Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 802 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
tom_s Offline




Beiträge: 6.026

05.09.2013 15:23
Beschaltung Scart-Adapter Antworten

Moin,

eine Frage an die elektrisch gebildeten Foristen.
Ich habe folgendes Problem. An meinem Flach-Bildschirm gibt es keine Audio-Out-Anschlüsse. (Ich dachte immer das wäre unterster Standard).
Nun geht es darum einen Sender für einen Kopfhörer anzuschließen. Genau ist es kein Kopfhörer sondern ein Sender der per Bluetooth Hörgeräte speist.
Nutz man den vorhandenen Kopfhörer-Anschluß, denkt der schlaue TV, man will die Umgebung nicht stören und schaltet die Lautsprecher aus. (Das findet dann meine Frau nicht so toll.)
Derzeit nutze ich das Gerät über einen Scart-Adapter an dem die beiden Audiokabel (rot-weiß) angeschlossen sind. Im normalen TV-Betrieb klappt das auch. Wenn ich aber von einer externen Platte (z.B. per time-shift) oder vom DVD-Spieler gucken will, bekommt der Kopfhörer keinen Ton.
Liegt das jetzt systembedingt daran, dass der Scart-Anschluss beim Betrieb von einer externen Quelle ausgeschaltet wird oder bräuchte ich nur einen anders beschalteten Scart-Adapter. Ich kann mich dunkel erinnern, dass früher unterschiedlich verkabelte Scart-Adapter gab, je nachdem, ob man nur wieder geben oder auch aufnehmen wollte. (aus der VHS-Zeit.)

Ich hoffe, ich konnte den Sachverhalt rüber bringen und es hat jemand eine Lösung für mich.



Gruß
Thomas

Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

05.09.2013 15:39
#2 RE: Beschaltung Scart-Adapter Antworten

Tom, Scart ist französisch, also völlig konfus.
Geh an die Ausgänge vom Receiver oder Comkaputtwer.
Mach mal ein Bild von was Du da sonst noch an Anschlüssen hast - aber ein Drahtverhau wirds eh werden.
Hättst mal ne Taube geheiratet, hättstsjetzt keinen Kabelärger!

Grüße an die Gattin, ich hoffe Ihr habt den selben Musikgeschmack.

..................................................
Pit (Gewinner im genetischen Roulette - meine Eltern wollten eigentlich eine Waschmaschine)

Maggi Offline




Beiträge: 48.018

05.09.2013 17:05
#3 RE: Beschaltung Scart-Adapter Antworten

SCART hat sowohl analoge Audio Ein- als auch Ausgänge, wie sind denn der Plattenrekorder und DVD Spiele verkabelt? Digital? Dann wird das mit SCART nix werden, Du müßtest die Geräte auch analog anschließen.

--
grossmagguls Blog
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

tom_s Offline




Beiträge: 6.026

05.09.2013 17:53
#4 RE: Beschaltung Scart-Adapter Antworten

Die sind per HDMI angeschlossen.
Tja, dann bräuchte man also eine Art von Scart-auf-HDMI Wandler.

OK, dann wird das nix werden. Danke für die Aufklärung.



Gruß
Thomas

Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

05.09.2013 18:06
#5 RE: Beschaltung Scart-Adapter Antworten

Hat das Ding zwei Cinchbuchsen (eine rot, eine schwarz oder weiß -nicht die gelbe!)?
Damit kannst Du in einen normalen Stereoverstärker rein.
Meistens steht da "Audio out" drauf.

..................................................
Pit (Gewinner im genetischen Roulette - meine Eltern wollten eigentlich eine Waschmaschine)

Maggi Offline




Beiträge: 48.018

05.09.2013 18:07
#6 RE: Beschaltung Scart-Adapter Antworten

Zitat
Tja, dann bräuchte man also eine Art von Scart-auf-HDMI Wandler.


Oder einen HDMI auf analog Wandler

--
grossmagguls Blog
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

Hans-Peter Offline




Beiträge: 26.681

05.09.2013 18:45
#7 RE: Beschaltung Scart-Adapter Antworten

Was ist das denn für ein Fernseher?

Gruß
Hans-Peter I

Seit 40 Jahre Hesse (11/1972)

tom_s Offline




Beiträge: 6.026

05.09.2013 18:50
#8 RE: Beschaltung Scart-Adapter Antworten

@Pit: Nein, habe ich doch oben geschrieben „keine Audio-Out-Anschlüsse“

@Maggi: Geil, was es alles gibt. Da ist der Adapter dann teurer als das Ding an sich.

@Hans-Peter: Ein ganz profaner Samsung LC40750C



Gruß
Thomas

Hans-Peter Offline




Beiträge: 26.681

05.09.2013 19:01
#9 RE: Beschaltung Scart-Adapter Antworten

Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass so ein Gerät keinen Audio-Out hat.

Ich habe einen ollen 23" Samsung Computer Monitor mit Kabeltuner, der hat Audio-Out, allerdings digital (nur einen Cinch Stecker).

Dafür gibt es kleine Digital/Analog Wandler ab 25€, damit kann man das Gerät an die Anlage anschließen.

So was:

http://www.amazon.de/FiiO-D03K-Taishan-C...2&keywords=fiio

ma sogn...

Gruß
Hans-Peter I

Seit 40 Jahre Hesse (11/1972)

Maggi Offline




Beiträge: 48.018

05.09.2013 20:21
#10 RE: Beschaltung Scart-Adapter Antworten

Da hat der H-P recht, ich habe mir gerade mal die Bedienungsanleitung Deines TV angesehen, der hat einen digitalen optischen Audio Ausgang, den könntest Du natürlich auch an einen entsprechenden Verstärker mit optischem EIngang anschließen, wenn Du sowas hast.

--
grossmagguls Blog
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

05.09.2013 21:08
#11 RE: Beschaltung Scart-Adapter Antworten

...und wenn Du jetzt nichts mehr über Anschlüsse ohne Anschluss wissen willst:
Douglas Adams, in "The Salmon of Doubt" -
Sein Kommentar zu den gottverdammtennirgendwopasssendenschubladenfüllenden Steckernetzteilen.

..................................................
Pit (Gewinner im genetischen Roulette - meine Eltern wollten eigentlich eine Waschmaschine)

tom_s Offline




Beiträge: 6.026

05.09.2013 23:05
#12 RE: Beschaltung Scart-Adapter Antworten

Zitat von Hans-Peter im Beitrag #9

So was:

http://www.amazon.de/FiiO-D03K-Taishan-C...2&keywords=fiio

ma sogn...


Cool, d.h. so ein Teil dazwischen und ich kann alle Inhalte, also TV, DVD etc. auch auf den Kopfhörer beamen?

Zitat von Maggi im Beitrag #10
ich habe mir gerade mal die Bedienungsanleitung Deines TV angesehen

Danke für die Mühe
Zitat von Maggi im Beitrag #10
den könntest Du natürlich auch an einen entsprechenden Verstärker mit optischem EIngang anschließen, wenn Du sowas hast.

Naja, die Stereo-Anlage von Denon ist auch schon knapp 20 Jahre alt, son neumodisches Zeugs gabs damals noch nicht.

Ich werde mal H.P. Zauberkästlein probieren.

Dank Euch erstmal.



Gruß
Thomas

Maggi Offline




Beiträge: 48.018

05.09.2013 23:14
#13 RE: Beschaltung Scart-Adapter Antworten

Zitat
Cool, d.h. so ein Teil dazwischen und ich kann alle Inhalte, also TV, DVD etc. auch auf den Kopfhörer beamen?


Ich sach mal, vielleicht, aber zur Not kannste das Kästchen ja zurückschicken, wenn's nicht klappt.

--
grossmagguls Blog
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

Hans-Peter Offline




Beiträge: 26.681

06.09.2013 05:33
#14 RE: Beschaltung Scart-Adapter Antworten

Du kannst das Signal an einen Verstärker geben, nicht direkt an einen Kopfhörer.

Gruß
Hans-Peter I

Seit 40 Jahre Hesse (11/1972)

Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

06.09.2013 07:04
#15 RE: Beschaltung Scart-Adapter Antworten

"Cool, d.h. so ein Teil dazwischen und ich kann alle Inhalte, also TV, DVD etc. auch auf den Kopfhörer beamen?"

Wird teuer, weil Du einen komplett neue Musikgeschmack brauchst.
Ich kenne keinen erschwinglichen drahtlosen Mickymaus oberhalb Klangstandard Mutantenstadl.

..................................................
Pit (Gewinner im genetischen Roulette - meine Eltern wollten eigentlich eine Waschmaschine)

Seiten 1 | 2
Firefox 23 »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz