Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 2.054 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
der W Jörg Offline




Beiträge: 29.460

20.02.2012 19:37
Job weg und 17 Monate Knast ... Antworten

mit Recht, für einen austastenden Busfahrer in England




noch mal zum thema Krieg auf den Straßen ... vereinzelt scheinen einige Leute wohl doch den unterschied zwischen Straße und Schlachtfeld nicht zu kennen

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

20.02.2012 19:45
#2 RE: Job weg und 17 Monate Knast ... Antworten

Wieso "wohl doch" ?

Aber wer weiß, welche Probleme englische Busfahrer haben.

Und welches der Jörg, dass er gar nicht vorhandene Winterlöcher mit BILD-Berichten füllt...

..............................................................................

Genau betrachtet macht die Wirklichkeit keinen Sinn.
Zum Glück.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.460

20.02.2012 19:51
#3 RE: Job weg und 17 Monate Knast ... Antworten

Zitat von Steve Dabbeljuh
Wieso "wohl doch" ?



weil ich mich nur sehr selten bedroht fühle während meiner fast täglichen teilnahme am Straßenverkehr

Zitat von Steve Dabbeljuh
Aber wer weiß, welche Probleme englische Busfahrer haben.



egal wie groß die Probleme auch sein mögen ... so geht es nicht!

Zitat von Steve Dabbeljuh
nicht vorhandene Winterlöcher mit BILD-Berichten füllt...



gesehen im vorhin im Fernsehen und viedeo, bei zugegebener weise nur kurzer suche, nur bei der Bild gefunden ...


aber in Zeiten in denen ich der Bild mehr geglaubt habe als eine Deutschen Bundespräsidenten, darf man auch mal bei der Bild schauen

so, Bildvideo gegen Youtube getauscht, "englische suche" war erfolgreich

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

20.02.2012 19:58
#4 RE: Job weg und 17 Monate Knast ... Antworten

Zitat
weil ich mich nur sehr selten bedroht fühle während meiner fast täglichen teilnahme am Straßenverkehr

Das sieht im Ruhrgebiet manchmal anders aus.
Davon unabhängig gibt's irgendwo immer jemanden, der die (Selbst-)Kontrolle verliert.
Auch und gerade unter denen, die als "normal" und zivilisiert gelten.
Da kann man immer sagen, "so geht es nicht!", aber irgendwie trifft's das nicht.

Das Video hätte ich übrigens ohne den Bericht für ein Gag-Fake gehalten.

..............................................................................

Genau betrachtet macht die Wirklichkeit keinen Sinn.
Zum Glück.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.460

20.02.2012 20:03
#5 RE: Job weg und 17 Monate Knast ... Antworten

das jemand so heftig absichtlich(!) mit dem Leben eines anderen spielt wie in dem Video ist aber wirklich die ausnahme. die meisten heiklen Situationen entsehen aus unachtsamkeit oder leichtsinn, aber nicht in der absicht andere bewust schaden zu wollen

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Falcone Offline




Beiträge: 104.335

20.02.2012 20:03
#6 RE: Job weg und 17 Monate Knast ... Antworten

Lasst den armen Busfahrer doch, der hat sich halt an dem jungen, knackigen Lover seiner Frau gerächt. Ist doch verständlich

Grüße
Falcone

Biker Offline




Beiträge: 694

20.02.2012 20:07
#7 RE: Job weg und 17 Monate Knast ... Antworten

Moin

Das sind ja zwei Themen.
Glaubwürdigkeit der Bild und zunehmende Agressionen
gegen "schwächere" Verkehrsteilnehmer.

Zum Thema Bildzeitung und glaubwürdig gibt es ein
gutes Video:

http://www.youtube.com/watch?v=zez4p_xHV...be_gdata_player

Gruß

Biker

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

20.02.2012 20:10
#8 RE: Job weg und 17 Monate Knast ... Antworten

Zitat
das jemand so heftig absichtlich(!) mit dem Leben eines anderen spielt wie in dem Video ist aber wirklich die ausnahme.

Gott sei Dank. Oder wem auch immer.

Die Strafe ist auch absolut gerechtfertigt, kein Thema.
Hat der Radfahrer wenigstens überlebt?

..............................................................................

Genau betrachtet macht die Wirklichkeit keinen Sinn.
Zum Glück.

PeWe Online




Beiträge: 19.683

20.02.2012 20:11
#9 RE: Job weg und 17 Monate Knast ... Antworten

Wenn der Verkehr fliessen soll, gehören Radfahrer von der Strasse...

Grüße
PeWe

"...versuche nicht zu ändern, was Du nicht ändern kannst und erfreue dich an dem, was Du hast."

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.460

20.02.2012 20:14
#10 RE: Job weg und 17 Monate Knast ... Antworten

Zitat von PeWe
Wenn der Verkehr fliessen soll, gehören Radfahrer von der Strasse...

Grüße
PeWe



wenn der verkehr fließen soll, müssen die Autos aus den Städten raus

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.460

20.02.2012 20:19
#11 RE: Job weg und 17 Monate Knast ... Antworten

Zitat von Steve Dabbeljuh

Hat der Radfahrer wenigstens überlebt?



ja, hatte aber mehrere Brüche
für diesen versuchten totschalg hätte es auch ruhig ein wenig mehr geben können für meinen geschmack ... aber ich will hier keine Richterschelte betreiben, immerhin wurde ihm ja nicht zugestanden das es ein unfall war, bei sowas ist es irgendwie doch nicht falsch das es inzwischen soviel überwachungskameras gibt.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

20.02.2012 21:02
#12 RE: Job weg und 17 Monate Knast ... Antworten

Eine mögliche Erklärung findet sich hier (00:45 ff.):
http://www.youtube.com/watch?v=-eDfdBRM5hY&feature=related

..............................................................................

Genau betrachtet macht die Wirklichkeit keinen Sinn.
Zum Glück.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.460

20.02.2012 21:44
#13 RE: Job weg und 17 Monate Knast ... Antworten

... vielleicht hat er auch 6 Richtige gehabt und den schein aus versehen ins altpapier geschmissen oder ein tag vorher von einem radfahrer eins auf die fresse bekommen, aber deshalb muss einem doch trotzdem klar sein das man mit so einem schweren fahrzeug so etwas machen darf.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

20.02.2012 22:37
#14 RE: Job weg und 17 Monate Knast ... Antworten

Zitat
aber deshalb muss einem doch trotzdem klar sein das man mit so einem schweren fahrzeug so etwas machen darf.

Vielleicht hat er kurz vorher in einem Busfahrerforum solch einen Satz gelesen...

..............................................................................

Genau betrachtet macht die Wirklichkeit keinen Sinn.
Zum Glück.

w650huebi Offline




Beiträge: 2.516

20.02.2012 22:45
#15 RE: Job weg und 17 Monate Knast ... Antworten

Zitat von der W Jörg
mit Recht, für einen austastenden Busfahrer in England


noch mal zum thema Krieg auf den Straßen ... vereinzelt scheinen einige Leute wohl doch den unterschied zwischen Straße und Schlachtfeld nicht zu kennen



Nix für ungut Guru, aber kann es sein, dass Du momentan auf so einer Art Kreuzzug bist?

Du schießt ja gegen alles und jeden...

Gruss M


"... ist schon echt geil, UNIVERSALPRÄSIDENT und LETHARGE zu sein..."

Seiten 1 | 2 | 3
Afrika »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz