Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.037 mal aufgerufen
 Estrella
Seiten 1 | 2
Ulf Online




Beiträge: 12.534

08.07.2013 14:38
#16 RE: Gas bleibt stehen antworten

Moin Soulie

dann passt es wieder.

Dreh sie mindestens drei Umdrehungen (oder eine Umdrehung weiter als bisher) raus.
Du kannst auch noch weiter gehen. Mehr als vier haben aber idR keinen Sinn.
Passieren kann nichts, weil sie dadurch fetter läuft.

Grüße
Ulf

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

08.07.2013 14:56
#17 RE: Gas bleibt stehen antworten

Das mit dem Ventilspiel ist so:
Wird der Motor warm, wird das Ventilspiel enger. Ist es jetzt von Anfang an zu eng, dann gehen die Auslassventile bei warmem Motor nicht richtig zu. Dadruch geläng während der Verbrennung schon heißes Gas in den Auslass, der wird noch wärmer und die Ventile gehen noch weniger zu. Jetzt hast Du also
a) keine echt Kompression mehr
b) die Motorbremse lässt nach
c) der Motor stirbt beim Gas wegnehmen ab

Geht man jetzt gegen c) vor, indem man den Leerlauf hochdreht, dann hast Du beim Gas wegnehmen einen zu hohen Leerlauf, "das Gas bleibt stehen". Regelst Du jetzt wieder runter, hast Du wieder c). In einem schmalen Einstellbereich hast Du wechselweise beides und das macht Dich komplett kirre.

Wenn Du das Ventilspiel einstellst, dan denke bitte dran den Motor danach ein paar mal durchzudrehen (notfalls per Knopfdruck) und noch mal zu prüfen.

Was das Ventilspiel angeht war ich bei der Estrella paranoid, aber das hatte seinen Grund. Selbst nach der Motorrevision bei Bruno (und da muss man sich eigentlich keine Sorgen machen) hatte ich nach ein paar Kilometern zu wenig Ventilspiel. Habe ich dann am Straßenrand eingestellt (das war das beste am Sternchen, da konnte man alles immer und sofort regeln, wenn man nur erweitertes Bordwerkzeug dabei hatte).

Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie ist.

Soulie Online




Beiträge: 24.953

08.07.2013 16:56
#18 RE: Gas bleibt stehen antworten

Danke Andreas und Ulf!
Schade, dass ich jetzt bis Anfang August warten muss, bis ich wieder an der Lütten schrauben kann. Jetzt sind erst mal drei andere 'dran'.
Falsches Ventilspiel kann ich mir nicht vorstellen, aber ich werde es prüfen! 1.5 / 2.0 traue ich mir inzwischen schon fast ohne Fühlerlehre zu.
Und die Gemischschraube werde ich ja wohl finden. An der war ich noch nie dran.

Saluti
Soulie

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

09.07.2013 08:16
#19 RE: Gas bleibt stehen antworten

Für die Gemischschraube gibt's auf den Estrella-Seiten eine prima Anleitung.

Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie ist.

Soulie Online




Beiträge: 24.953

09.07.2013 12:14
#20 RE: Gas bleibt stehen antworten

Und ich hab jetzt mehrfach gelesen, dass das Ventilspiel doch eine Rolle spielen kann.
Also wird das geprüft. So was mach ich sehr gern.
Viel lieber, als am Vergaser zu schrauben.

Grüße
Soulie

Soulie Online




Beiträge: 24.953

08.08.2013 22:45
#21 RE: Gas bleibt stehen antworten

Das Ventilspiel stimmte exakt.
Die Gemischschraube hab ich vielleicht eine achtel Umdrehung rausgedreht.
Und sie läuft jetzt deutlich besser!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen