Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 2.347 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
CHEstrella Online




Beiträge: 11.682

18.01.2012 11:43
#31 RE: Grosses Autohaus und Rechnungsstellung... antworten

Schöne Dokumente.
Und so ganz ohne Märchensteuer.

Der CHEstrella


viva la vida

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

23.01.2012 10:16
#32 RE: Grosses Autohaus und Rechnungsstellung... antworten

Es nervt nur noch, mein Steuerberater springt im Dreieck und versteht die Welt nicht mehr, nachdem er die ganzen "Rechnungen" einsah...

Rechnung Nummer 4 des grossen Frankfurter Autohauses ist nach nochmaliger Intervention meinerseits auf dem Wege zu mir!

Mal schauen, ob die Buchhalter es diesmal schaffen, ansonsten nehmen wir -sag nicht ich, sagt mein Steuerfuzzi(!!!)- die vom Prinzip her richtige Rechnung mit dem zu hohen Listenpreis und der hohen MwSt Rückerstattung in meine "Bücher"! War bestimmt ein Scherz, obwohl...

Bürokratie, warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?!



Gruhuuuß
Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

23.01.2012 11:43
#33 RE: Grosses Autohaus und Rechnungsstellung... antworten

Moin,

und es kann nicht sein, daß Du die kleine Gefälligkeit des Autohauses mißverstanden hast ??


Gruß

Wännä

P.S.: Iss mir nämlich auch schon mal passiert

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

23.01.2012 11:46
#34 RE: Grosses Autohaus und Rechnungsstellung... antworten

Du meinst,daß...


Hmmm


Gruhuuuß
Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

03.02.2012 09:18
#35 RE: Grosses Autohaus und Rechnungsstellung... antworten

So,

ich wollte zu dem Thema "neuer VW" eigentlich nix mehr zum Besten geben, aber da ich ein mitteilsamer Mensch bin und meine Mitmenschen (gerade solche aus den südlichen Teilen Darmstadts und aus Frankfurt) gerne teilhaben lasse...

Der Passat ist nun etwas über einen Monat bei mir und gestern ließ sich die Heckklappe nicht mehr schließen.
Es könnte an den niedrigen Temperaturen liegen, da kann schon mal etwas einfrieren am Schloß der Heckklappe, so dachte ich zumindest noch im Guten.

Pustekuchen war's! Das Heckschloß ist komplett hinüber und so verbrachte ich gestern über eine Stunde in der VW Werkstatt.
Glücklicherweise hattens ein Ersatzschloß auf Lager, denn sonst hätte ich den Wagen bis jetzt nicht wieder!
Service dort scheint ok, da die Reparatur sofort in Angriff genommen wurde und ich nicht erst zu "Sankt Nimmerlein" einen Termin bekam.

Sowas passiert immer dann, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann.

Hätte kein deutsches Fabrikat kaufen dürfen, damit setzen wir uns immer in die Nesseln. Ist wirklich so!
Sowas hatte ich bei den Citroen nicht, beim Skoda nicht (obwohl VW-Tochter)
Komisch, daß die deutschen Autos in unsren Fuhrparks genau die Malessen haben, die man gerne den ausländischen Marken ankreidet?


Versteh wer will...


Gruß
Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

Falcone Offline




Beiträge: 103.278

03.02.2012 09:20
#36 RE: Grosses Autohaus und Rechnungsstellung... antworten

Zitat
Glücklicherweise hattens ein Ersatzschloß auf Lager,



Das alleine macht schon stutzig!

Grüße
Falcone

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

03.02.2012 09:28
#37 RE: Grosses Autohaus und Rechnungsstellung... antworten

Falcone,

unter dem Gesichtspunkt hab ich es noch gar nicht gesehen.

Stimmt, wo Lagerhaltung doch richtig Geld kostet und Kapital bindet, da werdens sich so ein Schloß hinlegen und verstauben lassen?!

Könnte das Schloß gar öfter den Geist aufgeben bei den Passat und damit eine Schwachstelle bilden?


Gruß
Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

pelegrino Offline




Beiträge: 48.915

03.02.2012 09:43
#38 RE: Grosses Autohaus und Rechnungsstellung... antworten

Unsere erstes Auto mit Zentralverriegelung war ein VW-Passat (ich glaube, ein 95-er Modell). Die ist mir im Winter, bei Temperaturen wie z.Zt., eingefroren . Zum Glück ließ sich die Heckklappe manuell aufschließen - blöderweise hatte ich das Auto am Vortag mit alten Dachlatten (incl. allerhand langer, rostiger Nägel drin ) bis unter's Dach vollgeladen. Hat länger gedauert, bis ich mich an die Fensterkurbel der Tür hnten links vorarbeiten konnte, um dann endlich die Fahrertür durch's offene Fenster entriegeln zu können ...

"Zukunft ist die Scheiße, die kommt." (Erwin Pelzig)

Maggi Offline




Beiträge: 40.832

03.02.2012 09:59
#39 RE: Grosses Autohaus und Rechnungsstellung... antworten

Mein Bruder hatte 'nen alten Passat, da ging die Zentralverriegelung immer zu, wenn man die Tür zugeschlagen hat, war auch schön, wenn man mal eben was erledigen wollte und hat den Schlüssel im Zündschloß stecken lassen.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Buggy Offline




Beiträge: 18.629

03.02.2012 10:07
#40 RE: Grosses Autohaus und Rechnungsstellung... antworten

Oh,schon mit Door Lock Assist!

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

First Member of The Spießers MC Chapter H

pelegrino Offline




Beiträge: 48.915

03.02.2012 10:20
#41 RE: Grosses Autohaus und Rechnungsstellung... antworten

Zitat
...da ging die Zentralverriegelung immer zu, wenn man die Tür zugeschlagen hat...

Hatte ich bei meinem Dieselelch auch . War zum Glück nur 'ne gebrochene Feder, die ich innerhalb von 30 Minuten austauschen konnte .

Leider gab's die natürlich nicht einzeln, sondern ich mußte mir 'n komplettes Schloß vom Schrott holen ...

"Zukunft ist die Scheiße, die kommt." (Erwin Pelzig)

Maggi Offline




Beiträge: 40.832

03.02.2012 10:56
#42 RE: Grosses Autohaus und Rechnungsstellung... antworten

Zitat
War zum Glück nur 'ne gebrochene Feder,


War beim Kastrat aber wohl ein größeres und bekanntes Problem bei dieser Baureihe und richtig teuer wenn man's reparieren ließ, naja, jetzt ist der Wagen wahrscheinlich in Afrika.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Hans-Peter Online




Beiträge: 22.663

03.02.2012 17:05
#43 RE: Grosses Autohaus und Rechnungsstellung... antworten

Zitat von montcorbier
So,

ich wollte zu dem Thema "neuer VW" eigentlich nix mehr zum Besten geben...



Warum tust Du's trotzdem?

Gruß
Hans-Peter der Erste

Hobby Offline




Beiträge: 36.641

03.02.2012 17:08
#44 RE: Grosses Autohaus und Rechnungsstellung... antworten

Zitat
Warum tust Du's trotzdem?



um die Volkswagen-User zu ärgern...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

03.02.2012 19:43
#45 RE: Grosses Autohaus und Rechnungsstellung... antworten

Zitat von Hans-Peter

Zitat von montcorbier
So,

ich wollte zu dem Thema "neuer VW" eigentlich nix mehr zum Besten geben...



Warum tust Du's trotzdem?





Um dir 'ne Freude zu machen!


Gruhuuuß
Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

Seiten 1 | 2 | 3
Haarscharf »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen