Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 770 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Falcone Offline




Beiträge: 96.138

07.12.2011 12:44
#16 RE: Ein Gewitter antworten

Du bist ein wahrer Tierfreund!

Grüße
Falcone

TheoW Offline



Beiträge: 5.349

07.12.2011 13:06
#17 RE: Ein Gewitter antworten

Der Eulekatz soll

lieber mal sehen dass er die Ginsemer Rheinmühle zum laufen bringt.

.

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

07.12.2011 13:23
#18 RE: Ein Gewitter antworten

Zitat
die Ginsemer Rheinmühle zum laufen bringt



Läuft nienix,
schwimmt!
Schiff

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

07.12.2011 13:36
#19 RE: Ein Gewitter antworten

Zitat
Kein Erdbeben, keine Explosion, kein Absturz – bei dem Knall, der am Mittwochmittag gegen 11.30 Uhr die Menschen im Rhein-Main-Gebiet aufgeschreckt hatte, handelte es sich mit allergrößter Wahrscheinlichkeit um den Überschallknall eines Militärjets. Das erklärte die Bundeswehr auf Anfrage gegenüber unserer Zeitung. Der Knall sei an und für sich nichts ungewöhnliches, hieß es. Heute käme dies gegenüber früheren Zeiten wesentlich seltener vor, weshalb die Menschen nun bei einem solchen Ereignis irritiert reagierten. Ein Überschallflug sei in einer Flughöhe über 11.000 Meter erlaubt.

Nach dem kurzen, aber intensiven Wackeln, das mit einem lauten Knall einher ging, gingen bei den Polizeirevieren in der Region sofort erste Notrufe von besorgten Bürgern ein. Auch aus Koblenz gibt es Berichte über einen Knall.

Moin,

ich denk mal nicht, daß es ein Militärflieger war. Durch die Schichtung der Atmosphäre gibt es beim Überschallknall Reflektionen, sodaß dieser bereits ab 3500 Metern Flughöhe schon kaum noch zu hören ist. Ich habe die "Knalle" noch gut im Ohr von früher. Da hat nix gewackelt. Wenn überhaupt, dann hat lokal mal ne Fensterscheibe geklirrt. Die Gerüchte von zersprungenen Fensterscheiben haben sich meist als Versuch erwiesen, von der Bundeswehr neue Fenster zu bekommen.

Der Knallteppich ist sehr schmal und die Gesamtenergie ziemlich gering, sodaß kaum in einer ganzen Region sowas zu hören ist. Das heißt nicht, daß einem nicht der Schreck in die Glieder fährt, wenn man drunter steht.

Ich tip mal eher auf einen Boliden:


http://de.wikipedia.org/wiki/Bolide_(Meteor)


Gruß

Wännä

Hans-Peter Online




Beiträge: 20.622

07.12.2011 13:49
#20 RE: Ein Gewitter antworten

Zitat von Falcone
Das hatten wir vorgestern Abend.



Wir hatten auch eins.... letztes Jahr, glaub' ich.... September oder April oder so...

Gruß
Hans-Peter

Falcone Offline




Beiträge: 96.138

07.12.2011 14:40
#21 RE: Ein Gewitter antworten

Und? Wo isses jetzt? Wech!
Schlamper!

Grüße
Falcone

Caferacer59 Offline




Beiträge: 6.093

07.12.2011 14:41
#22 RE: Ein Gewitter antworten

Wännä, die Russen kommen!
Meteorit!
Aliens!
Naziterrorbomben!
Oder gar die Apokalypse?
Der Knall is fott und morjen steht et in der Bild!

Gruß Andy

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

07.12.2011 15:01
#23 RE: Ein Gewitter antworten

Ûnd die Folgen des Urknalls:

Aus dem Feedback der Zeitung

07.12.2011
Knall

Der Knall war so erschreckend, dass mein Sohn auf unsere Katze gekotzt hat und beide dann sehr verwirrt dreingeschaut haben :-)


Und bei meinem Enkelchen in MZ hatte sogar die Puppe gekotzt

Hobby Offline




Beiträge: 33.624

07.12.2011 15:38
#24 RE: Ein Gewitter antworten

Zitat
Knall im Rhein-Main-Gebiet



ein ganz dickes Ding war das !!
11Uhr30 Kippenpause da war ich gerade im Innenhof...

hab erst gedacht die haben die Staatskanzlei gesprengt !!

http://www.hr-online.de/website/rubriken...cument_43338866

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Falcone Offline




Beiträge: 96.138

07.12.2011 15:51
#25 RE: Ein Gewitter antworten

Zitat
"Wir haben den Knall selbst gespürt. Das Präsidium hat gewackelt"



Spinnen die?
In 10 Kilometern Höhe? Da wackelt doch auf dem Boden nix mehr.
Früher, als die Amis noch frei Manöverflüge abhielten, waren die Ü-Knalls doch gar nicht so außergewöhnlich.

Grüße
Falcone

Hobby Offline




Beiträge: 33.624

07.12.2011 15:55
#26 RE: Ein Gewitter antworten

Zitat
Spinnen die?
In 10 Kilometern Höhe? Da wackelt doch auf dem Boden nix mehr.



wie bitte ??
gegenüber im Hof wo ich heute morgen war hab ich gedacht da haut es die Scheiben raus !!
gewackelt hat es sowieso...

das Ding war echt heftig !!

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Falcone Offline




Beiträge: 96.138

07.12.2011 15:56
#27 RE: Ein Gewitter antworten

Vielleicht haben die mit den 10 Kilometern etwas geschummelt?

Grüße
Falcone

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

07.12.2011 16:03
#28 RE: Ein Gewitter antworten

Zitat
hab erst gedacht die haben die Staatskanzlei gesprengt



Aber vor der Sprengung den lieben Roland anrufen, er hätte dort was vergessen

Hobby Offline




Beiträge: 33.624

07.12.2011 16:07
#29 RE: Ein Gewitter antworten

Zitat
Vielleicht haben die mit den 10 Kilometern etwas geschummelt?



außerhalb der Bannmeile war er bestimmt...
hier in WI ist alles voll mit Polizei !!
da kommt zum täglichen Verkehrskollaps noch richtig was dazu...


http://www.wiesbadenaktuell.de/nachricht...innenstadt.html

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

TheoW Offline



Beiträge: 5.349

07.12.2011 17:34
#30 RE: Ein Gewitter antworten

Eure Innenstadtbaustelle

die wird aber auch im Kriechgang weitergeführt. Wann sind die denn mal fertig?

.

Seiten 1 | 2 | 3
«« tach auch
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen