Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 4.840 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

09.05.2012 08:12
Laberfred zur W800 Volkszählung Antworten

hier schreiben warum W800 und pro und kontra dazu - mal sehen ob DAS wirklich hilft den anderen Fred laberfrei zu halten

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

09.05.2012 08:19
#2 RE: Laberfred zur W800 Volkszählung Antworten

...muahahaha... Und wovon träumst Du Nachts?

Dorthin zurückzugehen, wo man begonnen hat, ist nicht das Gleiche, wie nie zu gehen.

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

09.05.2012 08:22
#3 RE: Laberfred zur W800 Volkszählung Antworten

Zitat
mal sehen ob DAS wirklich hilft den anderen Fred laberfrei zu halten



Welchen anderen meist du denn?

Grüße
Falcone

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

09.05.2012 08:40
#4 RE: Laberfred zur W800 Volkszählung Antworten

Hä? Versteh ich nicht, stehe mal wieder auf dem Schlauch...


Gruhuuuß
Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

http://files.homepagemodules.de/b211611/...658n2-thumb.jpg
"Ich weiß nicht, was er macht. Aber was er macht sieht für mich toll aus." (von Potter, 16.03.12)

decet Online




Beiträge: 7.212

09.05.2012 09:33
#5 RE: Laberfred zur W800 Volkszählung Antworten

Eigentlich wollte ich eine W650 - aber eigentlich wollte ich auch mal ein Neufahrzeug - und eigentlich isses mir mittlerweile wurscht, Hauptsache W und ein bissel verrückt und ein bissel genußsüchtig...

Dieter

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

09.05.2012 10:07
#6 RE: Laberfred zur W800 Volkszählung Antworten

Zitat von Dünnling
...muahahaha... Und wovon träumst Du Nachts?



bis jetzt hat es geklappt

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Turtle Offline




Beiträge: 14.639

09.05.2012 10:13
#7 RE: Laberfred zur W800 Volkszählung Antworten

Meine nächste W ist eine 800er. Was mich stört und geändert wird, sind die optisch besch.... Stoßdämpfer und die Löcher im "Getriebe".
Auspuff geht optisch so, diese Firlefanzbleche sind notfalls zu ertragen. Am Sound könnten ein paar kleine "Rostlöcher" unten arbeiten, mal sehen. Nur der fehlende Kickstarter und der gute Zustand meiner 650er haben mich bisher zurück gehalten.
Werner

Sä bodenloser Frächling!" - "Sä onverschämter Lömmel!"

pelegrino Offline




Beiträge: 49.361

09.05.2012 10:28
#8 RE: Laberfred zur W800 Volkszählung Antworten

Die kaufste dann aber woanders, oder ... ?

"Man muß realistische Ziele haben, das hilft enorm im Leben."
Jürgen Klopp

Turtle Offline




Beiträge: 14.639

09.05.2012 10:33
#9 RE: Laberfred zur W800 Volkszählung Antworten

Wenn se neu ist verbinde ichs mit nem Kurzurlaub in Thüringen, oder es wird ne "gute Gebrauchte", wie die letzte auch.
Was sich so ergibt.

Sä bodenloser Frächling!" - "Sä onverschämter Lömmel!"

mappen Offline




Beiträge: 14.857

09.05.2012 12:54
#10  Laberfred zur W800 Volkszählung Antworten

tach

wollte garkeine weh mehr, dann kam die SE... verloren...

m..,-



3-Rad Offline



Beiträge: 32.178

09.05.2012 12:58
#11 RE: Laberfred zur W800 Volkszählung Antworten

Ich hätte die W800 ja gekauft, wenn...
...ja wenn sie ein paar PS mehr gehabt hätte, eine Doppelscheibe, nicht soviel Blinkiblinki, einen Kickstarter.

Da habe ich dann lieber auf die W 900 gewartet und dann zugeschlagen.

radmanni Offline




Beiträge: 204

09.05.2012 16:35
#12 RE: Laberfred zur W800 Volkszählung Antworten

Mit 17 Jahren habe ich mal 3 Monate eine 125 MZ als Betriebsfahrzeug gefahren und das bei Schnee und Eis, da hatte ich aber die Nase voll von Motorradfahren.
Mit 18 habe ich die damalige DDR verlassen (1963) und von da ab nur noch PKW gefahren. Jetzt als Rentner habe ich mir im Nov. 2010 eine Kawa ER 6f zugelegt.
Ich wollte neben meiner Radfahrerei auch noch ein wenig mit dem Motorrad an der frischen Luft den Harz unsicher machen.
Habe dann schnell festgestellt dass nach fast 50 Jahren das Motorradfahren doch nicht so einfach ist als ich dachte.
Die ER 6f war mir einfach zu sportlich oder ich zu doof zum fahren, irgendwie kam ich mit der ER 6f nicht zurecht.
Im Frühjahr 2011 stand dann plötzlich die W800 bei meinem Kawa Händler, ich war hin und weg von diesen schönen Motorrad.
Probefahrt und ich kam sofort mit der W zurecht.
Mit dem Händler über die Rücknahme der ER f gehandelt und diese schöne W800 im Juni 2011 gekauft.

Seitdem habe ich 6000 km lächelnd mit der W gefahren.
Gruß Radmanni

Schornsteinfeger helfen

adagio Offline




Beiträge: 400

09.05.2012 17:17
#13 RE: Laberfred zur W800 Volkszählung Antworten

@ radmanni - das kann ich gut verstehen - ich fand die ER 6n als Fahschulfahrzeug für mich ich auch völlig unpassend - jeder Abbiegevorgang war ein Kampf - und war so froh nach bestandener Prüfung auf das Ding nie wieder aufsteigen zu müssen.
Auf der W hätte die Prüfung sicherlich in der halben Zeit an Fahrstunden geschafft ;-)

Ich hab in den 4 Monaten, die ich sie jetzt gefahren bin auch bereits über 6000 km auf der Uhr.
Ich fühlte mich vom ersten Moment an auf der W sicher - es passt halt



grinsende Grüsse adagio

Blog rund um: Classic Bikes, Oldtimer,British Bikes,Cafe Racer und der Kawasaki W800
mit Terminplan für das Jahr 2012
adagiobyclassicbikes.blogspot.com
adagio-on-teneriffa.blogspot.com

http://www.youtube.com/user/UIRHH
Hamburger W-Stammtisch Termin der nächsten Treffs: letzter Mittoch im Monat im Schweinske an der Stadthausbrücke

- 28.03
- 25.04
- 30.05

KAWASAKI W650/W800 Deutschland Gruppe - Facebook:
http://www.facebook.com/groups/278576735508468

my666 Offline




Beiträge: 630

09.05.2012 19:48
#14 RE: Laberfred zur W800 Volkszählung Antworten

Pro W 800:
Sie ist unperfekter als eine Triumph (und deshalb unterhaltsamer) und alltagstauglicher als eine Enfield (die allerdings uriger ist).

Kontra W 800:
Preis/Leistung ist zumindest nach Liste echt bescheiden.

Hans-Peter Online




Beiträge: 23.476

09.05.2012 19:53
#15 RE: Laberfred zur W800 Volkszählung Antworten

Zitat von 3-Rad
Ich hätte die W800 ja gekauft, wenn...
...ja wenn sie ein paar PS mehr gehabt hätte, eine Doppelscheibe, nicht soviel Blinkiblinki, einen Kickstarter.



Jou, 60-65 PS wäre o.k. gewesen... und ein Bissi mehr Fahrwerk.

Gruß
Hans-Peter der Erste

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz