Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 527 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2
Caferacer59 Offline




Beiträge: 6.083

12.11.2014 20:40
#16 RE: Zöllige Schrauben ... antworten

Wenn du M7 Schrauben brauchst musst du nur zu nem Fahrrad oder Mopedladen gehen. Kreidler und Zündapp-Mopeds hatten M7 Schrauben verbaut!

Gruß Andy

Wenns nicht rockt, isses fürn Arsch!

Brundi Online



Beiträge: 29.150

12.11.2014 20:40
#17 RE: Zöllige Schrauben ... antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #14
Soulie gibt ja gerne den Piko bei so was

Nur mit dem Rot, da hapert es zumindest beim piko etwas! Da müsste einer von beiden noch dran arbeiten!

Grüße
Brundi

Soulie Offline




Beiträge: 25.044

12.11.2014 22:24
#18 RE: Zöllige Schrauben ... antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #14
Normalerweise gehen da ganz normale 13er Köpfe rein. Ich weiß nicht, was Soulie da wieder für ein Sondermodell erwischt hat. Er gibt ja gerne den Piko bei so was



Zitat
Du nimmst also zwei M8-Schrauben mit 13er Köpfen und feilst diese etwas schmaler, dann schlupfen sie in die Aussparungen und können sich nicht mehr mitdrehen.


M8 passt nicht in die Schlitze.
Sonst wäre das meine Lösung, und ich hätte gar nix geschrieben.
Aber ich kann natürlich die Muttern schmaler feilen und die Schlitze aufbohren.
Kein großer Aufwand. Nur der Rost ...

EL LOBO Offline




Beiträge: 3.131

12.11.2014 22:40
#19 RE: Zöllige Schrauben ... antworten

Wie wäre es, wenn du bei den M8 Schrauben die Schäfte ein wenig anfeilst...

Gruß LOBO

---------------------------------------------------
I´m not old, i´m a RECYCLED Teenager

Soulie Offline




Beiträge: 25.044

12.11.2014 22:45
#20 RE: Zöllige Schrauben ... antworten

Jepp!
Ich nehme M8-VA-Schrauben und feile die Schäfte und die Köpfe zurecht.

Danke!

Hat also doch was gebracht, das Braingestürme ...

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

12.11.2014 23:57
#21 RE: Zöllige Schrauben ... antworten

Moin,

einfach unter die Fußrasten klemmen und ein paar Serpentinen . . . . .

dann passen die schon.



Gruß

Wännä

Soulie Offline




Beiträge: 25.044

13.11.2014 09:17
#22 RE: Zöllige Schrauben ... antworten

Aber woher nehmen, die Serpeltinen?
Ich bin jetzt in Amburgo, lieber Wännä ...

mappen Offline




Beiträge: 14.491

13.11.2014 09:21
#23 RE: Zöllige Schrauben ... antworten

tach

kann doch kein weltuntergang sein da vom dealer vor ort paar zollschrauben zu besorgen...
gibt doch sicher die eine oder andere werkstatt im raum hamburg die sich um alte
engländer kümmert... nimm den topf und fahr da mal vorbei...

gas

mappen




Soulie Offline




Beiträge: 25.044

13.11.2014 09:24
#24 RE: Zöllige Schrauben ... antworten

Da bin ich mit der Feile aber schneller, Markus!
Außerdem ist der Topf auf'm Rad unhandlich.
Und mit dem Auto fahre ich hier nicht mehr als unbedingt nötig.

Soulie Offline




Beiträge: 25.044

13.11.2014 23:01
#25 RE: Zöllige Schrauben ... antworten

Jetzt isser dran, der Topf!
Provisorisch.
Bevor ich ihn endgültig montiere
jauche ich die vergewaltigten Schrauben
mit Zinkspray voll.
VA-Sechskantschrauben hatte ich nämlich keine.

Seiten 1 | 2
«« Sozius
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen