Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.420 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3
Soulie Offline




Beiträge: 27.610

09.07.2015 11:31
Erfahrung mit Folien? Antworten

Buongiorno!

Seit heute darf ich meinen neuen Tank gestalten.
Jetzt ist der Lack durchgehärtet.
Habs mal mit DC-Fix Imitat aus Spanien probiert.
Das Original gabs hier leider nicht mehr.
Aber obwohl die Wölbungen eher flach sind gibts Falten.
Da hat auch ein Fön nix gebracht.
Zur Not muss ich in den sauren Apfel beißen und abkleben + lackieren.
Das ist dann endgültig.
Folie wäre mir lieber.
Alternativ die Folie in Streifen aufkleben,
um die Falten zu vermeiden?
Eher eine Notlösung.
Gibt es Folien, die elastischer sind?

Fragende Grüße

Soulie

edit meint, den hinteren Zipfel hab ich mir gespart.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 tandekor.jpg 
woolf Offline




Beiträge: 8.848

09.07.2015 11:38
#2 RE: Erfahrung mit Folien? Antworten

Oracal oder Orastick

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Soulie Offline




Beiträge: 27.610

09.07.2015 11:52
#3 RE: Erfahrung mit Folien? Antworten

Danke W-olfgang!

Gegoogelt und mich gleich angemeldet.
Da bin ich mal gespannt!

Falcone Online




Beiträge: 105.564

09.07.2015 19:20
#4 RE: Erfahrung mit Folien? Antworten

Schick! Soulie bastelt sich einen Orca.

Grüße
Falcone

neuernick Offline




Beiträge: 2.920

09.07.2015 19:25
#5 RE: Erfahrung mit Folien? Antworten

@Soulie
schicker schwung ... die Kurve gefaellt mir sehr gut :)

@Falcone
oder ein Ora(c|k)el.

--
volki

Maggi Offline




Beiträge: 41.735

09.07.2015 19:55
#6 RE: Erfahrung mit Folien? Antworten

Hat was von Nike...

--
Blog

Hobby Online




Beiträge: 37.961

09.07.2015 20:35
#7 RE: Erfahrung mit Folien? Antworten

Zitat
DC-Fix



hatte meine Oma damals im Küchenschrank als Schonbezug...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Falcone Online




Beiträge: 105.564

10.07.2015 08:25
#8 RE: Erfahrung mit Folien? Antworten

Ja, das Zeug ist unglaublich haltbar. Ist in den Küchenschränken meiner Eltern immer noch drin.
Wahrscheinlich wird so eine Tankbeklebung weitaus älter als das Mopped.

Grüße
Falcone

HoAch Offline




Beiträge: 516

12.07.2015 21:53
#9 RE: Erfahrung mit Folien? Antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #1
Buongiorno!

Seit heute darf ich meinen neuen Tank gestalten.
Jetzt ist der Lack durchgehärtet.
Habs mal mit DC-Fix Imitat aus Spanien probiert.
Das Original gabs hier leider nicht mehr.
Aber obwohl die Wölbungen eher flach sind gibts Falten.
Da hat auch ein Fön nix gebracht.
Zur Not muss ich in den sauren Apfel beißen und abkleben + lackieren.
Das ist dann endgültig.
Folie wäre mir lieber.
Alternativ die Folie in Streifen aufkleben,
um die Falten zu vermeiden?
Eher eine Notlösung.
Gibt es Folien, die elastischer sind?

Fragende Grüße

Soulie

edit meint, den hinteren Zipfel hab ich mir gespart.


Hallo Soulie,
mit DC-Fix wirst Du an Fahrzeugen nicht viel Freude haben. Du brauchst da schon Folie, die für Beklebungen im Kfz-Bereich vorgesehen (aus der Bucht) ist.
Ich hab an der F800 meiner Frau schon so einiges beklebt und wenn die Formen nicht zu verwinkelt oder im schlimmsten Fall konkav sind, bekommst Du das ganz gut hin.
Beispiele:

Auf jeden Fall ist eine dritte Hand hilfreich, ein Föhn und eine Rakel notwendig, und zum Blasen öffnen eine sehr feine Nadel.
Vor dem eigentlichen Werk würde ich Probestücke bekleben, dann siehst Du wie sich die Folien beim Föhnen verhält.

Viel Erfolg und Gruß
Horst

Heute ein(e) König swelle ...wenn man da wohnt, wo andere Urlaub machen
http://www.schongau.de/ http://www.pfaffen-winkel.de/de/index.html

Ello Offline




Beiträge: 1.546

21.08.2015 22:03
#10 RE: Erfahrung mit Folien? Antworten

Hallo,
wäre es grundsätzlich möglich einen Tank, die Seitenfeckel und das Scheinwerfergehäuse zu folieren statt zu lsckieren?
Hintergedanke ist dabei das man es ggf. wieder rückgängig machen könnte. Man hat mal was anderes und das Original ist geschützt.
Hat da jemand Erfahrungen ?
Gruß Ell
Edit: die beschriebenen Teile wären von einer W800

Soulie Offline




Beiträge: 27.610

22.08.2015 09:10
#11 RE: Erfahrung mit Folien? Antworten

Sorry, @HoAch ! Deinen Beitrag lese ich erst jetzt.
Danke für die Tipps. Irgendwann werde ich sie umsetzen.
Momentan bleibe ich bei meinen Möglichkeiten.
Mit DC-Fix hab ich nur gute Erfahrungen gemacht,
solange die Flächen halbwegs plan waren.
Erstaunlich lichtecht, die Farben! Sogar Rot.

Saluti
Soulie

Falcone Online




Beiträge: 105.564

22.08.2015 21:23
#12 RE: Erfahrung mit Folien? Antworten

Zitat
Hat da jemand Erfahrungen ?



Wie schon hier und auch schon früher beschrieben, haben sich die Wölbungen der W als zu stark erwiesen, als dass man schnitt- und faltenfrei folieren könnte. Teilbereiche lassen sich aber folieren.

Grüße
Falcone

SR-Junkie Online




Beiträge: 4.279

22.08.2015 21:56
#13 RE: Erfahrung mit Folien? Antworten

Folien-Profis, die ich vor meiner Tank-Lackierung gefragt hatte, wollten da alle nicht ran.

In Hildburghausen habe ich aber mal diesen Tank gesehen, der foliert war. In Natura und in der Vergrößerung sieht man aber auch die goldenen Zielinien der Ori-Lackierung zwischen z.B. Marzipan und Merlon durch die Folie durch. Und "geschnitten" war die Folie, wenn ich mich recht erinnere, an der vorderen Wölbung auch noch mal





Nach dem Super-Resultat der Schlachtwerk-Lackierung, ist eine Folierung für mich kein Thema mehr.

SR-Junkie
Froh zu sein bedarf es wenig,
doch wer W fährt, ist ein König

Ello Offline




Beiträge: 1.546

22.08.2015 22:01
#14 RE: Erfahrung mit Folien? Antworten

Danke für die Rückmeldungen. Damit hätte sich das Thema wohl erledigt...
Ello

Caboose Offline




Beiträge: 7.870

22.08.2015 22:09
#15 RE: Erfahrung mit Folien? Antworten





Triump-f W 650 - ich lach mich tot!

Erinnert mich an einen, der auf seiner MZ
den Schriftzug ,HONDA' angebracht hatte.

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz