Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 3.304 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Rincewind Offline




Beiträge: 234

24.01.2012 23:05
Zusätzliche Zeigerinstrumente antworten

Hallo,

ich wollte meiner W ein Ölthermometer spendieren. Da ich bequem und es vom Auto so gewohnt bin, soll sich die Anzeige im Cockpit befinden. Ich hab bei MOTOSENS Instrumente gefunden, welche mir optisch zusagen. Ich wollte das Instument im schwarzen Gehäuse mit Chromring, schwarzen Ziffernblatt, weißer Beleuchtung und wenn möglich mit weißen Zeiger nehmen. Vielleicht auch noch das Voltmeter und / oder die Uhr.
Kennt jemand die Instrumente oder einen weiteren Anbieter ähnlicher Instrumente ?

Gruß
Torsten

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.869

24.01.2012 23:33
#2 RE: Zusätzliche Zeigerinstrumente antworten

schwarz-weiß gibt es bei Louis, allerdings anders herum ...

http://cdnxl1.louis.de/shop/katalog/2012/pdf/0786.pdf

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

modderfreak Offline




Beiträge: 966

25.01.2012 00:46
#3 RE: Zusätzliche Zeigerinstrumente antworten

Im Zephyr-Forum wurde das Thema mal abgehandelt mit ein paar Bildern und Beschreibung, ich glaube mich zu erinnern dass die Motosens die zierlichsten und am schönsten ausgeführten waren.

Edit: Bilder der Motosens im Anhang

Grüße
Niki

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Kawaschuppen.jpg  DSCI0186.JPG  DSCI0181.JPG 
modderfreak Offline




Beiträge: 966

25.01.2012 00:52
#4 RE: Zusätzliche Zeigerinstrumente antworten

Im Vergleich dazu Moto-Detail, ich weiß aber nicht ob das noch die aktuelle Ausführung von Louis ist

Grüße
Niki

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 motod.JPG 
Falcone Offline




Beiträge: 99.664

25.01.2012 07:32
#5 RE: Zusätzliche Zeigerinstrumente antworten

Ich habe seit etwa drei Jahren die flache Dioden-Version von Motosens verbaut, da ich die Töpfe nicht gebrauchen konnte.



Mich störten die roten Zeiger, die höhere Anfälligkeit von Zeigerinstrumenten und , wie gesagt, die dicken Töpfe. Die Anzeigegenauigkeit bei den Zeigerinstrumenten ist größer obwohl die bei den Dioden gar nicht schlecht ist, weil die "gleitend" an und aus gehen.

Grüße
Falcone

Rincewind Offline




Beiträge: 234

25.01.2012 09:20
#6 RE: Zusätzliche Zeigerinstrumente antworten

Hallo Falcone,

du hast geschrieben

Zitat
Die Anzeigegenauigkeit bei den Zeigerinstrumenten ist größer obwohl die bei den Dioden gar nicht schlecht ist, weil die "gleitend" an und aus gehen.

Heisst es, daß mehr wie eine LED an sein kann ?

Hast du das Alublech an den Lenkerklemmböcken fest gemacht ?

Gruß
Torsten

Falcone Offline




Beiträge: 99.664

25.01.2012 09:58
#7 RE: Zusätzliche Zeigerinstrumente antworten

Zitat
Heisst es, daß mehr wie eine LED an sein kann ?


Ja. Ich dachte auch, eine geht an, die andere aus. Was ja bedeutet hätte, das immer nur ein recht grober Temperaturbereich angezeigt werden könnte.
Es ist aber so, dass die sozusagen gleitend aus und angehen. Also die eine erlischt so langsam, während die andere immer heller wird. So kann man nach etwas Gewöhnung die Temperatur ziemlich genau ablesen.

Ja, ich habe ein simples Alublech zurechtgeschnitten, mit den beiliegenden Schablonen die Löcher für die Kabel gebohrt, die Dinger mit doppelseitigem Klebeband aufgeklebt (liegt bei) und an der Lenkerklemmung mit verschraubt. War eigentlich ein Provisorium, aber hat sich bewährt und wird wohl so bleiben.
Eigentlich wollte ich sie vor die Instrumente über den Scheinwerfer setzen, was aber doch einiges an Aufwand bedeutet und zumindest von vorne etwas eigenartig aussieht.
Nachteil an der jetzigen Position ist nämlich, dass man zum Drehen des Zündschlüssels um die kleinen Instrumente herum greifen muss. Aber da habe ich mich dran gewöhnt, so schlimm ist das nicht.

Grüße
Falcone

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.927

25.01.2012 12:48
#8 RE: Zusätzliche Zeigerinstrumente antworten

Meine Güte,

Cockpits wie im Flugzeug
Braucht Ihr das wirklich alles?

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Falcone Offline




Beiträge: 99.664

25.01.2012 12:55
#9 RE: Zusätzliche Zeigerinstrumente antworten

Würde ich es sonst anbauen?

Öltemperatur kann im Sommer im Süden nicht schaden und nach zwei Lima-Schäden auf Reisen weiß ich ganz gerne vorher, wenn sich irgendwas andeutet, auch eine sterbende Batterie kann man gut rechtzeitig erkennen.

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 26.417

25.01.2012 13:18
#10 RE: Zusätzliche Zeigerinstrumente antworten

Apropos sterbende Batterie:
Man könnte sie natürlich auch - nach 10 Jahren -
ersetzen. Meine ist zwar noch nicht fällig,
aber diese Art der Überraschung brauche ich nicht.

Grüße

Soulie

Joachim Bader Offline



Beiträge: 1.550

25.01.2012 13:56
#11 RE: Zusätzliche Zeigerinstrumente antworten

Mein Cockpit:


Öltemperaturmesser:moto-detail

Gruß
Achim

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

25.01.2012 14:43
#12 RE: Zusätzliche Zeigerinstrumente antworten

Am Besten ist eh dein Aschenbecher!!!!

Der CHEstrella


viva la vida

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.927

25.01.2012 14:50
#13 RE: Zusätzliche Zeigerinstrumente antworten

Wie wärs mitn Hygrometer? dann weis ma gleich wanns regnen wird

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

25.01.2012 15:04
#14 RE: Zusätzliche Zeigerinstrumente antworten

Duck, Kopf hoch!!!

Der CHEstrella


viva la vida

Rincewind Offline




Beiträge: 234

25.01.2012 16:09
#15 RE: Zusätzliche Zeigerinstrumente antworten

Also ich hatte noch vergessen, daß ich weitere drei bis vier Uhren brauche damit ich während der Fahrt noch mit meinen Kollegen in USA, Indien und Japan zur richtigen Zeit telefonieren kann. Der Hygrometer ist keine schlechte Idee, damit ich noch mitbekomme wanns regnet.

Nein ganz ehrlich, mit Handauflegen auf Motor stelle ich nicht fest wann er Betriebstemperatur hat. Für sowas bin ich einfach zu unverfahren. Sprich ein Greenhorn.

Gruß
Torsten

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen