Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.819 mal aufgerufen
 Reiseberichte / Motorradgeschichten
Seiten 1 | 2 | 3
Serpel Offline




Beiträge: 40.958

29.04.2014 12:40
#31 RE: Valvestino antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #27
Diese Sicherung hab ich allerdings nicht begriffen.
Bzw. deren Sinn. Denn steinschlaggefährdet siehts dort nicht aus.


Aber vermutlich täusche ich mich.

Moin Christian,

das hat vermutlich damit zu tun, dass die Eisnase im Winter nicht bis zur Straße hinaus wächst und die Fahrbahn vereist.

Gruß
Serpel

Soulie Offline




Beiträge: 25.507

29.04.2014 13:22
#32 RE: Valvestino antworten

Das leuchtet ein, Stephan.
Ich hatte schon alle möglichen anderen Ideen,
was dahinter stecken könnte.
Z.B. Wasserkletterer davon abhalten,
sich dort auszutoben ...
Aber das mit dem Eis ergibt Sinn!
Noch dazu in der Kurve.

Niels: Danke!
Bei schlechtem Wetter machts dann Spaß,
die Tour Revue passieren zu lassen.
Aber heute scheint die Sonne wieder,
und die Welt ist wieder in Ordnung!

Soulie Offline




Beiträge: 25.507

30.10.2015 18:45
#33 RE: Valvestino antworten

Sodele, heute, an meinem vorletzten W-Tag in diesem Jahr, hats mich wieder nach Valvestino gezogen.
Einmal Capovalle und zurück, um die Mittagszeit, wenns am wärmsten ist und die Italiener - und die Touristen - futtern.
Die Straßen sind leider von zwei Regentagen recht feucht, und die Blätter lassen manche Kurve etwas rutschig werden.
Aber ich bin ja nicht auf der Flucht. Weil der Herbst momentan so schön ist hänge ich die Fotos einfach an diesen Fred dran.
Ein traumhafter Tag!


























Dieser Straßenabschnitt fasziniert mich immer wieder.


Zufrieden Grüße
Soulie
der sich schon auf die nächste Saison freut.

gerry Offline




Beiträge: 2.913

31.10.2015 07:56
#34 RE: Valvestino antworten

Ja, ja.... Seufz

Lecker Gegend

Gruß Gerry



zzzz

srtom Offline




Beiträge: 5.662

31.10.2015 10:58
#35 RE: Valvestino antworten

Moin Christian,

da war noch eine Frage offen

Wo ist das?
Foto-20.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

gerry Offline




Beiträge: 2.913

31.10.2015 17:15
#36 RE: Valvestino antworten

Das kann ich Dir sagen.

Das steht an der Strecke zwischen Trebbio und Vestone. Genau an der Abzweigung zu dem Weiler Valedrane, wo auch das alte Fort Valedrane im Wald steht.

Es ist die Kirche San Liberale die dort seid 1640 rumsteht.

Jeden 2. Sonntag im September findet dort, in Verbindung mit einer "Motorrad-Rallye" des Motorradclubs Valsabbia, eine Motorradmesse statt (habe ich jedenfalls gehört).

Gruß Gerry



zzzz

Soulie Offline




Beiträge: 25.507

31.10.2015 17:33
#37 RE: Valvestino antworten

Danke Gerry!
Ich hatte nämlich keine Ahnung.

Ich komme gerade eben erst - steif gefroren -
von einer weiteren schönen, leider auch chaotischen Tour zurück.
Total verfahren ...

Soulie Offline




Beiträge: 25.507

19.09.2016 19:35
#38 RE: Valvestino antworten

Heute war die Tour nach Capovalle mal wieder fällig.













Diesmal hats da oben um Capovalle ziemlich gegrummelt und gedonnert, aber ich hatte Glück und blieb trocken.
Immer wieder eine endgeile Strecke - ein bisschen geradeaus geht's nur auf der Gardesana. Und das auch nicht wirklich.
Ich glaube, es sind nicht mal 100 Kilometer, aber die habens in sich.

Soulie Offline




Beiträge: 25.507

11.06.2017 16:24
#39 RE: Valvestino antworten

Heute war die Schwarze Mamba dran! Endlich war ich fertig mit der Schönheits-O.P. Inklusive Fettabsaugung am Bobbes. Hat ihr gut getan. Die Neigung des Kennzeichens wird noch 'nen Tacken flacher - da muss ich einen kleinen Keil basteln.
Schöne Fotos von der Strecke hatten wir schon, und im Sommer um die Mittagsstunden taugt das Licht eh nicht viel.
Herrlich wars! Wie immer! Trotz des rekordverdächtigen Verkehrs. Kradisten in Rudeln von mehr als 20 ...
Mein eigener Bobbes spürt den Komfort der - alten - Sitzbank. Denn die Rote Lola fährt sich deutlich mehr al dente, was der alte Rücken weniger gut findet.
Auf alle Fälle bekam ich das Lächeln nicht mehr aus'm Gesicht, bis zum ersten Halt in Navazzo. Das dortige Foto ist nun mal eine Pflichtübung.



Heute leider kein Small Talk vor der Staumauer.




Ich liebe ja Brücken.




Etwas verunglückt. Da muss ich wohl noch mal hin. Gargnano liebe ich eh.


Grüße aus dem Paradies
Soulie

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen