Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 934 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
kasimir Offline



Beiträge: 357

09.10.2013 23:12
#16 RE: Bremsscheibe uneben? Antworten

Danke für die vielen Tipps.
Die Scheiben sind die Originalscheiben und waren 30000 km drin.
Nach einem Unfall wurde die Maschine zum Harley Schrauber gebracht und nach ein paar Wochen gesagt, dass wir die alten Teile mithaben wollen.
Ich denke, er hat in die Kiste gegeriffen und hat uns ein paar alte Bremsscheiben mitgegeben. Ob das wirklich die richtigen sind, dir dran waren,
weiß ich nicht. Ich werde die Dinger, die er uns mitgegeben hat, jedenfalls aufheben. Ich kann an denen nichts verbogenes entdecken. Er hat lediglich neue eingebaut, weil die alten verbogen sind. Damit wären wir wieder am Anfang.

Viele Grüße

Kasimir

Schuppimax Offline



Beiträge: 137

09.10.2013 23:38
#17 RE: Bremsscheibe uneben? Antworten

Damit wären wir wieder am Anfang.

Hallo
Ja was jetzt! Wackelt der Bremssattel immer noch trotz neuer Scheiben.
Gruß Schuppimax

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

10.10.2013 17:11
#18 RE: Bremsscheibe uneben? Antworten

Zitat von srtom im Beitrag #13
Ich hatte eine verzogene Bremsscheibe vorne an der Harley. Beim starken Bremsen war ein deutliches Ruckeln zu spüren, Frequenz passend zur Raddrehzahl.

Das Problem trat während einer Tour auf, die Ursache ist bis heute unbekannt. In diversen Foren wurde berichtet dass sich eine Scheibe verziehen kann wenn sie z.B. sehr heiß wird und dann durch Wasser/Regen/Pfütze o.ä zu schnell abgekühlt wird.
Auf der Tour war es zwar nass aber ich glaube kaum dass die Scheibe zu heiß geworden ist. Es ging durchs Flachland und wg. Regen bin ich sowieso vorsichtig gefahren.

Mit einer Messuhr habe ich einen Schlag von 0.15mm festgestellt, HD gibt 0.2mm als maximal erlaubten Wert an.

Mit vorsichtigen Hammerschlägen konnte ich zwar das Messergebnis verbessern - aber nicht das Ruckeln beseitigen.

Nach Austausch war das Problem behoben.

Gruce
TOm



Moin,

dann bist Du auch ein Linguist ?

134505.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

(mit freundlicher Genehmigung des Künstlers )

http://www.martin-perscheid.de/


Gruß

Wännä

srtom Offline




Beiträge: 5.973

10.10.2013 17:51
#19 RE: Bremsscheibe uneben? Antworten

Zitat
dann bist Du auch ein Linguist ?


Didn't know, what the f*** is it

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz