Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 3.147 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3
w-paolo Offline




Beiträge: 22.929

13.01.2016 00:16
#16 RE: Im aktuellen "Motorradfahrer"...... antworten

Zitat
....ja, die lastwechsel mit der serien-vergaseranlage haben mich auch immer gestört.



Egal wie, was mich stört ist die grottenhässliche Optik von dieser Karre.


Alex überleg' Dir das nochmal ..........!!!!


Gruss vonnen Paul.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Serpel Offline




Beiträge: 42.215

13.01.2016 06:49
#17 RE: Im aktuellen "Motorradfahrer"...... antworten

... kauf dir lieber ’nen Roller.

Gruß
Serpel

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.933

13.01.2016 08:29
#18 RE: Im aktuellen "Motorradfahrer"...... antworten

you`re never to old for Rock 'n Roll

Falcone Offline




Beiträge: 100.299

13.01.2016 09:04
#19 RE: Im aktuellen "Motorradfahrer"...... antworten

Ein verrosteter Marshmallow!

Grüße
Falcone

Surfin´Bird Offline



Beiträge: 1.901

13.01.2016 11:58
#20 RE: Im aktuellen "Motorradfahrer"...... antworten

Martin ,

die ploppen schön auf , wenn man sie lange genug über eine offene Flamme hält!

Gruß
Surfin´Bird

Falcone Offline




Beiträge: 100.299

13.01.2016 13:34
#21 RE: Im aktuellen "Motorradfahrer"...... antworten

Ja, je größer desto Knall.

Grüße
Falcone

sv-lurch Offline



Beiträge: 265

10.08.2016 18:49
#22 RE: Im aktuellen "Motorradfahrer"...... antworten

hallo, ich bleib damit hier in diesem
beitrag den knorri ins leben gerufen hatte.

habe endlich die kleine raptor getüft und angemeldet,
weil ich noch ein arbeitsmopet für alles und alle tage brauchte.

nach hu und anmeldung habe ich sie gleich etwas nach meinen vorstellungen und
bedürfnissen umgebaut.
arrow- 2-1 einer sv angepasst (etwas umschweisen)
kleine fußrastenanlage
anderer lenker (wegen bandscheiben)
lifepo
neue reifen (die alten waren 10 jahre alt)

vom fahrverhalten war ich sehr angetan alles passte perfekt,
da hatten die italiener sehr gute arbeit abgeliefert.
die raptor ist wirklich die bessere sv !
und zum ersten mal wollte ich ein fahrwerk orginal lassen

aber leider habe ich beim wechsel der reifen mal alle teile durchgewogen,Bild026.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
und alles etwas schwer geraten.

die org räder habe ich belassen, war mir zu viel arbeit andere räder einzupassen,
aber die gabel und front-bremse dann doch getauscht.
die neuen teile sind nicht besser zu fahren, aber 4,5 kg. leichter,
da konnte ich nicht wiederstehen

mehr mache ich nicht mehr,aber mal sehen was der winter bringt.
jetzt wiegt sie noch 157 kg. ohne sprit.
da währen noch gut 12-17 kg zu hohlen
im moment noch das ganze serinzeugs verbaut, sogar das sls noch drinn.
vieleicht bleibt sie aber auch so.

gruß horst.

w-paolo Offline




Beiträge: 22.929

10.08.2016 23:36
#23 RE: Im aktuellen "Motorradfahrer"...... antworten

Und WARUM tust Du dieses, alles hier im W 650-Forum kund ??? !!!


Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Raffnix Offline



Beiträge: 416

11.08.2016 05:01
#24 RE: Im aktuellen "Motorradfahrer"...... antworten

Warum soll er das nicht?
Ist doch nicht der erste Fred
in dem es um fremde Mopeds geht.

*nachdenklichbartreib*

--------------------------------------------------------------------

Dieser Post wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gueltig.

Brundi Online



Beiträge: 30.878

11.08.2016 09:03
#25 RE: Im aktuellen "Motorradfahrer"...... antworten

Ei, Pauli gibt wieder den Blockwart!
Und ich sach noch, Rollerfahren ist nicht gut fürs Gemüt!

Grüße
Brundi

Falcone Offline




Beiträge: 100.299

11.08.2016 09:22
#26 RE: Im aktuellen "Motorradfahrer"...... antworten

Paul, weil er das im Bereich "Motorrad" tut. Und das ist gut so.

Grüße
Falcone

TsugumoHanshiro Offline



Beiträge: 180

11.08.2016 10:54
#27 RE: Im aktuellen "Motorradfahrer"...... antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #14
Das ist aber kein Lastwechsel.
Das bezeichnet man als Schleppmoment.

Fühlt sich auch deutlich anders an. Die Motorbremse meiner (Vergaser-) SV mag ich sehr,
das Geruppe (besonders beim Gasgeben) meiner inzwischen verscheuerten Bonneville T100 hat mich an manchen Tagen echt genervt.
Bin meine SV gestern nach ein paar Wochen wieder gefahren und ich mag sie immer noch total.

woolf Offline




Beiträge: 7.405

11.08.2016 11:29
#28 RE: Im aktuellen "Motorradfahrer"...... antworten

ich fand, daß die SV (Vergaser) auch ganz schön geruppt hat beim Gasanlegen. Ich mochte meine auch sehr, aber das hat genervt.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

TsugumoHanshiro Offline



Beiträge: 180

11.08.2016 12:06
#29 RE: Im aktuellen "Motorradfahrer"...... antworten

Mich würde interessieren:
Bist Du schon mal mit einer Einspritzer-T100 gefahren ?

woolf Offline




Beiträge: 7.405

11.08.2016 12:12
#30 RE: Im aktuellen "Motorradfahrer"...... antworten

Nö. Noch arger? Geht ja gar nicht.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen