Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 474 Antworten
und wurde 8.560 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 32
Serpel Offline




Beiträge: 40.318

02.11.2014 17:08
Fiat 500 1.2 Lounge vs. BMW S 1000 RR antworten

Die Frage, was schneller sei - Auto oder Motorrad - konnte ich heute am Berninapass eindrücklich und endgültig klären: gegen das Leistungsgewicht von nur 1.5 kg/PS des Motorrads haben die stattlichen 15 kg/PS des Motorwagens nicht wirklich eine Chance, vor allem nicht bergauf.

Allerdings ist der Unterschied längst nicht so frappierend, wie die reine Motorleistung vermuten lässt - vor allem bergab. Bergab sind es dann vor allem die schwächlichen Bremsen des Fiat, die das Motorrad weitaus sicherer agieren und Bremspunkte realisieren lassen, wo dem Zweispurfahrzeug längst der Asphalt ausgeht.

Was mich aber am meisten erstaunte, war die realisierbare Kurvengeschwindigkeit: eigentlich hatte ich mir in diesem Punkt vom Einspurfahrzeug keinen Stich versprochen, aber ich hatte zuerst Mühe, mit dem Cinque überhaupt nur in den Bereich zu kommen, den ich mit der RR zum Frühstück nehme. Erst nach einiger Eingewöhnung und entsprechend mehr Übung war hier eine Pattsituation heraus zu fahren, mit immer noch deutlichen Vorteilen fürs Motorrad.

Was mich aber am meisten erstaunt hat: Obwohl das Kurvenfahren mit dem Motorwagen deutlich einfacher von der Hand geht, ist der Stressfaktor gefühlt deutlich höher. Dies ist aber wohl eher der mangelnden Fahrpraxis des Testfahrers zuzuschreiben als einer intrinsischen Eigenschaft des Automobils.

Fazit:

1. Die überlegene Motorleistung des Zweirads ist auf freier Strecke längst nicht der matchentscheidende Faktor - jedenfalls nicht, wenn es ein Tempolimit zu beachten gilt. Beim Überholen kehrt sich das Blatt - hier geht nichts über Leistung, Leistung und nochmals Leistung.

2. Kurven gehen mit dem Vierrad deutlich einfacher und müheloser von der Hand, allerdings nicht schneller, wenn auf dem Töff ein erfahrener Pilot die Hände am Lenker hat. Die landläufige Meinung, dass das Motorrad in dieser Disziplin dem Automobil auf Grund der viel geringeren Aufstandsfläche des Reifengummis hoffnungslos unterlegen sei, ist Quatsch.

3. Der Einfluss der Bremsen auf die Fahrdynamik darf nicht unterschätzt werden: Können Kurven auf Grund unterdimensionierter Reibfläche nicht sicher angebremst werden, geht auch zwischen den Kurven Zeit verloren.

4. Das Automobil braucht nicht ein märchenhaftes Leistungsgewicht von 2 kg/PS, um mit dem Motorrad mithalten zu können, allerdings reichen 69 PS für eine Tonne, schwächliche Bremsen und ein schaukelndes Fahrwerk dafür nicht aus …

Gruß
Serpel

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.313

02.11.2014 17:40
#2 RE: Fiat 500 1.2 Lounge vs. BMW S 1000 RR antworten

Hä?

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Brundi Offline



Beiträge: 29.110

02.11.2014 17:56
#3 RE: Fiat 500 1.2 Lounge vs. BMW S 1000 RR antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #1
69 PS für eine Tonne, schwächliche Bremsen und ein schaukelndes Fahrwerk nicht aus ...

Hast du etwa doch das falsche Auto gekauft?
Der Fiat war für sichere Winterfahrten zwischen Z und C gedacht, nicht um im Vergleich mit der RR Bestzeiten aufm Bernina oder gar Stilfser Joch abzuliefern!

Aber interessant ist so ein Verlgeich schon und erstaunlich, dass die 69 PS-Gurke dabei gar nicht so schlecht abschneidet, mo sogn!

Glückwunsch und allzeit gute Fahrt!

Grüße
Monika

Falcone Offline




Beiträge: 94.918

02.11.2014 18:01
#4 RE: Fiat 500 1.2 Lounge vs. BMW S 1000 RR antworten

Zitat
Die landläufige Meinung, das Motorrad in dieser Disziplin dem Automobil auf Grund der viel geringeren Aufstandsfläche des Reifengummis hoffnungslos unterlegen sei, ist Quatsch.



Na ja, dass dem doch so ist, ist ja oft genug und hinlänglich bewiesen worden. Allerdings mit ebenbürtigen Gegnern. Versuche doch mal, das gleiche mit einem gut gefahrenen Ferrari zu beweisen.
Eigentlich solltest du dich in Grund und Boden schämen, die mit einem derart unterlegenen Gegner anzulegen und dann auch noch so schlecht abzuschneiden!

Grüße
Falcone

ziro Offline



Beiträge: 6.702

02.11.2014 18:12
#5 RE: Fiat 500 1.2 Lounge vs. BMW S 1000 RR antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #4
Die landläufige Meinung, das Motorrad in dieser Disziplin dem Automobil auf Grund der viel geringeren Aufstandsfläche des Reifengummis hoffnungslos unterlegen sei, ist Quatsch.


Zitat
Na ja, dass dem doch so ist, ist ja oft genug und hinlänglich bewiesen worden.



Na, da staune ich aber auch, das der Serpel hier so einen Schmarn schreibt.

Fährt mit einer Schubkarre gegen eine 1000RR. Allein das, ist ja schon ein Witz erster Güte.

Für so einen Vergleich nimm Dir mal nen alten Audi S1. Am besten natürlich gleich mit dem Röhrl am Steuer. Und dann schreibst Du noch mal auf, wie das Ergebnis aussieht...

PeWe Offline




Beiträge: 18.479

02.11.2014 18:14
#6 RE: Fiat 500 1.2 Lounge vs. BMW S 1000 RR antworten

Genau, ich glaube so ein gutgehender Fiat Abart hätte dich noch schlechter aussehen lassen...

http://www.racebaan.com/testbank/scx/gulf_fiat_03.jpg

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Falcone Offline




Beiträge: 94.918

02.11.2014 18:14
#7 RE: Fiat 500 1.2 Lounge vs. BMW S 1000 RR antworten

Zitat
Na, da staune ich aber auch, das der Serpel hier so einen Schmarn schreibt.



Ja, in letzter Zeit wird er wunderlich.
Erst die Geschichte mit dem Schwerpunkt und nun das.
Wo wird das noch hinführen?

Grüße
Falcone

Brundi Offline



Beiträge: 29.110

02.11.2014 18:20
#8 RE: Fiat 500 1.2 Lounge vs. BMW S 1000 RR antworten

Zitat von ziro im Beitrag #5
Na, da staune ich aber auch, das der Serpel hier so einen Schmarn schreibt.


Das ist die (etwas komplizierte) Art eines Mathematikers uns mitzuteilen, das und welches Auto er sich gekauft hat!

Grüße
Brundi

Wolli52 Offline




Beiträge: 9.813

02.11.2014 18:29
#9 RE: Fiat 500 1.2 Lounge vs. BMW S 1000 RR antworten

Zitat von ziro

Na, da staune ich aber auch, das der Serpel hier so einen Schmarn schreibt.





um 4 Leute über den Berg zu bringen, muss er mit dem Töff eh 3 x die Strecke fahren,
da macht das Töff keinen Stich

Gruß
Wolli

Älterwerden ist nicht für Feiglinge

Hans-Peter Offline




Beiträge: 20.351

02.11.2014 18:32
#10 RE: Fiat 500 1.2 Lounge vs. BMW S 1000 RR antworten

Zitat von Brundi im Beitrag #8
Zitat von ziro im Beitrag #5
Na, da staune ich aber auch, das der Serpel hier so einen Schmarn schreibt.


Das ist die (etwas komplizierte) Art eines Mathematikers uns mitzuteilen, das und welches Auto er sich gekauft hat!

Grüße
Brundi


Auto?

Ich denke, einen FIAT 500...

Gruß
Hans-Peter

Brundi Offline



Beiträge: 29.110

02.11.2014 18:34
#11 RE: Fiat 500 1.2 Lounge vs. BMW S 1000 RR antworten

Gehört ein Fiat 500 in diesen Fred?

Grüße
Brundi

Falcone Offline




Beiträge: 94.918

02.11.2014 18:49
#12 RE: Fiat 500 1.2 Lounge vs. BMW S 1000 RR antworten

Ne, das ist ein nettes Auto.

Ehrlich gesagt, habe ich den von Falconette eigentlich ganz gerne gefahren. Man darf halt nur nicht überholen wollen und am Berg wirkt er etwas asthmatisch, zumindest als Benziner.

Aber in dieser version könnte der mir durchaus Spaß machen.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 40.318

02.11.2014 19:11
#13 RE: Fiat 500 1.2 Lounge vs. BMW S 1000 RR antworten

Brundi ist ne Löde, die muss wieder alles verraten.

Aber mir geht's hier wirklich um die Fahrdynamik. Wenn einer mit dem Moped richtig Kurven fahren kann, bist du mit dem Autowagen nicht automatisch schneller. Weil die Physik weitgehend unabhängig von der Reifenaufstandsfläche ist.

Den gegenteiligen Quatsch will ich hier im Forum nicht mehr lesen.

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 94.918

02.11.2014 19:16
#14 RE: Fiat 500 1.2 Lounge vs. BMW S 1000 RR antworten

Beim Auto ist es ja auch so, dass es mit einem tiefen Schwerpunkt schneller in den Kurven sein kann.

Aber du weißt schon, dass so ein kleiner Fiat der erste Schritt zu einem Seitenwagen an der BMW ist?

Grüße
Falcone

NobbiBochum Offline



Beiträge: 1.684

02.11.2014 19:18
#15 RE: Fiat 500 1.2 Lounge vs. BMW S 1000 RR antworten

Is ja auch besser....inne Berge....wegen Schnee und so....und kann man auch mehr mitnehmen wenn man nach Westdeutschland fährt....oder besser Käse schmuggeln oder so....

---------- ---------- ---------- ---------- ---------- -------

....wird schon werden....

....Bruno hat ja auch immer alles geschafft....

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 32
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen