Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 2.397 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Wännä Offline




Beiträge: 17.454

18.02.2012 22:09
#31 RE: Den C1 gibt s wieder, aber ... Antworten

Moin,

ich bin über die Gyros in den Modellflugzeugen überhaupt erst darauf gekommen, warum das griechische Fleisch so heißt => nämlich vom Drehspieß!

Gruß

Wännä

smack Offline




Beiträge: 3.538

18.02.2012 22:25
#32 RE: Den C1 gibt s wieder, aber ... Antworten

jetzt bin ich aber enttäuscht wänna,

dabei hat dir der che erklärt, dass des karrusselfleisch heisst.
und du hast gesagt, dass du dir des merken musst.

und meine kernausspitzung haste bestimmt auch vergessen

Caboose Offline



Beiträge: 7.110

18.02.2012 22:27
#33 RE: Den C1 gibt s wieder, aber ... Antworten

Zitat von potter
Scheiß, und ich hab mein Gyros einfach aufgegessen
Potter



Dann kannst du wenigstens nicht umfallen.
Aber Vorsicht, wenn die Kreiselwirkung nachläßt!

Gruß, Caboose

.
Ein jeder möge nach seiner Fasson ... .

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

18.02.2012 23:02
#34 RE: Den C1 gibt s wieder, aber ... Antworten

Mit ausreichend Trollinger lässt die Kreiselwirkung
nicht nach.

Der CHEstrella


viva la vida

mappen Offline




Beiträge: 14.831

19.02.2012 00:36
#35 RE: Den C1 gibt s wieder, aber ... Antworten

tach

Zitat von Falcone
da gibt es einen Film zu, wo einer der Macher behauptet, dass das Ding immer steht und nie umfällt.
Es gibt also keinen Ständer. Auch bei einem Unfall würde sich das Teil sofort wieder von selbst aufrichten.
Irgendwie kaum zu glauben ...



klar gibts sowas... schon soooo lange... von margarethe



gas

markus



Wännä Offline




Beiträge: 17.454

19.02.2012 10:58
#36 RE: Den C1 gibt s wieder, aber ... Antworten

Zitat von smack
......und meine kernausspitzung haste bestimmt auch vergessen

Wie könnte ich !?




Gruß

Wännä

(der sich wenig aus Gyros macht)

smack Offline




Beiträge: 3.538

19.02.2012 22:08
#37 RE: Den C1 gibt s wieder, aber ... Antworten

ahhh, dafür gibt´s ein filmchen für den strömungstechniker.

tja früher, da konnte ein schlosser noch feilen.
heute soll´s ja welche geben, die ihr aromadepot nicht aufbekommen

Turtle Offline




Beiträge: 14.608

20.02.2012 08:42
#38 RE: Den C1 gibt s wieder, aber ... Antworten

Zitat
Mußte mal lesen, da steht, daß das Ding Gyroskope hat und deswegen nicht umkippt


Wenn das stimmen würde möchte ich mit dem Ding aber nicht um die Kurve fahren.

Sä bodenloser Frächling!" - "Sä onverschämter Lömmel!"

Maggi Offline




Beiträge: 41.303

20.02.2012 08:48
#39 RE: Den C1 gibt s wieder, aber ... Antworten

Vielleicht werden die ja mit zunehmender Geschwindigkeit abgeschaltet oder abgeschwächt.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

20.02.2012 10:50
#40 RE: Den C1 gibt s wieder, aber ... Antworten

Zitat von smack
ahhh, dafür gibt´s ein filmchen für den strömungstechniker.

tja früher, da konnte ein schlosser noch feilen.
heute soll´s ja welche geben, die ihr aromadepot nicht aufbekommen

Cooooool

Tja, in der Tat, heute würde man fragen, welche CNC-Maschine das Modell gefräst hat.

Danke für den Tip, als Junge hatte ich ein Modell davon gebaut und mich immer gefragt, wie die Strömungsführung intern wohl lief. Zeitweise hatte ich sogar geglaubt, es handelte sich nicht um einen Einstrahler. Nun hab ich das nochmal rausgekramt und ein schönes Bildchen darüber im Netz gefunden


Gruß

Wännä

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

20.02.2012 17:19
#41 RE: Den C1 gibt s wieder, aber ... Antworten

Hallo Leute,

ich denke das ich ein überdurchschnittliches Verständniss für physikalische Dinge habe.
Das ein Kreiselsystem funktioniert bezweifel ich ja nicht, dennoch fällt mir die Vorstellung schwer dass das System die Fuhre sicher im Stand geradehält bzw. sie nach einem Sturz wiederaufrichtet. dafür müssten doch enorme Kräfte (sprich Drehmomente) aufgebracht werden die meiner Meinung nach nur durch relativ große Massen erzeugt werden könnten. Außerdem müsste das System bei Fahrt abgeschaltet werden damit Schräglagen möglich sind. Also entweder brauche ich Nachhilfe in Physik oder wir haben schon wieder April.

meint Helmut

der W Jörg Online




Beiträge: 29.458

20.02.2012 18:46
#42 RE: Den C1 gibt s wieder, aber ... Antworten

ich denke nicht, dass damit gemeint ist, das es sich wieder aufrichtet, wenn es auf der seite liegt, sondern das es nicht umkippt wenn es in einen unfall verwickelt ist ...

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=xdmgDgcZfvY

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

20.02.2012 20:01
#43 RE: Den C1 gibt s wieder, aber ... Antworten

Moin,

also ich tu es nicht gerne, aber ich sag mal meine Meinung: das sind Betrüger! Von der Kiste sehn wir nie wieder was! Warum zeigen sie denn im Video nicht das ganze Fahrzeug, als das Mädel aussteigt?? Wär doch die Gelegenheit gewesen, die Funktion unter Beweis zu stellen.

Auch mit durchschnittlichen Physikkenntnissen ist klar, daß zur Bewältigung solcher Drehmomente, wie sie beim Seitenaufprall passieren, riesige Momente extrem genau dosiert zur Anwendung kommen müssen. Was ist denn mit den Rückstellmomenten? Wirft sich das Gerät dann plötzlich auf die andere Seite ? Oder wird der schnelllaufende Kreisel einfach nur angehalten ?

Es ist sicherlich möglich, ein Einspurfahrzeug ohne Stütze im Stand zu halten, wenn man gewisse Grenzen einhält, die da heißen: nicht zu weit seitlich rauslehnen, keine Dauerbelastung von einer Seite, keine zu starke Abweichung vom rechten Winkel zu Beginn der Standphase. Der Regelmechanismus lenkt dann z.B. einen Kreisel aus, der das Gegenmoment zum momentanen Kippmoment ausgleicht. So was geht und ist auch nicht besonders neu. Ob es sinnvoller ist, als eine ausfahrende Stütze, darüber kann man endlos diskutieren. Teurer und komplizierter wird es allemale sein.

Mir ist das ganze Video schon viel zu werbegetriggert. Nix gegen das Mädel, aber über die Karre erfährt man ja doch wenig.


Gruß

Wännä

der W Jörg Online




Beiträge: 29.458

20.02.2012 20:11
#44 RE: Den C1 gibt s wieder, aber ... Antworten

Zitat von Wännä
Warum zeigen sie denn im Video nicht das ganze Fahrzeug, als das Mädel aussteigt??



och werner wie naiv bist du denn??
das teil ist noch weit davon entfernt zu fahren das ist nur ein design modell ohne funktion
interessanter sind die sequenzen von dem kleinen funktionsmodell in fischertechnik-optik gegen den z.b. getreten wird und der sich offensichtlich dabei recht stabil hält. wie das teil dereinst um die kurven kommen wird ist dann was anderes ....

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

20.02.2012 22:01
#45 RE: Den C1 gibt s wieder, aber ... Antworten

Moin,

ich geb zu, ich dachte erst: geil !

Und nun bin ich etwas enttäuscht, daß ich dieses Ding vermutlich nie zu sehen bekommen werde, geschweige denn, drin fahren darf.




Gruß

Wännä

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz