Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 6.215 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.805

30.03.2012 16:18
Gepäckbrücke ähnl. Original Kawa rearreck Antworten

So, wie beim "Pulverbeschichten" schon angeschnitten:

Ich überlege, den Kawa Gepäckträger Rear Reck für W-650 in MASSIV - Edelstahl nach zu bauen.
Mir ist bewusst, das eine Rohrkonstruktion statt 1.1 Kilo, ca. 450 g leichter wäre bei ungefähr gleichem Tragevermögen.
Aber massiv ist einfacher und somit für uns (also Ihr und ich) kostengünstiger zu verarbeiten.
Dafür sind sie zusätzlich rostfrei

Dieser thread dient erst mal nur dazu ungefähr einen Bedarf zu ermitteln.
(Diskussionen physikalischer Art bitte drüben im alten Thread weiterführen)

wer wäre evtl. dabei:

1. skoki
2. Duck Dunn
3. buggy
4. Claudia

Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

claudia Offline




Beiträge: 16.034

30.03.2012 16:22
#2 RE: Gepäckbrücke ähnl. Original Kawa rearreck Antworten

Ich müsste mal meinen technischen Fachberater fragen, ob das bei meiner W noch passt. Falls er ja sagt bin ich dabei

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---
Neuerdings Zwölfe mit Zurr, Plöpp, doing, doing, doing

Buy a W and get FRIENDS for free

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.805

30.03.2012 16:40
#3 RE: Gepäckbrücke ähnl. Original Kawa rearreck Antworten

Ohne dem Ulf in die Parade fahren zu wollen - sie passt!
Ich trag Dich mal ein - ist ja noch keine Bestellung hier.

Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

claudia Offline




Beiträge: 16.034

30.03.2012 16:42
#4 RE: Gepäckbrücke ähnl. Original Kawa rearreck Antworten

Aber ich hab doch so ein anderes Rücklicht und auch noch die Seitentaschenabstandshalter

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---
Neuerdings Zwölfe mit Zurr, Plöpp, doing, doing, doing

Buy a W and get FRIENDS for free

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.805

30.03.2012 16:44
#5 RE: Gepäckbrücke ähnl. Original Kawa rearreck Antworten

Zitat von claudia
Aber ich hab doch so ein anderes Rücklicht und auch noch die Seitentaschenabstandshalter



Na und - ich auch

Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

ziro Offline



Beiträge: 6.705

30.03.2012 16:45
#6 RE: Gepäckbrücke ähnl. Original Kawa rearreck Antworten

Zur Not kann Ulf Dir das Dingen ja vorne an den Lenker bauen. Wie einen Fahrrad-Korb.

Brundi Offline



Beiträge: 33.252

30.03.2012 16:52
#7 RE: Gepäckbrücke ähnl. Original Kawa rearreck Antworten

Claudia muss bestimmt erst klären, ob man das Teil in rosa lackieren kann!

Grüße
Monika

claudia Offline




Beiträge: 16.034

30.03.2012 17:01
#8 RE: Gepäckbrücke ähnl. Original Kawa rearreck Antworten

Nu schweift mal nicht ab hier. Einen rosa Fahrradkorb für die W würde ich allerdings sofort bestellen

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---
Neuerdings Zwölfe mit Zurr, Plöpp, doing, doing, doing

Buy a W and get FRIENDS for free

Buggy Offline




Beiträge: 20.387

30.03.2012 17:12
#9 RE: Gepäckbrücke ähnl. Original Kawa rearreck Antworten

Frag doch mal Skoki ob er das auch hin kriegt!

Uwe,ich habe Interesse.

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

First Member of The Spießers MC Chapter H

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.805

30.03.2012 17:14
#10 RE: Gepäckbrücke ähnl. Original Kawa rearreck Antworten

Dieser thread dient erst mal nur dazu ungefähr einen Bedarf zu ermitteln - und ist noch nicht freigegeben

Danke

Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

piko Offline




Beiträge: 16.462

30.03.2012 17:15
#11 RE: Gepäckbrücke ähnl. Original Kawa rearreck Antworten

Bei Fahrradkorb wäre ich auch dabei ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Brundi Offline



Beiträge: 33.252

30.03.2012 17:15
#12 RE: Gepäckbrücke ähnl. Original Kawa rearreck Antworten

Wie jetzt.... Für rooooosa Fahrradkörbe anner W?

Grüße
Monika

Brundi Offline



Beiträge: 33.252

30.03.2012 17:16
#13 RE: Gepäckbrücke ähnl. Original Kawa rearreck Antworten

back to topic...

wer wäre evtl. dabei:

1. skoki
2. Duck Dunn
3. buggy
4. Claudia
5. Monika

Grüße
Monika

Aber nicht den rosa Fahrradkorb,bitte!

decet Online




Beiträge: 7.620

30.03.2012 17:18
#14 RE: Gepäckbrücke ähnl. Original Kawa rearreck Antworten

Zitat von skoki d.e.
...den Kawa Gepäckträger Rear Reck für W-650 in MASSIV - Edelstahl nach zu bauen.

Die Gretchenfrage: wenn der skoki-Packtaschenabstandshalter montiert ist, paßt das Rear Rack dann auch hin?

Übrigens hab ich mein W800-Montageproblem mit minimalem Aufwand gelöst. 100 Feilenstriche, zwei mal gebohrt (nicht ins Mopped ), zwei Unterlegscheiben M12, zwei Karosseriescheiben M10, zwei M12x20 Sechskantschrauben mit Stopmuttern - feddisch. Und drei Tage nachdenken

Dieter (Das Nachdenken war das Schwerste)

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.805

30.03.2012 17:24
#15 RE: Gepäckbrücke ähnl. Original Kawa rearreck Antworten

Zitat
Übrigens hab ich mein W800-Montageproblem mit minimalem Aufwand gelöst. 100 Feilenstriche, zwei mal gebohrt (nicht ins Mopped ), zwei Unterlegscheiben M12, zwei Karosseriescheiben M10, zwei M12x20 Sechskantschrauben mit Stopmuttern - feddisch. Und drei Tage nachdenken



Wenn an der W800 nicht die Klemmung (also - die Maße) unter der Sitzbank anders ist als bei der 650er, klemmst Du die Enden des Gepäckträgers noch dazwischen. Bei der 650 ist das so vorgesehen.

Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

Seiten 1 | 2 | 3
«« Danke
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz