Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 1.149 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Wännä Offline




Beiträge: 17.442

12.11.2013 23:25
#16 RE: Eingedeutscht antworten

Zitat von Luja-sog-i im Beitrag #1
....Wenn ich den "Werdegang" der ganzen Geschichte um diese "Staatsbürgerschaften" meiner Tochter erzählte, dann würdet ihr mich als Phantasten hinstellen, der sich dies aus den Fingern sog.....


Aber Montiiii,

nicht läge uns ferner

Gruß

Wännä

Wambo Offline




Beiträge: 1.755

13.11.2013 01:02
#17 RE: Eingedeutscht antworten

Zitat
Wenn die Tochta wirklich schon so alt is, dann hat das Fürstentum Serbjen no zum Osmanischen Reich gehört. Also issie Türkin.


A geh, loss holt die Dchuschn, Dchuschn sein, für die Türkn hobts doch eh a ondere Schublodn zum Fürchten, geh härst.

Gruß
Wambo

Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

13.11.2013 01:26
#18 RE: Eingedeutscht antworten

Wambo, meinst die Türken sind nur in den Südstadten statsgefährdend?

Wenn die aus D abhauen täten...

zu kaufen täten wir nix mehr kriegen, weil die Malocher sowohl aus den Autobauern als aus den Kiosken weg wären...und die hübschen Mädels, die besser Deutsch können als die Lehrerin, wären aus den Schulen weg.

Kein passender Smiley verfügbar, ich meine das ernst.

..................................................
Pit (Gewinner im genetischen Roulette - meine Eltern wollten eigentlich eine Waschmaschine)

Luja-sog-i Online



Beiträge: 10.596

13.11.2013 06:39
#19 RE: Eingedeutscht antworten

In meinen Adern fliesst bestimmt von väterlicher Seite gesehen auch osmanisches Blut (allerdings in homöopathischer Dosis).
Bei den vielen Durchzügen der Osmanen durch den Balkan sollen die sich nicht mit der dortigen Bevölkerung "verstanden" haben?

Hab' die Wiener aber trotzdem ganz dolle lieb, selbst den Muck!

Ich frag mich, wo die Wiener ihren Schmäh verbreiteteten, wenn nicht die Türken ihnen den Kaffee und andere Kulturgüter gebracht hätten?!
Kulturbanausen wärns/sans!?
Weiß man um die gebogene Form der Croissants? Stellt diese Backware doch den türkischen Halbmond dar!


Zitat
Aus einer Wiener Zeitung (solche Nestbeschmutzer!):

"Als Belohnung für seine Dienste hinter den feindlichen Linien durfte der Wiener Franz Koltschitzky mit erbeuteten grünen Kaffee-Bohnen das erste Kaffeehaus der Stadt eröffnen. Das gute Kipferl zum Kaffee ist ein Abbild des Halbmonds in der türkischen Flagge. Auch der Strudelteig, ursprünglich arabischer Herkunft, ist ein Belagerungskind."




Was wäre der Muck ohne die Türken?

Gruß
Monti

-------------------------------------------------
"Und wenn alle anderen die von der Partei verbreitete Lüge glaubten - wenn alle Aufzeichnungen gleich lauteten -, dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit." George Orwell:1984

Was auch immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man Euch zieht, auch noch zu trinken!
Erich Kästner

Luja-sog-i Online



Beiträge: 10.596

13.11.2013 06:39
#20 RE: Eingedeutscht antworten

Doppelt

-------------------------------------------------
"Und wenn alle anderen die von der Partei verbreitete Lüge glaubten - wenn alle Aufzeichnungen gleich lauteten -, dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit." George Orwell:1984

Was auch immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man Euch zieht, auch noch zu trinken!
Erich Kästner

smiler Offline




Beiträge: 1.883

13.11.2013 07:29
#21 RE: Eingedeutscht antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #11
Also isse jetzt ausgeserbt und eingedeutscht oder was?


...interessanter Ansatz

Grüsse aus Göggelsbuch

smiler

"man muß einen schlag haben, sonst läufst rum wie ein depp"

Luja-sog-i Online



Beiträge: 10.596

13.11.2013 07:41
#22 RE: Eingedeutscht antworten

Nix ausgeserbt, eingemichelt dazu!
Meine Enkelchen -also ihre beiden Kinder- sind deutscher Nationalität.
Das Damoklesschwert einer Ausweisung aus der BRD hing immer über ihr, aber was sollte sie in Serbien, wo sie in der BRD geboren, hier immer gelebt hat?
Was wäre dann mit ihren Kindern, die doch "Deutsche" sind, wenn sie abgeschoben würde?

Sie ist in den Ämtern der Stadt nun Gesprächsstoff, da so eine Einbürgerung hier in dieser Form wohl noch niemals stattfand.

Hätte niemals gedacht, daß ich je mit dieser Thematik zu tun hätte.


Meine Hochachtung vor der Bediensteten im Standesamt, welche den Stein erfolgreich ins Rollen brachte und sich dahinterklemmte! Selten genug ist's der Fall, aber dieser Frau gebührt ein Denkmal!
Es wurden dereinst von amtlicher Seite ein Fehler nach dem anderen begangen, diese Frau deckte diese Fehler auf und "revidierte" sie noch rechtzeitig!
Rechtzeitig deswegen, da nächstes Jahr (was wohl mit dem Alter meiner Tochter zu tun hat) dieser Schritt nicht mehr möglich gewesen wäre.






Gruß
Monti

-------------------------------------------------
"Und wenn alle anderen die von der Partei verbreitete Lüge glaubten - wenn alle Aufzeichnungen gleich lauteten -, dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit." George Orwell:1984

Was auch immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man Euch zieht, auch noch zu trinken!
Erich Kästner

Maggi Offline




Beiträge: 38.595

13.11.2013 07:56
#23 RE: Eingedeutscht antworten

Also Du machst es ja schön mystisch, warum ist jetzt Deine Tochter Serbin (gewesen)?
Weil das Amt einen Fehler gemacht hat, Du sie mit einer Serbin gezeugt hast mit der Du ncht verheiratet warst oder weil Deine Tochter serbische Bohnensuppe gegessen hat?

--
grossmagguls Blog
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

Luja-sog-i Online



Beiträge: 10.596

13.11.2013 08:02
#24 RE: Eingedeutscht antworten

Genau!

Das klingt sicherlich Mystisch, ich verstehe es doch selbst kaum. Kenne die Gesetzeslage nicht, jedenfalls soll es starker Tobak sein, der dort gelaufen ist.
Mir ist dies eigentlich nun auch "Wurst", da Töchterchen keine grösseren "Repressalien" fürchten muß.

Gruß
Monti

-------------------------------------------------
"Und wenn alle anderen die von der Partei verbreitete Lüge glaubten - wenn alle Aufzeichnungen gleich lauteten -, dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit." George Orwell:1984

Was auch immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man Euch zieht, auch noch zu trinken!
Erich Kästner

Wilwolt Offline




Beiträge: 553

13.11.2013 08:12
#25 RE: Eingedeutscht antworten

Frag mich, warum Du dann hier postest. Erzähl die Sache oder lass es.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.908

13.11.2013 08:52
#26 RE: Eingedeutscht antworten

Zitat von Pit aus Detmold im Beitrag #14
Als Bayer weggebucht wird man doch nur wenn man im Deutschunterricht hoffnungslos war.


Blödmann, ich hatte ne Eins in deutsch!

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Falcone Offline




Beiträge: 99.256

13.11.2013 09:05
#27 RE: Eingedeutscht antworten

Ich glaube ja, Monti hat da eine Gebrauchttochter erworben und seinerzeit nicht gründlich genug in die Papiere geschaut. Und nun hat er den Salat. Kenne ich von Moppeds her. Passiert schon mal.

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 48.430

13.11.2013 09:06
#28 RE: Eingedeutscht antworten

Zitat
...sie ist "Serbin"...ich war früher mal Italiener...

Das kommt schonmal vor. Der Pit ist ja auch Lipper und Hannoveraner in einer Person, der Falcone Halbtscheche, Ostzoni und Hesse, glaube ich, und der Underfrange z.B. ist auch im Prinzip eigentlich Ostfriese - zumindest ehrenhalber .

Zitat
...ich hatte ne Eins in deutsch...

In Bayerisch-Deutsch, nehme ich mal an. Das ist sowas Ähnliches wie Schwyzerdüütsch .

PS: Monti sollte seine Tochter hier im Forum unter dem Nick "Serbel" anmelden, finde ich.

Edith meint noch:

Zitat
...nicht gründlich genug in die Papiere geschaut...

Ich vermute aber mal, daß es zu Zeit ihrer Geburt noch gar kein COC-Papier gab - oder?

... pelegrino, inzwischen seit mehr als einem halben Jahr mit einem Neustart voll im Leben ...

Maggi Offline




Beiträge: 38.595

13.11.2013 09:16
#29 RE: Eingedeutscht antworten

Zitat
Ich vermute aber mal, daß es zu Zeit ihrer Geburt noch gar kein COC-Papier gab - oder?


Die hießen damals COCK-Papiere.

--
grossmagguls Blog
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

pelegrino Offline




Beiträge: 48.430

13.11.2013 09:18
#30 RE: Eingedeutscht antworten

Zitat
...COCK-Papiere...

Der ist gut ...

... pelegrino, inzwischen seit mehr als einem halben Jahr mit einem Neustart voll im Leben ...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen