Harley eigentlich jeder 8 Jäheige kann)..........

quo vadis Germany

Soulie Offline




Beiträge: 27.212

29.08.2016 14:56
#44 RE: US-Harley in D zulassen Antworten

Jooo, Duck das sehe ich auch so. Zumal die Einstiegspreise inzwischen ja günstig sind.
An sich ist der Hans Handwerker (Elektriker) und hat keine zwei linken Hände.

Maggi Offline




Beiträge: 41.105

30.08.2016 18:09
#45 RE: US-Harley in D zulassen Antworten

Zitat
Dabei fahre ich nicht mal Starrrahmen,


Der sitzt jetzt halt oben drauf.

--
Blog
Brille? Schielmann

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen